Arrangement 'Tagträumer & Nachtschwärmer' in Westerland/Sylt

Arrangement 'Tagträumer & Nachtschwärmer' in Westerland/Sylt
Arrangement 'Tagträumer & Nachtschwärmer' in Westerland/Sylt

Für Nordsee-Urlauber auf Sylt bietet der Tourismus-Service Westerland in Zusammenarbeit mit dem Casino Westerland das Arrangement „Tagträumer & Nachtschwärmer“ an.

(sim) Sich tagsüber im Westerländer Day Spa Syltness Center verwöhnen lassen und abends im Casino Westerland Nervenkitzel beim Spiel erleben - dies ermöglicht das in Zusammenarbeit mit dem Casino Westerland und dem Tourismus-Service Westerland erstellte Angebot „Tagträumer & Nachtschwärmer“.

„Wir freuen uns, auf Basis der seit Jahren mit dem Tourismus-Service Westerland bestehenden Kooperation, Sylt-Gästen und Insulanern dieses besondere Erholungs- und Freizeitangebot machen zu können“, so Matthias Hein, Geschäftsführer des Casinos Westerland. „Während die in dem Paket enthaltenen Wellness-Anwendungen im Syltness Center wie z. B. eine angenehme Aromamassage mit pflegenden Ölen für Erholung und Ruhe sorgen, so kann am Abend bei Roulette, Poker oder Black Jack jede Menge Spannung aufkommen“, ergänzt Silke Marr, Leiterin für Werbung & Kommunikation des TSW.

Das Angebot „Tagträumer & Nachtschwärmer“ kostet 50 Euro pro Person und beinhaltet neben einer hochwertigen Wellness-Anwendung (Aromamassage, Hamam, Rasul oder Cleopatrapflege) im Syltness Center und dem Besuch des Westerländer Freizeitbades Sylter Welle inkl. Sauna den Eintritt in das Casino, ein Glas Sekt und eine Spieleinführung in lockerer Atmosphäre. Für den Besuch des Casinos ist eine Begleitperson gratis in dem Paket enthalten. Das Casino Westerland weist darauf hin, dass auf angemessene Kleidung zu achten und der Personalausweis mitzubringen ist.

Das Angebot ist vorerst begrenzt und ab sofort ausschließlich über die Buchungs- und Servicenummer 0180 / 500 99 80 (0,14 €/Min.) oder www.westerland.de buchbar.
 
Text: Tourismus-Service Westerland

Datum: 19.09.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Wattführungen sind wieder möglich
Es gehört zum Pflichtprogramm eines jeden Nordseeurlaubs. Der Gang durch das Watt ist zunächst eine Mischung aus Abschreckung und Anziehung. Wer dann jedoch einige Meter, natürlich barfuß, durch den „Matsch“ gelaufen ist, wird sich vollständig den Informationen des Wattführers widmen, der zahlreiche unbekannte Fakten zu dieser einzigartige Naturerscheinung mitzuteilen hat.
Multimar-Wattforum wieder geöffnet
Nach zweimonatiger Schließung hat das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum am 13. Mai wieder seine Türen geöffnet – allerdings mit Einschränkungen und Regeln für die Besucherinnen und Besucher.
Vorschläge des DEHOGA Niedersachsen
Die Branchenorganisation des Tourismus, der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA), Landesverband Niedersachsen, hat ein schnellstmögliches verantwortungsbewusstes Wiederhochfahren des Hotel- und Gaststättengewerbes gefordert.