Silvester-Gala 2008 in Wilhelmshaven

Silvester-Gala 2008 in Wilhelmshaven
Silvester-Gala 2008 in Wilhelmshaven

In Wilhelmshaven können sich Einheimische und Nordsee-Urlauber an Silvester 2008 auf eine Party der besonderen Art freuen. Die Silvester-Gala in Wilhelmshaven steht ganz im Zeichen der 80er Jahre: von Depeche Mode über Käseigel bis zum obligatorischen Asti Spumante ist für jeden etwas dabei, um kultig-trendig ins Jahr 2009 zu rutschen.

(Wilhelmshaven) Radio Jade und die Pumpwerkgastronomie präsentieren die 80er Jahre Silvestergala der Superlative mit der wohl angesagtesten Mega-Tribute-Band Mind2Mode. U2, Depeche Mode und Simple Minds auf einer Bühne. Diese Traumbesetzung können Sie auf der 80erJahre Silvestergala im Pumpwerk erleben.

Zusammen mit Radio Jade und dem bekanntermaßen kompetentesten 80er Jahre DJ Michael Diers hat sich die Pumpwerk Gastronomie auch in kulinarischer Hinsicht dem Zeitgeist verschrieben. Mit Käseigeln, Schinkenröllchen, Kartoffelsalat, Mitternachtssuppe und vielem Leckeren mehr wird kein Partygast hungrig das neue Jahr begrüßen müssen. Natürlich darf um Mitternacht der obligatorische Asti Spumante nicht fehlen. Es ist alles angerichtet für die ultimative 80er Jahre Gala zum Jahresabschluss.

Tickets erhalten Sie im Vorverkauf in Wilhelmshaven in der Tourist-Information, Nordseepassage, sowie in zahlreichen norddeutschen Vorverkaufsstellen sowie über die Hotline 01805-849948 und übers Internet unter www.pumpwerk.de.

Text: Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH

Ferienwohnung Ostfriesland

Datum: 20.12.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Ostern auf Juist
Das Osterfest bildet traditionell den ersten Auftakt für das Sommerhalbjahr, wartet aber oft noch mit Temperaturen auf, die nur Hartgesottene an ein erfrischendes Bad in der Nordsee denken lässt. Umso wichtiger ist es, die langsam aufblühende Natur zu genießen. Die Insel Juist hat darin viel Übung.
An der Nordsee zuhause
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – so lautet ein gängiger Spruch. Übersetzt in die heutige Zeit sind es bewegte Bilder, die besondere Aufmerksamkeit erregen. Das wissen auch die Touristiker an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins, in Nordfriesland.
Die Flåmbahn im Winter
Das Nordende der Nordsee bei der norwegischen Küstenstadt Ålesund bietet ein Hinterland allererster Güte: die norwegischen Fjorde. Gerade der Kontrast zwischen Meereshöhe am Fjord und Gipfeln bis 2.000 Metern Höhe, die sogar im Sommer schneebedeckt sind, macht den Reiz dieser Landschaft aus.