Neujahrsanbaden 2009 in Büsum

Neujahrsschwimmen im Nordsee-Heilbad Büsum (Foto © Kur und Tourismus Service Büsum)
Neujahrsschwimmen im Nordsee-Heilbad Büsum (Foto © Kur und Tourismus Service Büsum)

Zum Jahreswechsel sorgen Glühwein, Grog und heißer Tee für ein warmes Innenleben bei Nordsee-Urlaubern. Da käme dich eine Abkühlung wie gerufen. Zum Beispiel beim Neujahrs-Anbaden im Nordsee-Heilbad Büsum.

(Büsum) Im Sommer kann das jeder - doch so mutig, mit dem Gang in die Nordsee das neue Jahr zu begrüßen, sind nur die Büsumer. Für das traditionelle Neujahrs-Anbaden werden auch im Jahr 2009 wieder wagemutige Schwimmer gesucht.

Wem das Wasser zu kalt ist oder wer noch unter dem Schnupfen vom Vorjahr leidet, der kann sich bei einem leckeren Glühwein aufwärmen und das Rahmenprogramm genießen. Los geht es pünktlich zum Hochwasser um 15.00 Uhr am Hauptstrand.

Die Anmeldung zur Teilnahme ist bis 2 Std. vor Veranstaltungsbeginn an der Theaterkasse/Information im Gäste- und Veranstaltungszentrum möglich. Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind im Piraten Meer gegeben. Jeder Schwimmer darf nach dem Abtauchen kostenlos die Sauna im Piraten Meer genießen.

Text und Foto © Kur und Tourismus Service Büsum

Ferienwohnung Büsum

Datum: 14.12.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Reise, reise!
Unter diesem Titel beschreibt der Autor Dr. Peer Schmidt-Walther nach 75 Lebensjahren seine Reise durchs Leben. Sie führte ihn auf (fast) alle Meere der Welt, von der Antarktis bis an den Nordpol. Doch auch seine Reisen durch verschiedene Berufe sind lesenswert, wie sein Mailaccount beweist: Lehrer, promovierter Geograph, Schifffahrts- u. Reisejournalist (DJV, CTOUR) - Presseoffizier (Kapitänleutnant d.R.) - Buch- u. Filmautor - FH-Dozent für Seetouristik. Mit einem Wort: Peer Schmidt-Walther hat wohl jedem Leser etwas zu berichten.
25. Juister Gesundheitswoche
Die ostfriesische Insel Juist, auch Töwerland“ (Zauberland) genannt, hat es auf vielfältige Weise vermocht, ihre Gäste in den Bann zu ziehen. Eine Möglichkeit ist es, die sowieso schon gesunde Natur der Insel durch entsprechende Veranstaltungen aufzuwerten. Dazu gehört auch die diesjährige Jubiläums-Gesundheitswoche vom 18. bis 23. April 2021.
UN-Dekade der Ozeanforschung
Auch wenn es oft nicht im Blickpunkt des Urlauber ist: Die Nordsee ist Teil des Atlantischen Ozeans. Er ist, wie alle seiner Art, von unschätzbarer Bedeutung für die Klimaentwicklung auf der Erde. Grund genug für die Ozeanforschung auch vor der eigenen Haustür, im Nationalpark-Themenjahr „Wissenschaft im Wattenmeer“.