Wellness-Urlaub in St. Peter-Ording

Wellness-Urlaub Nordsee
Wellness-Urlaub an der Nordsee im Nordseeheilbad St. Peter-Ording
(0) Bewertungen: 0

In der kalten Jahreszeit sind bei Nordsee-Urlaubern Wellness-Anwendungen ganz besonders beliebt. Die Kombination aus rauem Wind beim Strandspaziergang an der Nordsee und sich anschließender Entspannung bei wärmenden Wasser- und Wellness-Anwendungen sorgen für einen kräftigenden Gesundheitsurlaub. Das Nordseeheilbad St. Peter-Ording richtet seit über 125 Jahren seine Urlaubsangebote an der heilsamen Thalasso-Therapie aus.

(sh-na) Bei Aqua-Musicale mit Musik und sanften Lichteffekten ganz persönliche Sinnes- und Gefühlserfahrungen im Wasser erleben, sich beim Aqua-Floating der Schwerelosigkeit hingeben oder beim Aqua-Balancing mit einem persönlichen Therapeuten zu ganzheitlicher Entspannung im Solebad gelangen – im Nordseeheilbad St. Peter-Ording spielt das Meerwasser im wahrsten Sinne des Wortes eine tragende Rolle. „Wellness im Wasser“ nutzt die aus der Physiotherapie bekannte, unterstützende Wirkung des salzhaltigen Wassers. Durch den Auftrieb entsteht ein Gefühl körperlicher Entlastung, Bewegungsübungen fallen leichter und die Schmerzintensität lässt oft nach. Zugleich fördert der Wasserwiderstand auf schonende Weise den Muskelaufbau.

Das Gesundheits- und Wellness-Zentrum „Dünen-Therme“ in St. Peter-Ording integriert auf kreative Weise den seelischen Aspekt. Die drei jeweils 30-minütigen Wellness-Programme Aqua-Musicale, Aqua-Floating und Aqua-Balancing sind als Einzelanwendung oder für Kleingruppen bis zu vier Personen konzipiert. Angenehm temperiertes Meerwasser, einfach zu benutzende Schwimmkörper, Musik und farbige Beleuchtung erleichtern das Eintauchen in die innere Entspannung. Die scheinbare Auflösung der eigenen Begrenztheit und Beengung ermöglicht eine nachhaltige seelische Entspannung. Stress-Symptome schwinden, innere Konflikte lockern sich, das Gesamtbefinden kann sich erfrischen, harmonisieren und bereinigen. Ganz in der Thalasso-Tradition setzt St. Peter-Ording die heilsamen Kräfte der Nordsee neben Wellness-Angeboten in umfangreichen therapeutischen Anwendungen ein. Das Wissen um die „Gesundheit aus dem Meer“ – so die griechische Übersetzung von „Thalasso“ – ist hier keine Modererscheinung, sondern hat eine lange Tradition. Seit über 125 Jahren gehen in dem Nordseeheil- und Schwefelbad Entspannung, Gesunderhaltung und Genesung Hand in Hand.

Text: Nordsee-Tourismus-Service GmbH

Foto: © Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording

Datum: 11.11.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Sankt Peter-Ording
Sankt Peter-Ording: Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Sankt Peter-Ording - Nordsee Urlaub
/resources/preview/103/region-nordfriesland/eiderstedt-haubarg.jpg
Eiderstedt
Die Nordsee-Halbinsel Eiderstedt mit ihrer landwirtschaftlich geprägten Geschichte und Gegenwart verbindet naturnahe Urlaubsangebote mit Möglichkeiten der eigenen körperlichen Betätigung wie Fahrrad fahren, Inline-Skaten, Nordic Walking und Reiten.
/resources/preview/103/region-nordfriesland/ording-strand.jpg
St. Peter-Ording
Das Nordsee- und Schwefelheilbad St. Peter-Ording auf der Halbinsel Eiderstedt gehört zur Spitze der deutschen Seebäder. Eine außergewöhnliche Angebotsvielfalt – Wellness, Baden am breiten Sandstrand, Aktivurlaub, Kinderfreundlichkeit - macht den Nordsee-Urlaub in St. Peter-Ording zu einem unvergesslichen Erlebnis.
/resources/preview/103/ausflug/nordfriesland/leuchtturm-westerhever.jpg
Ausflugstipps Nordfriesland
Zu den Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Nordfriesland gehören neben den Nordfriesischen Inseln, Helgoland und den Halligen auch zahlreiche Leuchttürme wie Westerheversand, das Multimar-Wattforum in Tönning, das Sylt Aquarium Westerland und das Nordseebernsteinmuseum in St. Peter-Ording.
winterliches Meer (Foto: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH)
Ausflustipps an die winterliche Nordsee
Die Nordsee geizt im Winterhalbjahr nicht mit ihren Reizen und ist immer einen Urlaub wert. Klare Wintersonne, würzige Nordsee-Seeluft und brausendes Meer – eingehüllt in dicke Schals und wetterfeste Jacken ist schon ein Strandspaziergang herrlich entspan
Mit dem Nationalpark-Ranger im wattenmeer (Foto: Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz / Nationalparkverwaltung)
Mit den Nationalpark-Rangern das Wattenmeer entdecken
Das Wattenmeer an der schleswig-holsteinischen und niedersächsischen Nordseeküste, den Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer an der Elbmündung rund um die Insel Neuwerk nicht zu vergessen, ist ein auf der Welt einmaliges Biotop, das auch im Nordsee-Urlaub
ZEUS-Drachenfestival in St. Peter-Ording an der Nordsee (Foto: tiedemann
'ZEUS Drachenfestival' in St. Peter-Ording
Neben Sandburgen bauen und Plantschen im Meer gehört vor allem eines zu einem „richtigen“ Nordsee-Urlaub: Drachen steigen lassen. Im Nordseeheilbad St. Peter-Ording dreht sich vom 08. bis 10. August 2008 beim „ZEUS Drachenfestival“ ebenfalls alles um die
Kate am Wikinger-Friesen-Weg (Foto © Ostsee-Holstein-Tourismus e.V./Ostseefjord Schlei)
Wikinger-Friesen-Weg zwischen Ostsee und Nordsee
Der Wikinger-Friesen-Weg führt von St. Peter-Ording an der Nordsee bis nach Maasholm an der Ostseeküste und verbindet damit zwei der beliebtesten Feriendestinationen Deutschlands. Rad-Wanderer finden entlang des Wikinger-Friesen-Weges zahlreiche Sehenswür
Winter-Urlaub an der Nordsee in St. Peter-Ording (Foto © St. Peter-Ording / Niemzig)
Winter-Urlaub an der Nordsee
Ein Winterurlaub an der Nordsee ist etwas ganz Besonderes. Eis und Schnee verwandeln Wattenmeer, Deich und Marsch in eine zauberhafte Winterlandschaft und bieten Nordsee-Urlaubern zahlreiche Aktivitäten im frischen Reizklima. Die Urlaubsangebote reichen v
Gesundheitsurlaub in St. Peter-Ording (Foto ©Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording)
Gesundheitsurlaub in St. Peter-Ording
Für Nordsee-Urlauber stehen neben dem heilenden Reizklima immer öfter Angebote für einen Gesundheits- und Wellness-Urlaub im Vorgrund. Als ein idealer Reiseort bietet sich St. Peter-Ording für einen Gesundheitsurlaub an der Nordsee an.
Radwandern Nordsee
Radwandern an der Nordsee
Im Nordsee-Urlaub ist Radwandern ein Klassiker. Ein Fahrrad-Urlaub bietet beste Möglichkeiten, die Ferienregion an der Nordsee in Ruhe zu erkunden, die Natur zu genießen, Sehenswürdigkeiten zu entdecken und die frische klare Nordseeluft ihre heilende Wirk

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Harte Schale – weiche Tiere
Sie sind eng miteinander verwandt. Sie haben eine harte Schale, sind doch Weichtiere und gehören zu den bekanntesten Bewohnern des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Wer hat nicht schon einmal von einem Ausflug an den Strand oder ins Watt eine Muschel oder das Gehäuse einer Schnecke mitgebracht? Grund genug, Muscheln und Schnecken zu den Hauptakteuren des Nationalpark-Themenjahres 2018 zu küren.
Bühne frei im Nordseeheilbad Cuxhaven
Das Nordseeheilbad Cuxhaven ist eine Mischung aus urbanem Zentrum für die umliegende Nordseeküste, Hafenstadt mit maritimem Flair und gleichzeitig selbst eines der größten und bekanntesten Nordseebäder Deutschlands. Die exponierte Lage zwischen den Flussmündungen von Weser und Elbe macht Cuxhaven auch für Tagesgäste zu einem beliebten Ausflugsziel. Die Vielzahl jährlicher Veranstaltungen tut ein Übriges dazu, Cuxhaven zu seiner Attraktivität zu verhelfen.
Nachhaltiger Tourismus - grenzübergreifend
Dass Touristiker und Naturschützer in der Nationalpark-Region erfolgreich und auf Augenhöhe zusammenarbeiten, zeigte einmal mehr die 15. Fachtagung „Natur und Tourismus“ in Hörnum auf Sylt, wo sich rund 100 Vertreter beider Sektoren trafen und sich in Vorträgen und persönlichen Gesprächen über aktuelle Themen austauschten. Veranstalter des jährlichen Treffens ist die Nationalparkverwaltung gemeinsam mit der Nordsee-Tourismus-Service GmbH, Dithmarschen Tourismus, dem WWF und der Fachhochschule Westküste. Regionaler Kooperationspartner war diesmal die Sylt Marketing GmbH.