Juister Gesundheitswoche 2010

Gesundheitsurlaub Nordsee
Juister Gesundheitswoche 2010
(0) Bewertungen: 0

Gesundheitsurlaub auf der Nordsee-Insel Juist steht auch 2010 während der Juister Gesundheitswoche wieder im Mittelpunkt. Gesundheitsurlaub, Kur und Wellness-Urlaub spielen im Tourismus der Nordsee-Bäder und Inseln eine zunehmend wichtig Rolle. Nordsee-Urlauber entscheiden sich für die schönste Zeit des Jahres bewusst für einen Gesundheitsurlaub oder Wellness-Urlaub, um Körper und Seele Entspannung, Erholung und gesundheitsfördernde Anwendungen zu gönnen. Ein zentrales Thema dabei ist die Thalasso-Therapie, die nach Definition nur in unmittelbarer Nähe zum Meer durchgeführt werden kann. Feriengäste finden auf der Nordsee-Insel Juist ein breites Angebot an Hotels und Ferienwohnungen (Ferienwohnung Juist).

(Insel Juist) Meerespower, Barfußjoggen und die eigenen Gene auf Wellness programmieren – vom 25. bis 30. April 2010 können Gäste der Juister Gesundheitswoche ihrer Seele und ihrem Körper etwas Gutes tun.

Die legendäre Juister Gesundheitswoche findet das erste Mal mitten in einer preisgekrönten Landschaft stattfindet: die UNESCO kürte 2009 das Wattenmeer zum Weltnaturerbe. Unter Profi-Anleitung Barefoot-Running am 17 Kilometer-Traumstrand probieren, beim Nordic Walking den richtigen Stockeinsatz üben, die Power des Wassers beim Aqua Gym spüren, bei Qi Gong, Yoga und Morgen-Meditationen innere Ruhe finden – und in die Kunst der Klangentspannung schnuppern.

Sich erklären lassen, wie man innere Stille in den Alltag rettet und Oasen mitten im Stressgebiet schafft. Wetterfühlige bekommen ein Coaching besonderer Art: Ein Experte erklärt, wie man die Beschwerden, die buchstäblich aus der Luft kommen, in den Griff kriegt und lindert; ein bekannter Wissenschaftsautor erklärt neueste Erkenntnisse zur Epigenetik – das Geheimnis, wie wir unsere Gene auf Gesundheit, Wellbeing und Anti-Aging programmieren können. Das Beiprogramm? Livemusik der A-capella-Ladies von „Female Affairs“ – außerdem jede Menge Meeresrauschen, Windsäuseln in den Dünen, Frischlufttanken auf der autofreien Insel, Sandkornkitzeln an den Füßen.

Text: TourismusMarketing Niedersachsen

Foto: © Kurverwaltung Juist

Datum: 27.11.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

26. Juister Gesundheitswoche vom 24. bis 29. April
Die Insel Juist gehört zu den ostfriesischen Inseln und hat sich seit vielen Jahren als besonders familienfreundliches und ruhiges Resort für den Nordseeurlaub profilieren können. Der „Spitzname“ Töwerland (Zauberland) ist ein Zeichen dafür.
Ostfriesische Inseln „for Future“
Die sieben Inseln vor der ostfriesischen Nordseeküste sind schon immer etwas Besonderes gewesen – durch ihre exponierte Lage und den natürlichen Reiz. Um all das möglichst lange zu erhalten, haben sich die Touristiker der Inseln zusammengeschlossen, um „for Future“ gewappnet zu sein. Diesem Anliegen auch optischen Eindruck zu verschaffen, dient seit einiger Zeit ein Zeichen am Himmel.
Erste Sterneninseln Deutschlands in der Nordsee
Hier geht es nicht um die Klassifizierungssterne für touristischen Standard, sondern um richtige Sterne am richtigen Himmel. Denn diese sind längst nicht mehr von allen Punkten der Erde nachts so deutlich wie früher zu erkennen.