Ferien im gesunden Nordsee-Klima von Schleswig-Holstein

Ferien im gesunden Nordsee-Klima von Schleswig-Holstein
Ferien im gesunden Nordsee-Klima von Schleswig-Holstein

Es ist allgemein bekannt, dass das Reizklima an der Nordsee wohltuend und lindernd wirkt. Maßgeblich daran beteiligt sind die Aerosole sowie das salzhaltige Meerwasser, die Atembeschwerden und Hauterkrankungen lindern helfen.

(sh-na) Wer sich gesund toben möchte, ist an der Nordseeküste genau richtig. Urlaub am Meer tut bei jedem Atemzug gut: Mit der frischen Seeluft werden wichtige Mineralien und Spurenelemente aufgenommen, kleine und große Allergiker atmen in staubfreien Meeresbrisen auf und das Klima an den Küsten stärkt das Wohlbefinden und lindert Haut- und Atemwegserkrankungen.

Nach dem Urlaub in einem der Seeheilbäder fühlt man sich wie neu geboren, ist erfrischt, erholt und vitalisiert. Besonders allergenarm ist die Luft auf den Nordsee-Inseln. Die maritimen Aerosole, winzige Salzwassertröpfchen, wirken schleimlösend auf die Atemwege, lösen Hautschuppen und glätten die Haut in einer natürlichen Gesichtsmassage. Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel weit draußen in der Nordsee, kann mit der jod- und sauerstoffreichsten Luft der Bundesrepublik aufwarten.

Die belebende Heilkraft des Meeres in Form von Thalasso-Therapien lässt sich beispielsweise im Nordseeheilbad Büsum genießen. Eine heilsame Schwefelquelle sprudelt in St. Peter-Ording, und auf Sylt kommen zusätzlich gesunde Algen zur Anwendung. Dazu viel Bewegung an frischer Luft, Baden und Schwimmen im Meer – so macht Urlaub Spaß und tut Körper und Seele gut.

An der Nordsee wird das Gesundheitsprogramm von der Seebrise gleich mitgeliefert!

Text: Schleswig-Holstein (TASH)

Datum: 17.06.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Reise, reise!
Unter diesem Titel beschreibt der Autor Dr. Peer Schmidt-Walther nach 75 Lebensjahren seine Reise durchs Leben. Sie führte ihn auf (fast) alle Meere der Welt, von der Antarktis bis an den Nordpol. Doch auch seine Reisen durch verschiedene Berufe sind lesenswert, wie sein Mailaccount beweist: Lehrer, promovierter Geograph, Schifffahrts- u. Reisejournalist (DJV, CTOUR) - Presseoffizier (Kapitänleutnant d.R.) - Buch- u. Filmautor - FH-Dozent für Seetouristik. Mit einem Wort: Peer Schmidt-Walther hat wohl jedem Leser etwas zu berichten.
25. Juister Gesundheitswoche
Die ostfriesische Insel Juist, auch Töwerland“ (Zauberland) genannt, hat es auf vielfältige Weise vermocht, ihre Gäste in den Bann zu ziehen. Eine Möglichkeit ist es, die sowieso schon gesunde Natur der Insel durch entsprechende Veranstaltungen aufzuwerten. Dazu gehört auch die diesjährige Jubiläums-Gesundheitswoche vom 18. bis 23. April 2021.
UN-Dekade der Ozeanforschung
Auch wenn es oft nicht im Blickpunkt des Urlauber ist: Die Nordsee ist Teil des Atlantischen Ozeans. Er ist, wie alle seiner Art, von unschätzbarer Bedeutung für die Klimaentwicklung auf der Erde. Grund genug für die Ozeanforschung auch vor der eigenen Haustür, im Nationalpark-Themenjahr „Wissenschaft im Wattenmeer“.