Stavanger

Der Dom zu Stavanger Der Dom zu Stavanger

In der wechselvollen Geschichte der im 12. Jahrhundert gegründeten Stadt kam es fast zur kompletten Aufgabe der Siedlung. Erst im 18. Jahrhundert begann die moderne Geschichte durch Fischerei, Hafenwirtschaft und Konservenindustrie. Mit der Erschließung der Öl- und Gasvorkommen in den 1960er Jahren wurde Stavanger die Ölhauptstadt Norwegens.
Der Dom aus dem 12. Jahrhundert ist das einzige Gebäude seiner Art im alten Stil in Norwegen. Andere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind mit der Industriegeschichte verbunden: Schifffahrtsmuseum, Konservenmuseum und vor allem das 1999 eingeweihte Norwegische Ölmuseum.
Der Hafen ist Anlaufpunkt für Kreuzfahrt- und Linienschiffe aus Dänemark und Großbritannien ebenso wie für Ausflugsschiffe in die Fjordlandschaft unter anderem zum bekannten Preikestolen. Stavanger verfügt über den größten Boot- und Yachthafen Norwegens. Im der Umgebung der Stadt befinden sich sowohl der längste Sandstrand Norwegens als auch der 92 Meter hohe Wasserfall Månafossen.

Foto: © Wikimedia / Dundak CC BY-SA 2.5

Werbung

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Ostern auf Juist
Das Osterfest bildet traditionell den ersten Auftakt für das Sommerhalbjahr, wartet aber oft noch mit Temperaturen auf, die nur Hartgesottene an ein erfrischendes Bad in der Nordsee denken lässt. Umso wichtiger ist es, die langsam aufblühende Natur zu genießen. Die Insel Juist hat darin viel Übung.
An der Nordsee zuhause
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – so lautet ein gängiger Spruch. Übersetzt in die heutige Zeit sind es bewegte Bilder, die besondere Aufmerksamkeit erregen. Das wissen auch die Touristiker an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins, in Nordfriesland.
Die Flåmbahn im Winter
Das Nordende der Nordsee bei der norwegischen Küstenstadt Ålesund bietet ein Hinterland allererster Güte: die norwegischen Fjorde. Gerade der Kontrast zwischen Meereshöhe am Fjord und Gipfeln bis 2.000 Metern Höhe, die sogar im Sommer schneebedeckt sind, macht den Reiz dieser Landschaft aus.