Husum: New Energy Messe informiert über erneuerbare Energien

Husum: New Energy Messe informiert über erneuerbare Energien
Husum: New Energy Messe informiert über erneuerbare Energien

Husum, die graue Stadt am Meer, bietet nicht nur Interessantes für Nordsee-Urlauber, sondern hat sich im Bereich der erneuerbaren Energien mit den Energie-Messen New Energy und HUSUM WindEnergy einen Namen gemacht.

(sh-na) Wer Strom und Wärme benötigt und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchte, ist hier genau richtig: Vom 13. – 16. März 2008 präsentieren mehr als 120 Aussteller auf der new energy husum Technologien und Dienstleistungen rund um alle erneuerbaren Energien wie Wind, Solarthermie, Photovoltaik, Holz- und Getreidenutzung, Bioenergie, Biogas, Geothermie, Wärmepumpen sowie Möglichkeiten der Energieeinsparung und Energieeffizienz.

Ein besonderer Höhepunkt eröffnet die new energy husum am 13. März um 10.00 Uhr in Raum A, Halle 2: Auf der Podiumsdiskussion „Klima fragt Politik“ diskutiert Moderator Prof. Dr. Mojib Latif vom Leibniz-Institut für Meereswissenschaften an der Universität Kiel (IFM-GEOMAR) unter anderem mit Dr. Christian von Boetticher, Minister für Umwelt, Landwirtschaft und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein, Jost de Jager, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein und Werner Schwarz, Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein.

Interessante, brisante und vor allem aktuelle Themen stehen an allen vier Messetagen auf dem begleitenden Kongress auf dem Programm. Fachpublikum und Verbraucher erhalten hier Praxistipps, Planungshilfe und Energieberatung. Der anhaltende Boom der erneuerbaren Energien konnte im Jahr 2006 rund 235.000 Arbeitsplätze schaffen. Unter dem Motto „Neue Energien – Neue Arbeit“ präsentieren sich an allen Messetagen auf der Jobmesse Arbeitgeber aus den Bereichen Solar-, Bioenergie und Geothermie sowie Unternehmen der Windbranche. Zahlreiche Aus- und Weiterbildungsinstitutionen informieren über Ausbildungs- und Studiengänge sowie Karrieremöglichkeiten in der boomenden Branche.

„Husum hat sich als Standort für erfolgreiche Messen mit einem besonderen Schwerpunkt im Bereich der Energiemessen etabliert und weltweit einen Namen gemacht“, sagt Messe-Geschäftsführer Hanno Fecke. Die new energy ist neben der HUSUM WindEnergy, der größten Windenergie-Messe der Welt, die zweite Messeveranstaltung zu regenerativen Energien in Husum. Auf der diesjährigen new energy werden rund 13.000 Besucher erwartet.

Text: Nordsee-Tourismus-Service GmbH/Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH

Bei uns finden Sie Ihr Ferienhaus an der Nordsee!

Datum: 27.02.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

An der Nordsee zuhause
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – so lautet ein gängiger Spruch. Übersetzt in die heutige Zeit sind es bewegte Bilder, die besondere Aufmerksamkeit erregen. Das wissen auch die Touristiker an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins, in Nordfriesland.
Die Flåmbahn im Winter
Das Nordende der Nordsee bei der norwegischen Küstenstadt Ålesund bietet ein Hinterland allererster Güte: die norwegischen Fjorde. Gerade der Kontrast zwischen Meereshöhe am Fjord und Gipfeln bis 2.000 Metern Höhe, die sogar im Sommer schneebedeckt sind, macht den Reiz dieser Landschaft aus.
Biikebrennen an der Nordsee 2020
Dieser Brauch an der nordfriesischen Nordseeküste geht auf frühere Seefahrerzeiten zurück. Biike bedeutet hochdeutsch Bake oder Feuerzeichen. Das Abbrennen von Feuern am Vorabend des St.-Petri-Tages (22.2.) beendete früher die schifffahrtslose Zeit und sollte gleichzeitig den Winter und böse Geister vertreiben.