Fahrrad-Touren in Schleswig-Holstein

Fahrrad-Touren in Schleswig-Holstein
Fahrrad-Touren in Schleswig-Holstein
(0) Bewertungen: 0

Aktiv-Urlauber an der Nordsee lieben sie genauso wie Familien-Urlauber oder Gelegenheitsradler: Fahrrad-Touren an der Nordsee, auf dem Deich oder windgeschützt dahinter oder auch ins landschaftlich schöne und meistens verkehrsarme Marschland. Das Urlaubsland Schleswig-Holstein hat für die Saison 2009 eine neue Radwander-Karte herausgegeben. Sie ist ebenso für das Radwandern im Ostsee Urlaub geeignet.

(sh-na) Die schönsten Radstrecken in Schleswig-Holstein auf einen Blick: Mit der neuen Karte radfahren* wissen Sie jederzeit wo es lang geht. Und dazu gibt’s zahlreiche Ausflugstipps und Informationen zum Wegenetz. Die Karte kann kostenlos im Internet unter www.sh-tourismus.de oder telefonisch unter 01805/60 06 04 (€ 0,14/ Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend) bestellt werden.

Weites flaches Land, 12 gut ausgebaute Radfernwege und viel Rückenwind – Schleswig-Holstein ist ein Paradies für Radfahrer. Egal ob man auf den Deichen der Nordseeküste in die Pedale tritt oder entlang der Ostsee-Steilküsten fährt, im Land zwischen den Meeren gibt es viel zu entdecken.

Die neue Karte radfahren* macht die Planung Ihres Fahrradausflugs zum Kinderspiel. Alle Radfernwege sind im Maßstab 1:350.000 übersichtlich dargestellt und farbig markiert. Wer gerne ein GPS-Gerät ausprobieren möchte, findet in der Karte zahlreiche Verleihbetriebe verzeichnet. Zusätzlich gibt es ausführliche Beschreibungen zu jeder Strecke und viele Tipps für Ausflüge und Tagestouren. Pauschalangebote für mehrtätige Radtouren und eine Übersicht der regionalen Bahnlinien mit Fahrradbeförderung runden den Serviceteil ab. Eine Fundgrube und Inspirationsquelle für jeden Fahrradurlauber.

Die Karte radfahren* erscheint in einer Auflage von 100.00 Exemplaren. Herausgeber ist die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein. Weitere Informationen zu Thema Radfahren in Schleswig-Holstein gibt es im Internet unter www.sh-fahrradland.de.

Text: TASH

Datum: 23.06.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Dithmarscher Kohltage im September
Die eigentlich unspektakuläre Landschaft Dithmarschen erstreckt sich entlang der Nordseeküste von der Halbinsel Eiderstedt im Norden bis zur Elbmündung im Süden. Das große Nordseebad Büsum ist Anziehungspunkt zu fast jeder Jahreszeit, während das küstennahe Hinterland besonders wegen der vielen Kohlfelder bekannt ist.
Wassersportfestival in Hvide Sande
Der Name erinnert wirklich an das naheliegende: Weißer Sand. Der erst 1931 gegründete Ort Hvide Sande liegt an der dänischen Nordseeküste auf der Nehrung Holmsland Klit, die den Ringkøbing Fjord vom offenen Meer trennt.
Neue Fährlinie zwischen Stade und Hamburg
Die Hansestadt Hamburg pflegt traditionell gute Beziehungen zu ihrem Umland. Elbabwärts gehört auch die Hansestadt Stade und das „Alte Land“ dazu. Seit dem 5. August 2019 gibt es noch bessere Möglichkeiten, die Region touristisch zu erschließen.