Seebäder auf Butjadingen eröffnen zu Ostern die Strandkorb-Saison

Seebäder auf Butjadingen eröffnen zu Ostern die Strandkorb-Saison
Seebäder auf Butjadingen eröffnen zu Ostern die Strandkorb-Saison

Pünktlich zu Ostern 2008 holen die Seebäder auf der Halbinsel Butjadingen für ihre Nordsee-Urlauber die Strandkörbe an den Strand. Bleibt zu hoffen, dass sich „Klärchen“ und der Osterhase zum Osterfest 2008 die Hände reichen und den zahlreich erwarteten Urlaubsgästen ein Sonnenbad gönnen!

(openPR) - Kaum ist der letzte Sturm des Winters vorbei, startet in Butjadingen die Sommersaison: Rechtzeitig zum Beginn der Osterferien werden jetzt in den Strandbädern entlang der Butjadinger Nordseeküste die ersten Strandkörbe aufgebaut.

Das Sitzmöbel aus Korbgeflecht ist zwar der Inbegriff des Sommers, aber solange sollen Gäste in Butjadingen nicht warten: Die ersten 80 Strandkörbe baut der Tourismus-Service Butjadingen schon in diesen Tagen auf, die weiteren 420 folgen in den Wochen darauf. Osterurlaub an der Küste bedeutet in Butjadingen eben auch: Vor Wind geschützt und warm eingemummelt im Strandkorb sitzen und die Sonne sowie den Blick aufs Meer genießen.

Frühstarter sind in diesem Jahr die Nordseebäder Tossens und Burhave sowie der Küstenbadeort Eckwarderhörne. Auch an der ffn-Nordseelagune in Burhave werden die Strandkörbe bereit gestellt. Dortiger Clou: Der „XXL-Strandkorb“ mit integriertem Kühlschrank für höchsten Freizeitkomfort mit all-inklusive Gastronomieangebot.

Restplätze für den Osterurlaub an der ursprünglichen Nordseeküste sind noch verfügbar. Wer nach dem Sonnenbad an der frischen Luft die Hitze der Sauna bevorzugt, mietet sich in einem der Ferienhäuser mit Sauna und Hallenbad ein. Subtropisch geht es sogar im Badeparadies des Center Parcs Butjadinger Küste in Tossens zu und den Kleinen wird sicher warm beim Tollen in der Spielscheune Burhave.

Die Zimmervermittlung des Tourismus-Service ist durchgehend 365 Tage im Jahr erreichbar unter T (0 47 33) 92 93-18.

Text: Tourismus-Service Butjadingen/energa-PR Bremerhaven, www.openpr.de

Ihr Ferienhaus auf Butjadingen finden Sie bei uns!

Datum: 10.03.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

An der Nordsee zuhause
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – so lautet ein gängiger Spruch. Übersetzt in die heutige Zeit sind es bewegte Bilder, die besondere Aufmerksamkeit erregen. Das wissen auch die Touristiker an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins, in Nordfriesland.
Die Flåmbahn im Winter
Das Nordende der Nordsee bei der norwegischen Küstenstadt Ålesund bietet ein Hinterland allererster Güte: die norwegischen Fjorde. Gerade der Kontrast zwischen Meereshöhe am Fjord und Gipfeln bis 2.000 Metern Höhe, die sogar im Sommer schneebedeckt sind, macht den Reiz dieser Landschaft aus.
Biikebrennen an der Nordsee 2020
Dieser Brauch an der nordfriesischen Nordseeküste geht auf frühere Seefahrerzeiten zurück. Biike bedeutet hochdeutsch Bake oder Feuerzeichen. Das Abbrennen von Feuern am Vorabend des St.-Petri-Tages (22.2.) beendete früher die schifffahrtslose Zeit und sollte gleichzeitig den Winter und böse Geister vertreiben.