Ostern 2010 Insel Juist

Ostern 2010 Insel Juist
Ostern 2010 Insel Juist
(3) Bewertungen: 2

Ostern auf der Insel Juist - für passionierte Nordsee-Urlauber und Feriengäste, die zum ersten Mal an die Nordsee reisen, halten die Osterfeiertage viele interessante Reiseziele und Veranstaltungen parat. Die Ostfriesischen Inseln versprechen vor allem eines: ruhige, entspannende Ostertage in naturschöner Landschaft. Doch auch die Unterhaltung kommt während des Osterurlaubs nicht zu kurz: Auf der Nordsee-Insel Juist können Feriengäste zwischen diversen Veranstaltungen wählen, für jeden ist etwas dabei, ob Groß oder Klein. Nordsee-urlauber, die für Ostern 2010 noch eine Ferienunterkunft suchen, sollten sich mit dem Buchen beeilen (Ferienwohnung Juist).

(Insel Juist) Goethes Osterspaziergang ist ein Klassiker, nur hatte Goethe Pech: Er hat ihn nicht auf Juist erlebt. 17 Kilometer feinster Sandstrand, vom Winde verwehte Dünen, wilde Wellen, spiegelglattes Wattenmeer. Kontrastprogramm mit Nordsee-Feeling. An Goethes Zeiten allerdings erinnert die einmalig frische Luft - die Insel Juist ist autofrei. Auf so einer Insel versteckt man zu Ostern nicht nur gerne bunte Eier - sondern auch mal sich selbst. Zumal die Feiertage rund ums Fest einen perfekten Kurzurlaub hergeben.

Mit Osternestsuche für die Kleinen, einer Osterrallye quer über die Insel für die ganze Familie - und dem original ostfriesischen Osterfeuer, einer perfekten, originellen Verbindung zwischen Natur und Tradition. Feurig wird es bereits am Karfreitag: Die rassige "Carmen" tanzt über die Insel; mit Klaviermusik von Chopin und Texten von Prosper Mérimée. Kultur mitten in der Natur bereits am Tag zuvor: mit "Horizonte" -wunderschön gemalten Nordseeszenen von Ole West. Zur Ausstellungseröffnung a 1. April 2010, kein Scherz, wird natürlich auch Inselprominenz erwartet. Ostermontag kann man seine Ruhe bei einem "Zentraining" finden, während es abends mit der Komödie "Een Froo mutt her" der Theatergruppe "Antje Möh" bestimmt viel zu lachen gibt.

Das beste am Osterversteck Juist: Am Ende hat man sich selbst wieder gefunden, garantiert. Stress und Ärger hat man längst im weißen Sand verbuddelt.

Text: Kurverwaltung Juist

Datum: 17.03.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Bühne frei im Nordseeheilbad Cuxhaven
Das Nordseeheilbad Cuxhaven ist eine Mischung aus urbanem Zentrum für die umliegende Nordseeküste, Hafenstadt mit maritimem Flair und gleichzeitig selbst eines der größten und bekanntesten Nordseebäder Deutschlands. Die exponierte Lage zwischen den Flussmündungen von Weser und Elbe macht Cuxhaven auch für Tagesgäste zu einem beliebten Ausflugsziel. Die Vielzahl jährlicher Veranstaltungen tut ein Übriges dazu, Cuxhaven zu seiner Attraktivität zu verhelfen.
Nachhaltiger Tourismus - grenzübergreifend
Dass Touristiker und Naturschützer in der Nationalpark-Region erfolgreich und auf Augenhöhe zusammenarbeiten, zeigte einmal mehr die 15. Fachtagung „Natur und Tourismus“ in Hörnum auf Sylt, wo sich rund 100 Vertreter beider Sektoren trafen und sich in Vorträgen und persönlichen Gesprächen über aktuelle Themen austauschten. Veranstalter des jährlichen Treffens ist die Nationalparkverwaltung gemeinsam mit der Nordsee-Tourismus-Service GmbH, Dithmarschen Tourismus, dem WWF und der Fachhochschule Westküste. Regionaler Kooperationspartner war diesmal die Sylt Marketing GmbH.
Küstenschutz und Klimawandel
Wer verstehen will wie der Klimawandel, der stetige Anstieg der Meeresspiegel und die extremen Wetterlagen das Leben in Deutschland beeinflussen, der findet keinen besseren Ort zur Schärfung des ökologischen Bewusstseins als die niedersächsische Nordsee. Wir stellen eine Auswahl an Reisezielen entlang der niedersächsischen Nordsee vor, die sich beispielhaft den Aspekten von Klimawandel und Küstenschutz widmen.