Infobroschüre: Fliegenfischen in Dänemark

Infobroschüre: Fliegenfischen in Dänemark
Infobroschüre: Fliegenfischen in Dänemark

Dänemarks Küsten an Nordsee und Ostsee und die zahlreichen Binnengewässer locken jedes Jahr die Anhänger des Angelsports in das nördliche Königreich. Wichtige Informationen zum Thema Fliegenfischen finden Angler in einer neu aufgelegten Broschüre der dänischen Tourismuszentrale VisitDenmark.

(Hamburg / vdk) Dänemarks offizielle Tourismuszentrale VisitDenmark hat eine 32-seitige Broschüre über „Fliegenfischen in Dänemark“ herausgegeben. Freunde dieser speziellen Angelart erfahren beispielsweise, wie sich die Befischung der dänischen Auen von unseren heimischen Bächen unterscheidet. Die Besonderheiten der Küstenfischerei werden ebenso vorgestellt wie die besten Seen Dänemarks, in denen man Renken, Barsche oder Hechte fangen kann.

Außerdem finden sich in der Broschüre alle notwendigen Informationen zu Angelkarten und Fischereischeinen, Mindestmaßen und Schonzeiten sowie eine Übersicht aller qualitätsgeprüften Mitglieder von Fishing Denmark. Dieses Gütesiegel wird an ausgewählte Unterkünfte, Angelgeschäfte, Angelguides, Touristbüros und auch Regionen in Dänemark vergeben, die bestimmte anglerfreundliche Kriterien erfüllen.

„Fliegenfischen in Dänemark“ gibt es kostenlos bei VisitDenmark, Postfach 70 17 40, D-22017 Hamburg, Tel. 018 05 / 32 64 63 (14 Cent/Min.), www.visitdenmark.com/angeln. Bei Dänemarks offizieller Tourismuszentrale sind außerdem regionale Informationsbroschüren und Straßenkarten erhältlich

Text: VisitDenmark

Datum: 14.10.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

20 Jahre Multimar Wattforum
Über mangelnde Aufmerksamkeit konnte sich das Nationalparkzentrum des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer in Tönning von Anfang an nicht beklagen. Schon die moderne Architektur sorgte für Schlagzeilen.
Das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt
Deutschlands nördlichste Insel Sylt ist nicht nur ein Touristenmagnet ersten Ranges, sondern auch Schauplatz von Naturgewalten vor allem in Form von Küstenveränderungen durch das Wirken von Wasser und Wind. Das Erlebniszentrum Naturgewalten in List präsentiert deren Wirken.
Naturverträglicher Tourismus in Ostfriesland
Wie in allen Urlaubsregionen sind auch in Ostfriesland an der niedersächsischen Nordseeküste die Interessen von Natur und Tourismus nicht immer deckungsgleich. Hier einen tragfähigen und nachhaltigen Kompromiss im Sinne der Gäste zu finden, ist das Anliegen aller Beteiligter.