Nordsee-Urlaub

Nordsee! Allein der Klang dieses Wortes lässt vor dem geistigen Auge die Urgewalten des Meeres im Norden entstehen und lockt zum Nordsee-Urlaub! Ebbe und Flut, Deiche, deren Höhe die Kraft der Nordsee erahnen lässt, der fast ständig wehende (West-)Wind, die Faszination des Wattenmeeres zwischen Holland und dem dänischen Esbjerg, die kribbelnd-abenteuerliche Romantik der Halligen, weitläufige Sanddünen, von denen sich jede Sturmflut ihren Teil nimmt, und dazu der sprichwörtlich herbe Charme der Küstenbewohner – Nordsee-Urlaub bietet viel Einzigartiges.

Die Nordsee ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Badeurlaub in den weiten Dünen der Inseln vor der Küste, Strandkorbruhe auf den Wiesen vor dem Deich, Wattwanderungen zu Fuß und Robbensafaris mit dem Schiff prägen die warme Jahreszeit.

Das Winterhalbjahr „lockt“ mit Spaziergängen im winddichten Dress, mit kostenloser „Windkosmetik“. Allein der Aufenthalt und noch mehr die Bewegung in der gesunden Nordsee-Luft mit ihrem Salzgehalt und ihrer allergenfreien Reinheit haben heilende und gesund erhaltende Wirkung.

Nordsee-Urlaub bedeutet auch selbst aktiv zu sein. Mit Nordic Walking am Strand oder im Hinterland, mit Radeln oder Inlineskaten auf den endlosen Deichwegen, mit Segeln und Surfen, auf dem Pferd über Stock und Stein oder durchs Watt, mit dem Golfschläger auf gepflegtem Rasen, mit der ganzen Familie im Zelt oder im Caravan.

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden, dazu gibt es für den Nordseeurlauber ein Stichwort: Wellness! In stressfreier, entspannter Atmosphäre dem eigenen Körper und damit der Seele etwas Gutes tun, und tun lassen.

Die natürlichen Bedingungen der Nordseeküste, die exponierte Lage der Inseln, weite Wiesenlandschaften in der Nähe des Wassers und dazu die immer gesunde Luft erfüllen (fast) alle Ansprüche an einen Urlaub. Nicht nur für Regenwetter findet der Nordsee-Urlauber darüber hinaus zahlreiche Alternativen „unter Dach“.

Wir geben Ihnen für alle Arten und Ansprüche Informationen, die es Ihnen leichter machen, genau den richtigen Urlaubsplatz zu finden und zu planen.

Wellness & Medical Wellness

Wellness an der Nordsee – das ist eine Urlaubsart, die immer beliebter wird und sich allmählich zu einer Mischung von Erholungsurlaub...

Hotels & Pensionen

An der Nordseeküste zwischen Dänemark und Holland warten zahlreiche Hotels und Pensionen, um Sie als Gast während Ihres...

Tagungshotels & Nordsee-Events

Die Nordseeküste mit ihrem Hinterland ist für den Tagungstourismus außergewöhnlich gut geeignet. Fördernd für die...

Das außergewöhnliche Hotel

Der erfahrene Urlauber wird hier und da auf sie stoßen: Auf Hotels an der Nordsee und ihrem Hinterland mit ganz besonderem,...

Barrierefreier Urlaub

Barrierefreie Urlaubsreisen und Tagesausflüge an die Nordsee gehören zu den zahlreichen Faktoren, die das Leben von Menschen mit...

Wassersport und Yachting

Der Champion auf dem Surfbrett vor der Westküste von Sylt – das ist das Sinnbild für Wassersport an der Nordsee. Neben Surfen...

Golfurlaub

Die Nordseeküste zwischen Holland und Dänemark zeichnet sich durch größere Vielfalt aus, als man annehmen mag....

Kinder- & Jugendreisen

Naturgemäß ist die gesamte Nordseeküste mit ihrem weiten Hinterland geradezu prädestiniert für Kinder- und Jugendreisen,...

Familienurlaub Nordsee

Fast schon ein Sinnbild für Familienurlaub ist der Ferienaufenthalt am Meer. Alleine der Nordseestrand lässt jedes Kinderherz höher...

Radwandern an der Nordsee

Radwandern an der Nordsee ist die ideale Kombination von Entspannung, Naturerleben und Gesunderhaltung, bedeutet auf ausgeschilderten Strecken entlang, auf den Deichen oder zur Nordseeküste zu fahren.

Camping an der Nordsee

Auf den Campingplätzen an der Nordsee haben Wohnwagen und Caravan das spartanische Zelt fast ganz verdrängt. Geblieben aber ist die...

Urlaub auf dem Bauernhof

Der Bauernhofurlaub an der Nordsee spielt beim Familienurlaub eine immer größere Rolle. Aus einer Notlösung für unter...

Reiturlaub

Reiten an der Nordsee, das ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Viele der naturbelassenen „Grünstrände“, der...

Nordsee-Kreuzfahrten

Nordseekreuzfahrten bei www.kreuzfahrten-pool.de

Kreuzfahrten boomen - und damit auch der Urlaub auf der Nordsee auf einem Luxusliner. Die Nordsee wird von vielen Kreuzfahrtschiffen angefahren, zum Beispiel von Hamburg aus. Viele Kreuzfahrten in die Nordsee und in andere Regionen findet man auf www.kreuzfahrten-pool.de

kreuzfahrten

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Der Trischen-Damm
Das Wattenmeer hat schon immer die Fantasie seiner Besucher beflügelt. Geheimnisvolle Funde, „überraschende“ Rückkehr der Flut mit fatalen Konsequenzen, kleine Inseln oder Halligen, wobei die Landratte den Unterschied nicht kennt –jederzeit ist die Nordseeküste ein Anziehungspunkt. So auch der Abschnitt bei Friedrichskoog im südlichen Dithmarschen in Schleswig-Holstein. Mitte des vorvergangenen Jahrhunderts wurde Friedrichskoog endgültig eingedeicht. Der Trischen-Damm wurde 1935/36 angelegt, um einen sich verlagernden Priel vom Deich fernzuhalten. Dem Land vorgelagert liegt die Insel Trischen. In den 1930er Jahren sollte auch diese eingedeicht und mittels eines Dammes mit dem Land verbunden werden.
Radlerurlaub in Ostfriesland
Die nordwestlichste Region Deutschlands hat mit vielen Vorurteilen zu kämpfen – oder nutzt sie selbstbewusst für sich aus. Gegen die sprichwörtlichen, aber zwischenzeitlich stark aus der Mode gekommenen Witze halten die Ostfriesen ihren Freiheitsdrang auch gegenüber machthungrigen Fremden hoch. Heute sind die „Fremden“ schon seit Jahrzehnten gern gesehen Gäste. Und zwar kann man sie bereits morgens sehen, wenn sie erst abends ankommen – ein zweiter eher liebevoller Spruch über die Landschaft an der Nordsee. Die geprägt ist von Wiesen, Deichen und Schafen, und durch die Abwesenheit von radlerunfreundlichen Steigungen glänzt.
Cuxhaven – Nordseemetropole zwischen Hamburg und Friesland
Die Stadt an der Elbemündung vereint mehrere interessante Aspekte, die für die Wahl als Urlaubsziel von Bedeutung sind. Das maritime Flair des traditionsreichen Industriehafens, die vor der Küste unmittelbar passierenden Schiffe von und nach Hamburg und nicht zuletzt das Seebad im südwestlichen Teil der Stadt. Wer zu Beginn des Jahres etwas für seine Fitness und gegen so manche überschüssigen Pfunde tun möchte, findet im Nordseeheilbad Cuxhaven zahlreiche Gelegenheiten. Drinnen gibt es die Wellness- und Fitnessprogramme und draußen das raue Nordseeklima, das man auf Wanderungen im Watt erleben kann.