100 Nordsee-Tips http://www.nordsee-netz.de nordsee-netz.de informiert Sie über Aktuelles von der Nordseeküste: Events, Veranstaltungen und Ausstellungen, Schiffstouren, Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten an der Nordsee und im Hinterland, Reisetipps aus den Bereichen Wellnessurlaub, Familienurlaub und Aktivurlaub wie beispielsweise Segeln, Radwandern, Nordic Walking und Golfsport sowie Informationen über Maritimes und Kulinarisches an der Nordsee. http://www.nordsee-netz.de/resources/userdata/images/maxtdlogo.gif 100 Nordsee-Tips http://www.nordsee-netz.de de-de http://www.nordsee-netz.de/ Sun, 26 Jun 2016 20:52:21 +0100 Sturmfluten und deren Folgen http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0662/sturmfluten-und-folgen.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0662/sturmfluten-und-folgen.html Sturmfluten und Nordsee sind zwei Begriffe, die zusammen gehören. Die gesamte Nordseeküste ist in ihrer heutigen Gestalt auch ein Ergebnis ihres Wirkens seit Jahrhunderten. Darunter sind Ereignisse, die größtenteils mündlich überliefert wurden. Eine davon ist die „Grote Mandränke“, die zweite Marcellusflut von 1362, die hunderte von Todesopfern gefordert hat und Ursache für den Untergang einer legendären Siedlung an der nordfriesischen Küste sein soll: Rungholt. Noch heute findet der kundige Sucher Überreste dieser Siedlung im Wattenmeer. Das ist Grund für viele Wattführer, sich ganz gezielt auf die Spurensuche zu begeben. Tue, 03 May 2016 12:37:50 +0100 Blumenzeit in Holland http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0661/tulpenurlaub-holland.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0661/tulpenurlaub-holland.html Tulpen und Holland, das sind zwei Begriffe, die überall in der Welt zusammengehören. Kaum jemand weiß, dass Tulpen, oder besser die Spekulation mit Tulpenzwiebeln, zu einer der ersten Finanzkrisen in der Welt führte – die sogenannte Tulpenmanie von Holland im Jahr 1637. Gerade in der jetzigen Jahreszeit erblühen die Tulpen auf Feldern, deren Größe sich Außenstehende kaum vorstellen können. Eines der Zentren des Tulpenanbaus in Holland ist das Gebiet zwischen der Nordseeküste und dem Ijsselmeer in der Provinz Noord-Holland. Tue, 19 Apr 2016 14:34:40 +0100 Willst du mit mir segeln gehen? http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0660/museum-windstaerke-zehn-cuxhaven.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0660/museum-windstaerke-zehn-cuxhaven.html Unter diesem Motto ist 2015 eine Sonderausstellung im neuen Museum „Windstärke 10“ in Cuxhaven zu sehen. Die Stadt an der Elbmündung ist eines der größten deutschen Seebäder und vereint viele Eigenschaften, die der Gast – nicht nur in der Sommersaison – am Meer sucht. Mehrere Badestrände und die dazugehörige Infrastruktur im Westen, als Ausläufer der Wesermündung, ein immer noch aktiver Handeslhafen, ein „Ausguck“ zu den Ozeanriesen, die den hamburger Hafen anlaufen, mehrere Häfen und Anlieger für Freizeitskipper und nicht zuletzt die urbane Infrastruktur als Anlaufpunkt zum Shoppen oder Erholen nach dem Urlaubstag. Wed, 13 Apr 2016 15:01:00 +0100 Neue Info-Stelen auf Sylt http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0659/neue-info-stelen-sylt.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0659/neue-info-stelen-sylt.html Ende März 2016 sind neue interaktive Infoexponate auf Deutschlands nördlichster Insel eingeweiht worden. Sie bieten Wissenswertes über Schweinswale und das Sylter Walschutzgebiet, über Trauerenten sowie über das für die Insel so wichtige Thema Küstenschutz, und sie sind Teil des Besucherinformationssystems (BIS) im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Es ist ein Kooperationsprojekt des Landesbetriebes Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN), des Landschaftszweckverbandes Sylt und des Erlebniszentrums Naturgewalten Sylt samt seiner Partnerverbände, das als Teilkompensation für die Sandentnahmen für die jährlichen Sandvorspülungen finanziert wird. Zehn von der Firma „NaturErleben“ aus Kiel konzipierte neue Elemente (acht Pulte und zwei Stelen) sind an verschiedenen Standorten der Sylter Westküste installiert worden. Sie werden ergänzt durch zwei Prototypen, die bereits im vergangenen Jahr aufgebaut und seitdem erfolgreich auf Tauglichkeit getestet wurden. Sun, 03 Apr 2016 22:00:00 +0100 Ostfriesland als Modellregion Kulturtourismus http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0658/Modellregion-ostfriesland.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0658/Modellregion-ostfriesland.html Die nordwestlichste deutsche Region wird nicht nur als Teil der deutschen Nordseeküste gesehen, sondern seine Bewohner genießen in Deutschland einen besonderen Ruf. Das hält jedoch niemanden davon ab, die ostfriesische Nordseeküste als eines der beliebtesten Urlaubsgebiete in Deutschland anzusehen und zu nutzen. Ob lange Deichwanderungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad, Badefreuden an den wenigen Sandstränden, Wattwanderungen oder Schiffsausflüge zu den ostfriesischen Inseln – die Möglichkeiten, den Urlaub ganz in Familie zu verbringen, sind schier unbegrenzt. Nun wurde die Region ausgerechnet als Kulturregion gewürdigt. Wed, 23 Mar 2016 15:37:20 +0100 Ringelganstage auf den Halligen http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0657/ringelganstage-halligen.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0657/ringelganstage-halligen.html Die Halligen inmitten des nordfriesischen Wattenmeeres sind eine einzigartige Naturerscheinung. Sie werden nicht als „Inseln“ bezeichnet, weil sie zwar bewohnt, aber nicht eingedeicht sind. Die Häuser stehen auf den sogenannten Warften, kleine ringförmige Dämme, die vor den Nordseefluten schützen, während auf der übrigen Halligfläche oft „Land unter“ ist. Die Halligen sind nicht nur ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel, sondern auch wichtig für die Natur des Wattenmeeres, unter anderem als Rast- und Äsungsfläche für Vögel auf ihren Zügen von Nord nach Süd und umgekehrt. Mon, 14 Mar 2016 15:28:50 +0100 Zweihundert Jahre Seebad Cuxhaven http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0656/200-jahre-nordseebad-cuxhaven.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0656/200-jahre-nordseebad-cuxhaven.html Das Nordseeheilbad Cuxhaven nimmt unter den zahlreichen deutschen Seebädern eine gewisse Ausnahmestellung ein. Vom 14. Jahrhundert bis 1937 gehörte Cuxhaven zu Hamburg, die Stadt verfügt über einen bedeutenden Hafen, von hier startete 1891 die erste Kreuzfahrt der Welt, die Stadt liegt an einer exponierten Stelle direkt an der Mündung der Elbe in die Nordsee, Cuxhaven ist das größte deutsche Nordseebad und die drittgrößte Stadt an der deutschen Nordseeküste… Und mit dem beginn 1816 ist Cuxhaven eines der ältesten deutschen Seebäder. Das wird mit einem Jubiläumsjahr gefeiert. Tue, 01 Mar 2016 15:58:40 +0100 Deutsch-niederländische „Watten-Agenda“ http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0655/deutsch-niederlaendische-wattenagenda.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0655/deutsch-niederlaendische-wattenagenda.html Das Wattenmeer an der Nordsee ist eine international einzigartige Naturerscheinung. Es erstreckt sich von der dänischen Hafenstadt Esbjerg im Norden über Nordfriesland, das Weser-Ems-Dreieck und Ostfriesland bis unmittelbar östlich der niederländischen Insel Texel, die südlichste der Westfriesischen Inseln. Fast durchgängig hat das Wattenmeer in den vergangenen Jahren den höchsten nationalen Schutzstatus erhalten – als Nationalpark. Grenzübergreifende Zusammenarbeit ist die logische Konsequenz daraus. Thu, 25 Feb 2016 14:53:30 +0100 Ostern am Nordseestrand http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0654/ostern-am-strand.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0654/ostern-am-strand.html Die deutschen Küsten an Nordsee und Ostsee sind längst nicht mehr nur Urlaubsziele in der sommerlichen Badesaison. Die touristischen Anbieter halten für ihre Gäste zu jeder Jahreszeit besondere Angebote bereit. Ostern ist traditionell der erste Reisehöhepunkt des Jahres. Darauf stellen sich auch die Nordseestädte an der schleswig-holsteinischen Küste ein. Eine wirkliche Osterüberraschung erwartet alle Nordsee-Besucher, die rund um die Osterfeiertage an die Nordsee kommen. Denn die Vielfalt der Veranstaltungstermine und Möglichkeiten ist wirklich beeindruckend. Vom Niebüller Osterhasenalarm bis hin zum Ostereierlauf in Kampen, von Osterfeuern auf den Inseln, Ostermärkten und kollektiven Ostereiersuch-Aktionen erwartet Urlauber jede Menge Unterhaltung für die ganze Familie. Und die Sportbegeisterten kommen bei Strandläufen nicht zu kurz. Motorradfahrer aus ganz Deutschland treffen sich in der malerischen Hafenstadt Husum zum Gottesdienst und zum Start in die Saison. Tue, 16 Feb 2016 15:19:20 +0100 Gezeitenkonzerte in Ostfriesland von Juni bis August 2016 http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0653/gezeitenkonzerte-ostfriesland.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0653/gezeitenkonzerte-ostfriesland.html Dass Nordseeurlaub und Kultur sich nicht ausschließen, beweisen die in diesem Jahr erneut stattfindenden Musikveranstaltungen unter dem nordseenahen, aber doch etwas missverständlichen Namen. Natürlich finden sie nicht nur bei Ebbe oder bei Flut und schon gar nicht im Watt statt. Die Bezeichnung soll einfach nur die Nähe zur Nordsee kommunizieren. In diesem Jahr stellen sie den 400. Todestag des Dichters William Shakespeare in den Mittelpunkt und laden zu einem klingenden „SommerNachtsTraum“ ein. Zum mittlerweile fünften Mal bringen die Gezeitenkonzerte Ostfriesland zum Klingen. Dieses kleine Jubiläum gibt die Gelegenheit, an großartige musikalische Momente zu erinnern, zu denen der künstlerische Leiter Prof. Matthias Kirschnereit und das Team der Ostfriesischen Landschaft das Publikum seit 2012 Sommer für Sommer einladen. Wed, 10 Feb 2016 15:59:30 +0100 20. Gesundheitswoche auf der Insel Juist http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0652/gesundheitswoche-juist.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0652/gesundheitswoche-juist.html Die ostfriesische Insel Juist ist die schmalste der sieben Inseln, sie liegt zwischen Norderney und Borkum mitten im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Juist kann nur vom Hafen Norddeich mit Fähren erreicht werden, die Zufahrt ist tidenabhängig. Juist ist wie die meisten ostfriesischen Inseln völlig autofrei. Eine Besonderheit von Juist ist die „Wanderung“ von West nach Ost. Ebenso wie die anderen Inseln ist sie jedoch ein beliebter Anziehungspunkt für den Strandurlaub an der Nordsee. Um die Insel auch außerhalb der Badesaison attraktiv zu machen, lassen sich die touristischen Anbieter einiges einfallen. Dazu gehört auch die traditionelle Gesundheitswoche, die 2016 bereits zum 20. Mal stattfindet. Tue, 26 Jan 2016 09:58:20 +0100 Mit Biikebrennen den Winter beenden http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0651/Biikebrennen-nordfriesland.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0651/Biikebrennen-nordfriesland.html Die deutsche Nordseeküste hat zahlreiche Eigenarten, die sie nicht zuletzt als Urlaubsziel interessant macht. Die hohen Deiche, das weite Wiesengelände ohne nennenswerte Erhebungen, Deichschafe und Radler, die immer gegen den Wind fahren müssen, dazwischen hohe Dünen und vorgelagerte Sandstrände, Wattenmeer bis zum Horizont – und nicht zuletzt der eigensinnige und gleichzeitig selbstbewusste Menschenschlag mit vielen überkommenen Traditionen. Dazu gehört in Nordfriesland eine ganz besondere Art, den Winter zu „vertreiben“. Tue, 19 Jan 2016 09:44:40 +0100 Eindrucksvolle Kultur in Leer http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0650/kultur-ostfriesland.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0650/kultur-ostfriesland.html Deutschlands nordwestlichste Ecke, die Region Ostfriesland mit ihren zahlreichen maritim geprägten Orten und Städten, zeichnet sich durch ein traditionell hohes Selbstbewusstsein aus – ganz im Gegensatz zu den in ganz Deutschland verbreiteten „Geschichten“ über den eigensinnigen „Volksstamm“ an der Nordsee. Dazu gehört auch ein spezielles Literaturfestival in der Hafenstadt Leer. Was 2011 als großes Wagnis mit ungewissem Ausgang begann, hat sich inzwischen fest in der Kulturszene etabliert – in Leer, in Ostfriesland und darüber hinaus: Das „Tatort Taraxacum“ hat sich als literarisch-musikalisch-kulinarische Event-Stätte einen Namen gemacht. Wed, 13 Jan 2016 14:39:10 +0100 Winter in Holland http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0649/winter-in-holland.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0649/winter-in-holland.html Eine Winterlandschaft an der holländischen Nordseeküste ist für viele Besucher des westeuropäischen Landes nicht alltäglich. Holland und Nordsee wird mit breiten Stränden, exclusiven wie verträumten Badeorten gleichermaßen, hohen bewachsenen Sanddünen, imposanten Deichen oder spektakulären Straßendämmen in Verbindung gebracht. Umso attraktiver gestaltet sich ein Winterurlaub bei Schnee und Eis an der holländischen Nordsee. Auch oder gerade im Winter kann man hier ausgedehnte Wanderungen unter den spektakulärsten holländischen Wolkenformationen unternehmen, in einem der gemütlichen Strandrestaurants herrliche Gerichte genießen und sich wieder aufwärmen und bei Schnee am Strand sogar Snowboarden und Langlaufen. Tue, 05 Jan 2016 15:57:00 +0100 Zugvögel im Wattenmeer http://www.nordsee-netz.de/174/2015-0648/zugvoegel-im-wattenmeer.html http://www.nordsee-netz.de/174/2015-0648/zugvoegel-im-wattenmeer.html Für die Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer ist die Zugvogelsaison im Herbst – ebenso wie im Frühjahr – eine gute Gelegenheit, auf die Bedeutung des Nationalparks für den Kreislauf der Natur hinzuweisen. Natur – das ist für sehr viele Nordseeurlauber ein entscheidender Grund für die Wahl ihres Urlaubsziels. Das Wattenmeer wiederum hat im Leben der Wasservögel eine entscheidende Bedeutung. Für die dort ganzjährig lebenden Vögel ist es eine wichtige Nahrungsquelle, für die Zugvögel eine entscheidende Möglichkeit zur Rast auf ihrem weiten Weg vom Norden in den Süden – und zurück. 10 Millionen Wat- und Wasservögel rasten hier auf ihrer Reise zwischen den arktischen Brutgebieten und den Winterquartieren im Süden. Im Watt finden die Tiere ein großes Nahrungsangebot vor, das sie benötigen, um die für den Weiterflug wichtigen Reserven anzufressen. Thu, 08 Oct 2015 15:20:10 +0100