Wurster Land

Nordseewellen vor Wurster Land Nordseewellen vor Wurster Land

Diesen Namen trägt ein bis zu 20 Kilometer breiter Streifen im mittleren Teil des Nordsee-Küstenabschnittes zwischen Cuxhaven und Bremerhaven. Er geht auf den Begriff Wurt zurück, der eine erhöhte bebaute Stelle im Marschland bezeichnet.

Das Wurster Land bildet die östliche Seite des Weser-Mündungstrichters und wird im Osten vom Höhenrücken einer Geest begrenzt.

Mehrere natürliche und künstliche Wasserläufe entwässern die Region in die Unterweser. Zusammen mit den Deichen, den Kutterhäfen, den Leuchttürmen und natürlich dem Wattenmeer bildet das Wurster Land eine typische Nordsee-Landschaft.

Größte Orte sind die Nordseebäder Dorum mit dem Ortsteil Dorum-Neufeld und Wremen. Im Norden reicht das Wurster Land vor die Tore des Badeortes Nordholz, im Süden geht es mit den Binnenorten Misselwarden, Sievern und Langen allmählich in die Stadt Bremerhaven über.
 
 

Foto: © Ernst Rose / pixelio.de

Dorum & Dorum-Neufeld

Nur wenige Kilometer von der Nordseeküste entfernt liegt das Verwaltungszentrum des Wurster Landes, das Nordseebad Dorum . Ein Besuch im...

Wremen

Am Ausgang der Wesermündung liegt das Nordseebad Wremen. Im ehemaligen Bauern- und Fischerdorf Wremen lädt das Museum für...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Bühne frei im Nordseeheilbad Cuxhaven
Das Nordseeheilbad Cuxhaven ist eine Mischung aus urbanem Zentrum für die umliegende Nordseeküste, Hafenstadt mit maritimem Flair und gleichzeitig selbst eines der größten und bekanntesten Nordseebäder Deutschlands. Die exponierte Lage zwischen den Flussmündungen von Weser und Elbe macht Cuxhaven auch für Tagesgäste zu einem beliebten Ausflugsziel. Die Vielzahl jährlicher Veranstaltungen tut ein Übriges dazu, Cuxhaven zu seiner Attraktivität zu verhelfen.
Nachhaltiger Tourismus - grenzübergreifend
Dass Touristiker und Naturschützer in der Nationalpark-Region erfolgreich und auf Augenhöhe zusammenarbeiten, zeigte einmal mehr die 15. Fachtagung „Natur und Tourismus“ in Hörnum auf Sylt, wo sich rund 100 Vertreter beider Sektoren trafen und sich in Vorträgen und persönlichen Gesprächen über aktuelle Themen austauschten. Veranstalter des jährlichen Treffens ist die Nationalparkverwaltung gemeinsam mit der Nordsee-Tourismus-Service GmbH, Dithmarschen Tourismus, dem WWF und der Fachhochschule Westküste. Regionaler Kooperationspartner war diesmal die Sylt Marketing GmbH.
Küstenschutz und Klimawandel
Wer verstehen will wie der Klimawandel, der stetige Anstieg der Meeresspiegel und die extremen Wetterlagen das Leben in Deutschland beeinflussen, der findet keinen besseren Ort zur Schärfung des ökologischen Bewusstseins als die niedersächsische Nordsee. Wir stellen eine Auswahl an Reisezielen entlang der niedersächsischen Nordsee vor, die sich beispielhaft den Aspekten von Klimawandel und Küstenschutz widmen.