Moby Dick Bremen - Kartenvorverkauf

Moby Dick Bremen - Kartenvorverkauf
Moby Dick Bremen - Kartenvorverkauf
(5) Bewertungen: 1

In der Hansestadt Bremen wird es auch in diesem Sommer wieder ein Open-Air-Theater geben. Auf der Sommer-Theater-Bühne vor dem Alten Hafenspeicher Vegesack im Bremer Hafen wird im August und September 2009 das Theaterstück „Moby Dick“ nach dem Roman von Hermann Melville aufgeführt. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen (Tickets Moby Dick Bremen)

Bereits zum zweiten Mal wird das Hafenbecken vor dem Alten Hafenspeicher zur Theater-Bühne umfunktioniert. Früher legten hier Matrosen zu ihren Fahrten ab. Dabei stand auch Walfang auf den Auftragslisten. Jetzt ist der Kai Schauplatz für Melvilles „Moby Dick“, den Roman um Kapitan Ahab und seinen Erzfeind, den weißen Wal Moby Dick. Nach Melville überlebt die Walfang-Expedition nur ein Mann: der Schiffsjunge Ismael. Er nimmt das Bremer Publikum mit auf die Walfang-Fahrt der „Pequod“, berichtet über die Bedingungen auf See und über Ahabs Suche nach dem weißen Wal Moby Dick, die bekanntermaßen mit dem Untergang des Schiffes endet.

Ihre Karten für das Open-Air-Sommertheater können Sie direkt online bestellen: Kartenvorverkauf Moby Dick Bremen. Für Theaterbesucher und Gäste der Hansestadt stehen in Bremen Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen für Übernachtungen zur Verfügung.

Datum: 10.08.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Bühne frei im Nordseeheilbad Cuxhaven
Das Nordseeheilbad Cuxhaven ist eine Mischung aus urbanem Zentrum für die umliegende Nordseeküste, Hafenstadt mit maritimem Flair und gleichzeitig selbst eines der größten und bekanntesten Nordseebäder Deutschlands. Die exponierte Lage zwischen den Flussmündungen von Weser und Elbe macht Cuxhaven auch für Tagesgäste zu einem beliebten Ausflugsziel. Die Vielzahl jährlicher Veranstaltungen tut ein Übriges dazu, Cuxhaven zu seiner Attraktivität zu verhelfen.
Nachhaltiger Tourismus - grenzübergreifend
Dass Touristiker und Naturschützer in der Nationalpark-Region erfolgreich und auf Augenhöhe zusammenarbeiten, zeigte einmal mehr die 15. Fachtagung „Natur und Tourismus“ in Hörnum auf Sylt, wo sich rund 100 Vertreter beider Sektoren trafen und sich in Vorträgen und persönlichen Gesprächen über aktuelle Themen austauschten. Veranstalter des jährlichen Treffens ist die Nationalparkverwaltung gemeinsam mit der Nordsee-Tourismus-Service GmbH, Dithmarschen Tourismus, dem WWF und der Fachhochschule Westküste. Regionaler Kooperationspartner war diesmal die Sylt Marketing GmbH.
Küstenschutz und Klimawandel
Wer verstehen will wie der Klimawandel, der stetige Anstieg der Meeresspiegel und die extremen Wetterlagen das Leben in Deutschland beeinflussen, der findet keinen besseren Ort zur Schärfung des ökologischen Bewusstseins als die niedersächsische Nordsee. Wir stellen eine Auswahl an Reisezielen entlang der niedersächsischen Nordsee vor, die sich beispielhaft den Aspekten von Klimawandel und Küstenschutz widmen.