Multimar Wattforum bringt das Wattenmeer nahe

Multimar Wattforum in Tönning / Nordfriesland (Foto © Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein-LKN)
Multimar Wattforum in Tönning / Nordfriesland (Foto © Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein-LKN)

Das Multimar Wattforum in Tönning, im südlichen Nordfriesland gelegen, ist ein ideales Ausflugsziel für Nordsee-Urlauber, die mehr über das Wattenmeer und seine Bewohner wissen möchten. In der interaktiven Ausstellung, die auf über 3.000 qm verteilt ist, lernen Interessierte das Wattenmeer und die Nordsee auf anschauliche Weise kennen und können in zahlreichen Experimenten selbst Hand anlegen.

(Tönning) Mit der neuen Ausstellung „Wasserland und Fischgeflüster“ blickt das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum optimistisch in das Jahr 2009. „Als Nationalpark-Zentrum möchten wir möglichst viele Gäste für das Wattenmeer und den Naturschutz gewinnen“, erklärte Dr. Gerd Meurs, der Leiter der Ausstellung. „Wir halten die Eintrittspreise stabil, damit die Gäste sich den Besuch in Tönning auch leisten können und hoffen auf 200.000 Gäste im Jahr 2009“.

Im letzten Jahr haben über 153.000 Gäste die Erlebnisausstellung besucht. Das waren zwar 10.000 Gäste weniger als im vorletzten Jahr, aber gleichzeitig wurde das ganze Jahr über gebaut, bis im November 2008 die neue Ausstellung mit dem Großaquarium eröffnet werden konnte.

Das Multimar Wattforum sieht jetzt von außen wieder genauso aus wie zur Eröffnung im Juni 1999, allerdings ist es wesentlich größer. Mit einer Ausstellungsfläche von 3.125 Quadratmetern gehört es zu den großen deutschen Nationalpark- und Bildungszentren. In 38 Aquarien werden mehr als 280 Arten von Fischen, Krebsen, Muscheln und Schnecken gezeigt. Aktionsstationen, Landschaftsmodelle, interaktive Computereinheiten und Filme informieren auf vielfältige Weise. Auch der Shop und das Viabono-zertifizierte Restaurant mit Blick auf die Eider laden zum Verweilen ein.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon: 04861 / 96 200 und auf www.multimar-wattforum.de.

Öffnungszeiten und Preise Multimar Wattforum Tönning
1. April - 31. Oktober: 9:00 - 18:00 Uhr
1. November – 31. März: 10:00 - 17:00 Uhr
täglich außer am 24.12.
Erwachsene 8,00 Euro; Kinder 5,50 Euro; Familien 24,00 Euro

Text und Foto © Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN)

Ferienwohnung Nordfriesland Nordsee 

Datum: 16.02.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Erlebniszentrum „Naturkraft“ an der dänischen Nordsee
Im Vergleich mit der eher „zahmen“ Ostsee entwickelt das Wasser an der Nordseeküste deutlich mehr Kraft, ob bei Sturmfluten oder durch ständige Erosion der Küsten. Die Gezeiten machen ebenfalls den Unterschied, obwohl das Wasser dadurch nicht immer „da“ ist.
Endlich wieder an die Dänische Nordsee
Die lange und abwechslungsreiche Nordseeküste Dänemarks reicht von Kap Skagen im Norden bis zur Insel Rømø im Süden. Sie ist sehr vielgestaltig und seit Jahren bei deutschen Urlaubern beliebt. Das alles ist ab 15. Juni wieder möglich.
Wattführungen sind wieder möglich
Es gehört zum Pflichtprogramm eines jeden Nordseeurlaubs. Der Gang durch das Watt ist zunächst eine Mischung aus Abschreckung und Anziehung. Wer dann jedoch einige Meter, natürlich barfuß, durch den „Matsch“ gelaufen ist, wird sich vollständig den Informationen des Wattführers widmen, der zahlreiche unbekannte Fakten zu dieser einzigartige Naturerscheinung mitzuteilen hat.