Zusätzliche Fördermittel für touristische Neuausrichtung Schleswig-Holsteins

Zusätzliche Fördermittel für touristische Neuausrichtung Schleswig-Holsteins
Zusätzliche Fördermittel für touristische Neuausrichtung Schleswig-Holsteins

Die Marketingstrategie der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein für die Nordsee- und Ostseeküste wurde in den letzten Monaten gründlich überarbeitet. Für die touristische Neuausrichtung erhält die Agentur in den kommenden Jahren zusätzliche Fördermittel.

(sh-na) Im Rahmen der touristischen Neuausrichtung in Schleswig-Holstein erhält die TASH bis zum Jahr 2009 zusätzliche Fördermittel von jährlich rund einer Million Euro. Das Gesamtbudget der TASH beläuft sich damit auf rund 2,5 Millionen Euro pro Jahr. Das Geld fließt in die Umsetzung des landesweiten strategischen Marketingkonzepts, das von der TASH in Kooperation mit den Regionalverbänden und zahlreichen Tourismuspartnern entwickelt wurde. Vor einem Jahr hatte die Landesregierung beschlossen, die touristische Vermarktung vom reinen Themenmarketing landesweit auf ein einheitliches Zielgruppenmarketing umzustellen. Insgesamt investiert das Land über sechs Millionen Euro in die neue Tourismusstrategie.

In den vergangenen Monaten wurden die Vorbereitungen für die Vermarktung der Zielgruppe „Familien“ erfolgreich abgeschlossen. Touristische Leistungsträger waren aufgerufen, sich mit ihren qualitätsgeprüften familienfreundlichen Produkten am Angebot der TASH zu beteiligen. Ab Februar 2008 werden sie von einer groß angelegten bundesweiten Marketingkampagne profitieren. Für die Zielgruppen „Anspruchsvolle Genießer“ und „Best Ager“ werden derzeit Beteiligungsmodelle entwickelt. Die Vermarktung beider Zielgruppen startet im Sommer und Winter 2008.

Um die umfangreichen Aufgaben zu bewältigen, stellte die TASH vier weitere Mitarbeiter ein.

„Als Landesmarketingorganisation bieten wir allen Betrieben die unseren Qualitätsnormen entsprechen eine Plattform, über die sie ihre Angebote vermarkten können“, sagt Armin Dellnitz, Geschäftsführer der TASH. „Um den Partner ausreichend Zeit für die Produktentwicklung und Qualitätssicherung zu geben, starten wir mit den Marketingkampagnen zeitversetzt“. Die TASH wird alle interessierten Betriebe über die Details der Produktakquise im kommenden Jahr rechtzeitig informieren.

Text: Schleswig-Holstein (TASH)
 
Ihre Ferienwohnung an der Nordsee finden Sie bei uns!

Datum: 19.12.2007

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

An der Nordsee zuhause
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – so lautet ein gängiger Spruch. Übersetzt in die heutige Zeit sind es bewegte Bilder, die besondere Aufmerksamkeit erregen. Das wissen auch die Touristiker an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins, in Nordfriesland.
Die Flåmbahn im Winter
Das Nordende der Nordsee bei der norwegischen Küstenstadt Ålesund bietet ein Hinterland allererster Güte: die norwegischen Fjorde. Gerade der Kontrast zwischen Meereshöhe am Fjord und Gipfeln bis 2.000 Metern Höhe, die sogar im Sommer schneebedeckt sind, macht den Reiz dieser Landschaft aus.
Biikebrennen an der Nordsee 2020
Dieser Brauch an der nordfriesischen Nordseeküste geht auf frühere Seefahrerzeiten zurück. Biike bedeutet hochdeutsch Bake oder Feuerzeichen. Das Abbrennen von Feuern am Vorabend des St.-Petri-Tages (22.2.) beendete früher die schifffahrtslose Zeit und sollte gleichzeitig den Winter und böse Geister vertreiben.