100 Nordsee-Tips http://www.nordsee-netz.de nordsee-netz.de informiert Sie über Aktuelles von der Nordseeküste: Events, Veranstaltungen und Ausstellungen, Schiffstouren, Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten an der Nordsee und im Hinterland, Reisetipps aus den Bereichen Wellnessurlaub, Familienurlaub und Aktivurlaub wie beispielsweise Segeln, Radwandern, Nordic Walking und Golfsport sowie Informationen über Maritimes und Kulinarisches an der Nordsee. http://www.nordsee-netz.de/resources/userdata/images/maxtdlogo.gif 100 Nordsee-Tips http://www.nordsee-netz.de de-de http://www.nordsee-netz.de/ Tue, 06 Dec 2016 12:04:49 +0100 Deutschlands schönste Wildnis http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0669/schoenste-wildnis.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0669/schoenste-wildnis.html Unter dem Begriff Wildnis stellt sich der Normalbürger oft recht romantische Regionen vor. Es ist eben alles eine Frage der Definition. Auch in Deutschland gibt es zahlreiche unberührte Naturräume, die sich um diesen Begriff bewerben. Dass damit sogar eine Auszeichnung verbunden sein kann, zeigte sich jetzt in St. Peter-Ording auf der Nordsee-Halbinsel Eiderstedt. Es geht um den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Fri, 18 Nov 2016 08:38:20 +0100 Museen rings um Groningen http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0668/museen-groningen.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0668/museen-groningen.html Die nordholländische Metropole Groningen liegt in der gleichnamigen Provinz und auf dem Wege an die holländische Nordseeküste für alle, die aus Norddeutschland kommen. Hauptattraktion in Groningens Museumslandschaft ist das Groninger Museum, das vom Architekten Mendini entworfen wurde. Das Groninger Museum ist eine der Spitzenattraktionen der Stadt Groningen. Hier können wunderschöne Sammlungen von Porzellan und Werke von De Ploeg ebenso bestaunt werden wie wechselnde neue Ausstellungen Tue, 08 Nov 2016 09:22:30 +0100 200 Jahre Seebad Cuxhaven: Eine Jubiläumssaison geht zu Ende http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0667/200-jahre-seebad-cuxhaven.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0667/200-jahre-seebad-cuxhaven.html Die Stadt Cuxhaven liegt nicht nur an der Elbmündung, sondern nimmt durch ihre Mischung aus urbanem Charakter, entwickelter Industrie- Hafenstadt sowie dem Seebadcharakter eine Sonderstellung unter den deutschen Seebädern ein. Die Stadt ist außerdem eines der ältesten deutschen Seebäder mit 200-jähriger Tradition. Noch heute sind die guten klimatischen und naturräumlichen Gegebenheiten der Grund dafür, dass Urlauber in die Stadt an der Elbmündung kommen. Thu, 03 Nov 2016 10:33:20 +0100 Kleine Museen - ganz groß http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0666/kleine-museen-nordfriesland.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0666/kleine-museen-nordfriesland.html Die Vielgestaltigkeit der schleswig-holsteinischen Nordseeküste reicht von den mondänen Seebädern Büsum, St. Peter Ording und auf Sylt bis zu kleinen beschaulichen ehemaligen Fischerdörfern auf dem Festland und den Nordfriesischen Inseln. Viele von ihnen verfügen über liebevoll, oft in ehrenamtlicher Tätigkeit entstandene Museen, die ein anschauliches Bild von Geschichte und Gegenwart der Nordseeküste geben. Darüber hinaus gibt es aber auch renommierte Häuser mit überregionaler Bedeutung. Zu letzteren gehören das Nolde Museum in Seebüll, die hochkarätige Gemäldesammlung im renommierten Museum Kunst der Westküste oder das Schiffahrtsmuseum in Husum. Thu, 27 Oct 2016 13:36:00 +0100 Erlebnis Katwijk http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0665/erlebnis-katwijk.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0665/erlebnis-katwijk.html Die holländische Nordseeküste ist – verglichen mit der deutschen oder der dänischen – nicht sehr lang. Dafür bietet sie eine Vielzahl von Naturräumen, Sehenswürdigkeiten und historischen Hinterlassenschaften. Ein Ort, der vieles davon vereint, ist das Nordseebad Katwijk in der Provinz Südholland. Es beginnt mit dem Strandleben am nordseetypischen breiten Strand mit den charakteristischen Strandhütten, reicht über Radfahren in der ausgedehnten Dünenlandschaft und endet nicht mit einem Einkaufsbummel im malerischen Ort. Tue, 25 Oct 2016 07:18:00 +0100 Austernsafari im süddänischen Wattenmeer http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0664/austernfestival-daenemark.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0664/austernfestival-daenemark.html Das Wattenmeer der Nordsee hat seine nördliche Begrenzung im Süden der dänischen Halbinsel Jütland an Dänemarks westlichsten Punkt Blåvandshuk. Südlich davon befinden sich die beiden Nordseeinseln Fanø und Rømø. Das Wattenmeer ist seit einigen Jahrzehnten auch Heimat der Pazifischen Felsenauster, die von den Küsten Ostasiens inzwischen den Weg in alle Weltmeere gefunden hat. Mon, 22 Aug 2016 12:32:50 +0100 30. Dithmarscher Kohltage 2016 http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0663/dithmarscher-kohltage.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0663/dithmarscher-kohltage.html Die Nordseeregion zwischen der Elbmündung im Süden und der Halbinsel Eiderstedt im Norden – das ist Dithmarschen. Es ist eine unspektakuläre Natur mit viel Wiesengrün und einer langgestreckten Küste. Wer sich von einer zur anderen Küstenstelle begibt, dem fallen die ungewöhnlich zahlreichen Kohlfelder auf, durchsetzt von unterschiedlich großen modernen Lagerhallen und großdimensionierten Transportfahrzeugen. Dithmarschen ist das Sinnbild für Kohl! Tue, 16 Aug 2016 15:16:30 +0100 Sturmfluten und deren Folgen http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0662/sturmfluten-und-folgen.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0662/sturmfluten-und-folgen.html Sturmfluten und Nordsee sind zwei Begriffe, die zusammen gehören. Die gesamte Nordseeküste ist in ihrer heutigen Gestalt auch ein Ergebnis ihres Wirkens seit Jahrhunderten. Darunter sind Ereignisse, die größtenteils mündlich überliefert wurden. Eine davon ist die „Grote Mandränke“, die zweite Marcellusflut von 1362, die hunderte von Todesopfern gefordert hat und Ursache für den Untergang einer legendären Siedlung an der nordfriesischen Küste sein soll: Rungholt. Noch heute findet der kundige Sucher Überreste dieser Siedlung im Wattenmeer. Das ist Grund für viele Wattführer, sich ganz gezielt auf die Spurensuche zu begeben. Tue, 03 May 2016 12:37:50 +0100 Blumenzeit in Holland http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0661/tulpenurlaub-holland.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0661/tulpenurlaub-holland.html Tulpen und Holland, das sind zwei Begriffe, die überall in der Welt zusammengehören. Kaum jemand weiß, dass Tulpen, oder besser die Spekulation mit Tulpenzwiebeln, zu einer der ersten Finanzkrisen in der Welt führte – die sogenannte Tulpenmanie von Holland im Jahr 1637. Gerade in der jetzigen Jahreszeit erblühen die Tulpen auf Feldern, deren Größe sich Außenstehende kaum vorstellen können. Eines der Zentren des Tulpenanbaus in Holland ist das Gebiet zwischen der Nordseeküste und dem Ijsselmeer in der Provinz Noord-Holland. Tue, 19 Apr 2016 14:34:40 +0100 Willst du mit mir segeln gehen? http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0660/museum-windstaerke-zehn-cuxhaven.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0660/museum-windstaerke-zehn-cuxhaven.html Unter diesem Motto ist 2015 eine Sonderausstellung im neuen Museum „Windstärke 10“ in Cuxhaven zu sehen. Die Stadt an der Elbmündung ist eines der größten deutschen Seebäder und vereint viele Eigenschaften, die der Gast – nicht nur in der Sommersaison – am Meer sucht. Mehrere Badestrände und die dazugehörige Infrastruktur im Westen, als Ausläufer der Wesermündung, ein immer noch aktiver Handeslhafen, ein „Ausguck“ zu den Ozeanriesen, die den hamburger Hafen anlaufen, mehrere Häfen und Anlieger für Freizeitskipper und nicht zuletzt die urbane Infrastruktur als Anlaufpunkt zum Shoppen oder Erholen nach dem Urlaubstag. Wed, 13 Apr 2016 15:01:00 +0100 Neue Info-Stelen auf Sylt http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0659/neue-info-stelen-sylt.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0659/neue-info-stelen-sylt.html Ende März 2016 sind neue interaktive Infoexponate auf Deutschlands nördlichster Insel eingeweiht worden. Sie bieten Wissenswertes über Schweinswale und das Sylter Walschutzgebiet, über Trauerenten sowie über das für die Insel so wichtige Thema Küstenschutz, und sie sind Teil des Besucherinformationssystems (BIS) im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Es ist ein Kooperationsprojekt des Landesbetriebes Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN), des Landschaftszweckverbandes Sylt und des Erlebniszentrums Naturgewalten Sylt samt seiner Partnerverbände, das als Teilkompensation für die Sandentnahmen für die jährlichen Sandvorspülungen finanziert wird. Zehn von der Firma „NaturErleben“ aus Kiel konzipierte neue Elemente (acht Pulte und zwei Stelen) sind an verschiedenen Standorten der Sylter Westküste installiert worden. Sie werden ergänzt durch zwei Prototypen, die bereits im vergangenen Jahr aufgebaut und seitdem erfolgreich auf Tauglichkeit getestet wurden. Sun, 03 Apr 2016 22:00:00 +0100 Ostfriesland als Modellregion Kulturtourismus http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0658/Modellregion-ostfriesland.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0658/Modellregion-ostfriesland.html Die nordwestlichste deutsche Region wird nicht nur als Teil der deutschen Nordseeküste gesehen, sondern seine Bewohner genießen in Deutschland einen besonderen Ruf. Das hält jedoch niemanden davon ab, die ostfriesische Nordseeküste als eines der beliebtesten Urlaubsgebiete in Deutschland anzusehen und zu nutzen. Ob lange Deichwanderungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad, Badefreuden an den wenigen Sandstränden, Wattwanderungen oder Schiffsausflüge zu den ostfriesischen Inseln – die Möglichkeiten, den Urlaub ganz in Familie zu verbringen, sind schier unbegrenzt. Nun wurde die Region ausgerechnet als Kulturregion gewürdigt. Wed, 23 Mar 2016 15:37:20 +0100 Ringelganstage auf den Halligen http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0657/ringelganstage-halligen.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0657/ringelganstage-halligen.html Die Halligen inmitten des nordfriesischen Wattenmeeres sind eine einzigartige Naturerscheinung. Sie werden nicht als „Inseln“ bezeichnet, weil sie zwar bewohnt, aber nicht eingedeicht sind. Die Häuser stehen auf den sogenannten Warften, kleine ringförmige Dämme, die vor den Nordseefluten schützen, während auf der übrigen Halligfläche oft „Land unter“ ist. Die Halligen sind nicht nur ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel, sondern auch wichtig für die Natur des Wattenmeeres, unter anderem als Rast- und Äsungsfläche für Vögel auf ihren Zügen von Nord nach Süd und umgekehrt. Mon, 14 Mar 2016 15:28:50 +0100 Zweihundert Jahre Seebad Cuxhaven http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0656/200-jahre-nordseebad-cuxhaven.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0656/200-jahre-nordseebad-cuxhaven.html Das Nordseeheilbad Cuxhaven nimmt unter den zahlreichen deutschen Seebädern eine gewisse Ausnahmestellung ein. Vom 14. Jahrhundert bis 1937 gehörte Cuxhaven zu Hamburg, die Stadt verfügt über einen bedeutenden Hafen, von hier startete 1891 die erste Kreuzfahrt der Welt, die Stadt liegt an einer exponierten Stelle direkt an der Mündung der Elbe in die Nordsee, Cuxhaven ist das größte deutsche Nordseebad und die drittgrößte Stadt an der deutschen Nordseeküste… Und mit dem beginn 1816 ist Cuxhaven eines der ältesten deutschen Seebäder. Das wird mit einem Jubiläumsjahr gefeiert. Tue, 01 Mar 2016 15:58:40 +0100 Deutsch-niederländische „Watten-Agenda“ http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0655/deutsch-niederlaendische-wattenagenda.html http://www.nordsee-netz.de/174/2016-0655/deutsch-niederlaendische-wattenagenda.html Das Wattenmeer an der Nordsee ist eine international einzigartige Naturerscheinung. Es erstreckt sich von der dänischen Hafenstadt Esbjerg im Norden über Nordfriesland, das Weser-Ems-Dreieck und Ostfriesland bis unmittelbar östlich der niederländischen Insel Texel, die südlichste der Westfriesischen Inseln. Fast durchgängig hat das Wattenmeer in den vergangenen Jahren den höchsten nationalen Schutzstatus erhalten – als Nationalpark. Grenzübergreifende Zusammenarbeit ist die logische Konsequenz daraus. Thu, 25 Feb 2016 14:53:30 +0100