Kinder- & Jugendreisen

Naturgemäß ist die gesamte Nordseeküste mit ihrem weiten Hinterland geradezu prädestiniert für Kinder- und Jugendreisen, für Klassenfahrten und Gruppenreisen, denn hier bieten sich vielfältige Möglichkeiten für jugendgemäße Aktivitäten. Die Palette reicht vom Baden in der Nordsee über aktiven Wassersport bis hin zu Gruppenerlebnissen in der Natur oder kulturhistorische Zeitreisen.

Diese Kinder- und Jugendreisen an die Nordsee sind inzwischen fester Bestandteil der Alltagskultur, und immer mehr touristische Anbieter stellen sich darauf ein. Auch wenn sie oft nicht den Komforturlaub wie ihre Eltern suchen, haben die Kinder und Jugendlichen doch den Anspruch darauf, Qualität bei Unterkunft und Programm erwarten zu dürfen.

Anlaufpunkt für Gruppenreisen und Klassenfahrten sind traditionell die Jugendherbergen, Schullandheime, Jugendhotels und Einrichtungen freier Träger von Jugendarbeit. Auch immer mehr Hotels entdecken den großen Bedarf der Kinder und Jugendlichen an gemeinsamen Aufenthalten in erholsamer Umgebung.

Die Angebote gehen von reinen Klassenfahrten und Freizeiten bis hin zu speziellen Seminaren mit wissenschaftlichen, sozialpolitischen und musisch-kulturellen Inhalten sowie Sprachreisen. Darin eingeschlossen sind auch Angebote für Behinderte.

Seit 2007 vergibt das Bundesforum Kinder- und Jugendreisen ein Qualitätssiegel für jugendtouristische Einrichtungen.

Foto: Katharina Rothe/pixelio.de

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt
Deutschlands nördlichste Insel Sylt ist nicht nur ein Touristenmagnet ersten Ranges, sondern auch Schauplatz von Naturgewalten vor allem in Form von Küstenveränderungen durch das Wirken von Wasser und Wind. Das Erlebniszentrum Naturgewalten in List präsentiert deren Wirken.
Naturverträglicher Tourismus in Ostfriesland
Wie in allen Urlaubsregionen sind auch in Ostfriesland an der niedersächsischen Nordseeküste die Interessen von Natur und Tourismus nicht immer deckungsgleich. Hier einen tragfähigen und nachhaltigen Kompromiss im Sinne der Gäste zu finden, ist das Anliegen aller Beteiligter.
Kultur und Geschichte an der dänischen Nordseeküste
Die dänische Nordseeküste gehört zu den faszinierendsten Landstrichen an Europas Küsten. Zwischen Kap Skagen im Norden und der deutschen Grenze verläuft fast durchgängig ein breiter Dünenstreifen mit zum Teil atemberaubenden Klippen, ehe die Küste südlich von Esbjerg den nördlichsten Teil des Wattenmeeres bildet.