13. Juister Gesundheitswoche

Gesundheitsurlaub auf der Nordsee-Insel Juist (Foto © Kurverwaltung Juist)
Gesundheitsurlaub auf der Nordsee-Insel Juist (Foto © Kurverwaltung Juist)

Das Thema Gesundheit spielt im Nordsee-Urlaub seit jeher eine große Rolle, sorgen Reizklima und Meerwasser doch bei vielen Indikationen reizlindernd und heilend. Ende April 2009 findet auf der Nordsee-Insel Juist bereits zum 13. Mal die Juister Gesundheitswoche statt, die neben dem traditionellen Gesundheitsurlaub auch zu speziellen Angeboten aus dem Sport- und Wellness-Bereich einlädt.

(Insel Juist) Und die 13 ist doch eine Glückszahl – auf jeden Fall für Gäste, die vom 26. April bis zum 1. Mai 2009 auf die kleine Insel Juist reisen. Dort findet zum 13. Mal die Juister Gesundheitswoche statt – satte sechs Tage für Body & Soul im einzigartigen Nordseeambiente. „Ocean´s 13“, sozusagen.

Ein Lifestyle-Checkup mit Sportberatung und Muskelfunktionstest sorgt für den richtigen Start ins Wohlfühlvergnügen, und dann beginnt auch schon ein wahres Programmfeuerwerk mit Workshops und Wellness-Angeboten. Mit dabei: Klassiker wie Gymnastik, Nordic Walking und Lauftreff am 17 Kilometer Traumstrand sowie Newcomer in Form von Pilates, einem Qi-Training speziell für Bauch-Beine-Po-Problemzonen oder Barefoot Running, einer völlig neuen Methode, sich und seinen Körper zu erfahren.

Experten geben außerdem Tipps zu richtigen Atemtechnik, Wellness in der zweiten Lebenshälfte, der Kunst, Gesundheit über alle Sinne zu tanken und verraten das Geheimnis innerer Stärke.

Das Beiprogramm, 100 Prozent natürlich: salzige Meerluft, die vermutlich frischeste Luft der Welt auf der autofreien Insel, sanfter Wellenschlag, der die Seele beruhigt und sauberer, weißer Sand, der die Fußsohlen massiert.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kurverwaltung Juist, Tel. 04935 809210, e-mail pauschal@juist.de, www.juist.de.

Text und Foto © Kurverwaltung Juist

Datum: 06.01.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Endlich wieder an die Dänische Nordsee
Die lange und abwechslungsreiche Nordseeküste Dänemarks reicht von Kap Skagen im Norden bis zur Insel Rømø im Süden. Sie ist sehr vielgestaltig und seit Jahren bei deutschen Urlaubern beliebt. Das alles ist ab 15. Juni wieder möglich.
Wattführungen sind wieder möglich
Es gehört zum Pflichtprogramm eines jeden Nordseeurlaubs. Der Gang durch das Watt ist zunächst eine Mischung aus Abschreckung und Anziehung. Wer dann jedoch einige Meter, natürlich barfuß, durch den „Matsch“ gelaufen ist, wird sich vollständig den Informationen des Wattführers widmen, der zahlreiche unbekannte Fakten zu dieser einzigartige Naturerscheinung mitzuteilen hat.
Multimar-Wattforum wieder geöffnet
Nach zweimonatiger Schließung hat das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum am 13. Mai wieder seine Türen geöffnet – allerdings mit Einschränkungen und Regeln für die Besucherinnen und Besucher.