Rennrutsch-Meisterschaft in Büsum

Büsum Nordsee Urlaub
Speed-Rutschen im Nordseeheilbad Büsum
(0) Bewertungen: 0

Das Nordseeheilbad Büsum an der Meldorfer Bucht hält für seine Feriengäste interessante Freizeittipps bereit. Eine davon ist das Piraten Meer, ein Spaß- und Freizeitbad. Auf der Long-John-Silver-Rutsche wird am 05. September 2009 die 1. Büsumer Meisterschaft im Rennrutschen ausgetragen. Für Nordsee-Urlauber eine interessante Alternative zu Wattwandern und Sandburgen bauen. Für Feriengäste stehen in Büsum Hotels und Ferienwohnungen zum Übernachten zur Verfügung.

(Büsum) In Zusammenarbeit mit dem DRV Deutschen Rennrutsch Verband e.V. veranstaltet das Piraten Meer im Nordseeheilbad Büsum am 05. September 2009 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr die erste Büsumer Meisterschaft im Rennrutschen. Nicht nur Büsumer können dann ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen, sondern jeder ist herzlich eingeladen, mit viel Speed durch die Röhre zu preschen.

„Rockt die Röhre, und saust mit viel Speed hinduch! Festhalten gilt nicht!“ so der Leiter des Piraten Meeres, Frank Pein, der die Stadtmeisterschaft ins Leben gerufen hat. Die Long-John-Silver-Wasserrutsche eignet sich perfekt für ein „Speedrutschen“. Wer sich auf den Treppenturm begibt, genießt nicht nur einen einmaligen Ausblick auf die Nordsee sondern auch die prickelnde Vorfreude auf eine aufregende Rutschpartie mit rekordverdächtigen Werten: Auf der 110 Meter langen, kameraüberwachten Wasserrutsche erreicht man Geschwindigkeiten von bis zu 36 km/h. Die Rutsche windet sich zweimal um die eigene Achse und speit die High-Speed-Abenteurer schließlich in die Bunte Kuh, ein Auffangbecken in Form eines alten Schiffswracks und informiert Sie dort per Anzeigetafel über die erreichte Geschwindigkeit.

Nun stellt sich nur noch die Frage: Wer ist der schnellste in der Röhre? Anmeldungen werden am Veranstaltungstag im Piraten Meer entgegengenommen oder sind vorab unter Tel. 04834/ 909-133 möglich. Es warten tolle Preise auf die Sieger!

Das Startgeld für die Teilnehmer übernimmt das Piraten Meer. Der Eintritt für das Erlebnisbad wird von jedem „Rutscher“ getragen.

Text: Kur und Tourismus Service Büsum

Foto: © Kur und Tourismus Service Büsum

Datum: 17.08.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Harte Schale – weiche Tiere
Sie sind eng miteinander verwandt. Sie haben eine harte Schale, sind doch Weichtiere und gehören zu den bekanntesten Bewohnern des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Wer hat nicht schon einmal von einem Ausflug an den Strand oder ins Watt eine Muschel oder das Gehäuse einer Schnecke mitgebracht? Grund genug, Muscheln und Schnecken zu den Hauptakteuren des Nationalpark-Themenjahres 2018 zu küren.
Bühne frei im Nordseeheilbad Cuxhaven
Das Nordseeheilbad Cuxhaven ist eine Mischung aus urbanem Zentrum für die umliegende Nordseeküste, Hafenstadt mit maritimem Flair und gleichzeitig selbst eines der größten und bekanntesten Nordseebäder Deutschlands. Die exponierte Lage zwischen den Flussmündungen von Weser und Elbe macht Cuxhaven auch für Tagesgäste zu einem beliebten Ausflugsziel. Die Vielzahl jährlicher Veranstaltungen tut ein Übriges dazu, Cuxhaven zu seiner Attraktivität zu verhelfen.
Nachhaltiger Tourismus - grenzübergreifend
Dass Touristiker und Naturschützer in der Nationalpark-Region erfolgreich und auf Augenhöhe zusammenarbeiten, zeigte einmal mehr die 15. Fachtagung „Natur und Tourismus“ in Hörnum auf Sylt, wo sich rund 100 Vertreter beider Sektoren trafen und sich in Vorträgen und persönlichen Gesprächen über aktuelle Themen austauschten. Veranstalter des jährlichen Treffens ist die Nationalparkverwaltung gemeinsam mit der Nordsee-Tourismus-Service GmbH, Dithmarschen Tourismus, dem WWF und der Fachhochschule Westküste. Regionaler Kooperationspartner war diesmal die Sylt Marketing GmbH.