Kontakt

Liebe Nutzer,

wir freuen uns über Ihre Meinung zu unserer Seite. Da wir eine große Breite an Service und Informationen anstreben, sind wir für Hinweise stets dankbar und nehmen sie gern konstruktiv auf.

Bitte nutzen Sie je nach Anliegen folgende E-Mail-Adressen bzw. unser Kontaktformular:

Anzeigenschaltung: sales@nordsee-netz.de

Download der Mediadaten

Download des Vermieter-Handbuchs (ca. 2,3 MB)


Für alle anderen Informationen:
news@nordsee-netz.de


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Urheberrecht!


Online-Buchung und Informationsmaterial
Wir sind kein Reisebüro und keine Vermittlungsagentur von Reisedienstleistungen. Alle Angebote auf dieser Seite sind Angebote von Partnerunternehmen. Bitte beachten Sie die AGB der Unternehmen bei den jeweiligen Angeboten.

Sie haben eine Frage zu einem Ferienobjekt?
Alle uns zur Verfügung stehen Informationen sind bei den Ferienobjekten veröffentlich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Vermittler (Kontaktdaten jeweils am Ende einer Objektseite). Nutzen Sie für Rückfragen zu einzelnen Ferienimmobilien bitte die beim Objekt angegebene Telefonnummer des Vermittlers/Vermieters (wird nicht von allen Anbietern unterstützt) bzw. die Anfragefunktion.
Als Beispiel: e-domizil Hotline +49 (0) 69 / 74 30 54 06, E-Mail urlauber@e-domizil.de (bitte Buchungscode NORDSEE-NETZ, Nr. 11 53 13 00 00 00  und ggf. Objektnummer angeben)

Sie suchen noch ein passendes Ferienobjekt?
Nutzen Sie die Komfortsuche. Hier können Sie neben freien Unterkünften auch diverse Ausstattungsmerkmale vom Kinderbett bis zur Entfernung zum nächsten Strand abrufen.

Sie benötigen (gedrucktes) Informationsmaterial oder haben spezielle Fragen zu Ihrer Ferienregion?
Unser Urlaubsportal ist ein reines Online-Angebot. Leider können wir Ihnen kein Prospektmaterial zusenden, da wir selbst nicht darüber verfügen. Wir bemühen uns, Ihre Fragen zu beantworten. Für spezielle Angelegenheiten wie auch die Zusendung von Prospekten wenden Sie sich direkt an die Touristinformationen vor Ort.

Bitte sehen Sie von Anfragen und Vermittlungsgesuchen an das Redaktionsteam ab. Vielen Dank.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Ostern auf Juist
Das Osterfest bildet traditionell den ersten Auftakt für das Sommerhalbjahr, wartet aber oft noch mit Temperaturen auf, die nur Hartgesottene an ein erfrischendes Bad in der Nordsee denken lässt. Umso wichtiger ist es, die langsam aufblühende Natur zu genießen. Die Insel Juist hat darin viel Übung.
An der Nordsee zuhause
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – so lautet ein gängiger Spruch. Übersetzt in die heutige Zeit sind es bewegte Bilder, die besondere Aufmerksamkeit erregen. Das wissen auch die Touristiker an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins, in Nordfriesland.
Die Flåmbahn im Winter
Das Nordende der Nordsee bei der norwegischen Küstenstadt Ålesund bietet ein Hinterland allererster Güte: die norwegischen Fjorde. Gerade der Kontrast zwischen Meereshöhe am Fjord und Gipfeln bis 2.000 Metern Höhe, die sogar im Sommer schneebedeckt sind, macht den Reiz dieser Landschaft aus.