33. Deutscher Seeschifffahrtstag Cuxhaven

33. Deutscher Seeschifffahrtstag Cuxhaven
33. Deutscher Seeschifffahrtstag Cuxhaven
(3.7) Bewertungen: 3

(Cuxhaven) Mit dem Einlaufen der Traditions- und Berufsschiffe und deren musikalischer Begrüßung an der "Alten Liebe" startet der 33. Deutsche Seeschifffahrtstag am 2. Juni 2010 in Cuxhaven. Die maritime Großveranstaltung unter dem Motto "Volle Kraft voraus", zu der der Nautische Verein Deutschland alle drei Jahre in Hafenstädte an Nord- und Ostsee einlädt, steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler.

Zum zweiten Mal nach 1986 trifft man sich in diesem Jahr in Cuxhaven. Mit einem Programm, das neben der fachlichen Auseinandersetzung auch einem interessierten Publikum die Gelegenheit gibt, sich bei einem "Tag der offenen Tür" auf Schiffen, in Werften und maritimen Einrichtungen zu informieren.

Begleitet wird die Veranstaltung von einem bunten Programm mit Festmeile rund um die Hapag-Hallen und zahlreichen maritimen Darbietungen.

Der 33. Deutsche Seeschifffahrtstag findet statt vom 2. bis 6. Juni 2010. Das Programm und Informationen zum Nautischen Verein gibt es unter www.deutscher-seeschifffahrtstag.de. Hier steht auch das komplette Programm zum Download bereit.

Text: Mundo Marketing

Hotels Cuxhaven

Foto: © Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH

Datum: 26.05.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Bühne frei im Nordseeheilbad Cuxhaven
Das Nordseeheilbad Cuxhaven ist eine Mischung aus urbanem Zentrum für die umliegende Nordseeküste, Hafenstadt mit maritimem Flair und gleichzeitig selbst eines der größten und bekanntesten Nordseebäder Deutschlands. Die exponierte Lage zwischen den Flussmündungen von Weser und Elbe macht Cuxhaven auch für Tagesgäste zu einem beliebten Ausflugsziel. Die Vielzahl jährlicher Veranstaltungen tut ein Übriges dazu, Cuxhaven zu seiner Attraktivität zu verhelfen.
Nachhaltiger Tourismus - grenzübergreifend
Dass Touristiker und Naturschützer in der Nationalpark-Region erfolgreich und auf Augenhöhe zusammenarbeiten, zeigte einmal mehr die 15. Fachtagung „Natur und Tourismus“ in Hörnum auf Sylt, wo sich rund 100 Vertreter beider Sektoren trafen und sich in Vorträgen und persönlichen Gesprächen über aktuelle Themen austauschten. Veranstalter des jährlichen Treffens ist die Nationalparkverwaltung gemeinsam mit der Nordsee-Tourismus-Service GmbH, Dithmarschen Tourismus, dem WWF und der Fachhochschule Westküste. Regionaler Kooperationspartner war diesmal die Sylt Marketing GmbH.
Küstenschutz und Klimawandel
Wer verstehen will wie der Klimawandel, der stetige Anstieg der Meeresspiegel und die extremen Wetterlagen das Leben in Deutschland beeinflussen, der findet keinen besseren Ort zur Schärfung des ökologischen Bewusstseins als die niedersächsische Nordsee. Wir stellen eine Auswahl an Reisezielen entlang der niedersächsischen Nordsee vor, die sich beispielhaft den Aspekten von Klimawandel und Küstenschutz widmen.