Ferien im Nordsee-Heilbad Cuxhaven

Nordsee Cuxhaven
Familienurlaub im Nordseeheilbad Cuxhaven
(5) Bewertungen: 2

Im Nordsee-Heilbad Cuxhaven können Feriengäste das ganze Jahr über viel erleben. Cuxhaven mit seinen Ortsteilen Duhnen, Döse, Sahlenburg und weiteren kleinen Ortschaften bietet unterschiedlichste Freizeitmöglichkeiten: Strandleben am Grünstrand, Fahrrad-Touren durch das Cuxland und natürlich Wattwandern im Wattenmeer sind nur einige Beispiele. Veranstaltungen wie das Rock-Festival Deichbrand und die das Duhner Wattrennen, ein Pferderennen im Wattenmeer, ziehen jedes Jahr Tausende Nordsee-Urlauber nach Cuxhaven.

(Cuxhaven) Schon mal was von der "Alten Liebe" gehört? Das ist eine zweigeschossige hölzerne Aussichtsplattform an der Elbe, die 1733 als Wellenbrecher und Schiffsanleger gebaut wurde. Heute lassen sich von hier aus die vorbeifahrenden Schiffe beobachten, die - scheinbar zum Greifen nah - auf dem Weltschifffahrtsweg unterwegs sind. Und von hier aus legen auch die Boote ab zu Ausflügen ins Wattenmeer, das direkt vor Cuxhaven gelegen, seit Juni 2009 zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört. Die weltweit einzigartige Naturlandschaft lässt sich auf geführten Wanderungen bei Ebbe zu Fuß entdecken oder bei Flut per Schiff, das die Gäste zu den Rastplätzen der Seehunde führt. Eine Besonderheit in Cuxhaven ist eine Fahrt mit dem Wattwagen über den Meeresgrund zur vorgelagerten Marschinsel Neuwerk.

Es sind die maritimen Angebote, die das Nordseeheilbad Cuxhaven zu einem vielseitigen Urlaubsort machen. Von der gastronomischen Hafenmeile mit zahlreichen Fischrestaurants, den kilometerlangen Sand- und Grünstränden, der blühenden Küstenheidelandschaft mit ihrer geschützten Tier und Pflanzenwelt bis hin zu Schiffsausflügen zur Hochseeinsel Helgoland.

Das Nordseeheilbad Cuxhaven hat in seinen einzelnen Ortsteilen viel an Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten zu bieten - vom Wattwandern bis zum Windsurfen, vom Schiffe gucken bis zum Rad fahren auf dem Deich. Ein Schwerpunkt sind die zahlreichen Unterkünfte im Cuxhaven Hotel, Pension, Ferienhaus und Ferienwohnung, die speziell für Familien unterschiedliche Möglichkeiten bieten. Feriengäste finden in Cuxhaven ein großes Angebot an kinder- und familienfreundlichen Unterkünften.

Text: Mundo Marketing

Foto: © Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH

Datum: 12.10.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Harte Schale – weiche Tiere
Sie sind eng miteinander verwandt. Sie haben eine harte Schale, sind doch Weichtiere und gehören zu den bekanntesten Bewohnern des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Wer hat nicht schon einmal von einem Ausflug an den Strand oder ins Watt eine Muschel oder das Gehäuse einer Schnecke mitgebracht? Grund genug, Muscheln und Schnecken zu den Hauptakteuren des Nationalpark-Themenjahres 2018 zu küren.
Bühne frei im Nordseeheilbad Cuxhaven
Das Nordseeheilbad Cuxhaven ist eine Mischung aus urbanem Zentrum für die umliegende Nordseeküste, Hafenstadt mit maritimem Flair und gleichzeitig selbst eines der größten und bekanntesten Nordseebäder Deutschlands. Die exponierte Lage zwischen den Flussmündungen von Weser und Elbe macht Cuxhaven auch für Tagesgäste zu einem beliebten Ausflugsziel. Die Vielzahl jährlicher Veranstaltungen tut ein Übriges dazu, Cuxhaven zu seiner Attraktivität zu verhelfen.
Nachhaltiger Tourismus - grenzübergreifend
Dass Touristiker und Naturschützer in der Nationalpark-Region erfolgreich und auf Augenhöhe zusammenarbeiten, zeigte einmal mehr die 15. Fachtagung „Natur und Tourismus“ in Hörnum auf Sylt, wo sich rund 100 Vertreter beider Sektoren trafen und sich in Vorträgen und persönlichen Gesprächen über aktuelle Themen austauschten. Veranstalter des jährlichen Treffens ist die Nationalparkverwaltung gemeinsam mit der Nordsee-Tourismus-Service GmbH, Dithmarschen Tourismus, dem WWF und der Fachhochschule Westküste. Regionaler Kooperationspartner war diesmal die Sylt Marketing GmbH.