Heiraten im Nordseeheilbad Cuxhaven

Heiraten im Nordseeheilbad Cuxhaven
Heiraten im Nordseeheilbad Cuxhaven

Wer seinen Nordsee-Urlaub gleich noch mit einem Ja-Wort verbinden möchte, findet im Nordseeheilbad Cuxhaven das passende Ambiente. Auf dem Cuxhavener Leuchtturm kann ebenso geheiratet werden wie auf einem Feuerschiff oder ganz fürstlich auf einem Schloss.

(Cuxhaven) Schwindelfrei sollte man schon sein, wenn man sich auf der 13 m hohen "Dicken Berta" in Cuxhaven an der Nordsee das Ja-Wort geben möchte. Aber dann bietet der Leuchtturm mit Blick auf Elbe und Meer einen außergewöhnlichen Rahmen für einen besonderen Tag. Auch das Feuerschiff "Elbe 1", das Trauzimmer "Alte Liebe", der "Rote Salon" in der Villa Gehben oder der gotische Saal auf Schloss Ritzebüttel stehen für Paare bereit, die es zum Heiraten an die Nordsee zieht.

Ob still und romantisch im kleinen Kreis oder traditionell festlich in großer Runde: Verschiedenste ausgefallene Räumlichkeiten stehen Brautleuten in Cuxhaven für ihre Vermählungszeremonie zur Verfügung. Ein ganz besonderer Ort ist hierbei die "Dicke Berta". Seit 2002 kann der stillgelegte Leuchtturm zwischen März und Oktober für Hochzeiten beim Standesamt Cuxhaven gebucht werden.

Einen außergewöhnlichen Rahmen für das Ja-Wort bietet auch die Offiziersmesse auf dem Feuerschiff "Elbe 1". Hier können von April bis September Hochzeitstermine im kleinen Kreis vereinbart werden. 80 Personen dagegen finden Platz im gotischen Saal von Schloss Ritzebüttel, das auch für kleinere Gesellschaften über ein passendes Landherrenzimmer verfügt. Traditionell geht es im edlen Trauzimmer "Alte Liebe" im Rathaus von Cuxhaven oder im Kurteil Altenbruch im "Roten Salon" der Villa Gehben zu. Diese Räume bieten - neben Brautpaar und Trauzeugen - Platz für 15 Personen.

Für alle Fragen, Tipps und Hinweise steht das Team des Cuxhavener Standesamtes unter T (0 47 21) 700-714 / -715 / -717 / - 719 bereit. Weitere Informationen gibt es auch bei der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH, Cuxhavener Str. 92, 27476 Cuxhaven, T (0 47 21) 404-142, F (0 47 21) 404-198 und unter www.cuxhaven.de.

Text: Mundo Marketing

Datum: 18.09.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Ins Watt mit dem Rollstuhl
Die Küste der Nordsee, ob Sandstrand, Grünstrand oder Watt, ist nach wie vor ein beliebter Anziehungspunkt für Urlauber und Tagesgäste. Seit Jahren schon denken die Küstenorte und deren Akteure immer mehr auch an Menschen, mit Mobilitätseinschränkungen wie Rollstuhlfahrer, wie das Beispiel Nordstrand zeigt.
Dithmarscher Kohltage im September
Die eigentlich unspektakuläre Landschaft Dithmarschen erstreckt sich entlang der Nordseeküste von der Halbinsel Eiderstedt im Norden bis zur Elbmündung im Süden. Das große Nordseebad Büsum ist Anziehungspunkt zu fast jeder Jahreszeit, während das küstennahe Hinterland besonders wegen der vielen Kohlfelder bekannt ist.
Wassersportfestival in Hvide Sande
Der Name erinnert wirklich an das naheliegende: Weißer Sand. Der erst 1931 gegründete Ort Hvide Sande liegt an der dänischen Nordseeküste auf der Nehrung Holmsland Klit, die den Ringkøbing Fjord vom offenen Meer trennt.