'ZEUS Drachenfestival' in St. Peter-Ording

ZEUS-Drachenfestival in St. Peter-Ording an der Nordsee (Foto: tiedemann
ZEUS-Drachenfestival in St. Peter-Ording an der Nordsee (Foto: tiedemann

Neben Sandburgen bauen und Plantschen im Meer gehört vor allem eines zu einem „richtigen“ Nordsee-Urlaub: Drachen steigen lassen. Im Nordseeheilbad St. Peter-Ording sollte sich kürzlich beim „ZEUS Drachenfestival“ ebenfalls alles um die fliegenden Gesellen drehen. Leider machte das Wetter den Veranstaltern und Zuschauern einen Strich durch die Rechnung. Das Drachenfestival wird jetzt vom 08. bis 10. August 2008 nachgeholt.

(St. Peter-Ording) Wir gehen wieder in die Luft. Vom 08. bis 10. August 2008 steht im größten norddeutschen Seebad wieder alles unter dem Motto der Himmelstürmer. Wegen der unglaublichen Resonanz auf das Drachenfestival in 2007, werden wir es wiederholen und erweitern. Freuen können sich jetzt schon die Kinder und deren Eltern auf das „ZEUS Drachenfestival“ in St. Peter-Ording 2008.

Beeindruckende Shows mit fliegenden Großdrachen, chinesischen Drachen, Lenkdrachen, Unikaten und Trickfilmfiguren sind garantiert. Erfahrene Drachenflieger leisten Hilfestellung beim Drachen steigen und geben den einen oder anderen Tipp in Lenkdrachen-Workshops.

Viele unterschiedliche Attraktionen und Highlights warten auf ihre Besucher. Im „Kinder-Erlebnistreff“ können die Kinder unter anderem jonglieren lernen, sich schminken lassen oder im Kreativ-Zelt ihre eigenen Drachen basteln. Da es an diesem Wochenende hoch her geht, können sich Eltern wie Kinder in der Kuschel- & Leseecke im Ruhezelt eine Pause gönnen. Die Hansa Park-Bühne mit ihrer Kinderanimationen ist genauso gefragt wie das Rotbäckchen-Theater.

Am Samstagabend sorgen unterschiedliche Bands auf der Bühne für gute Stimmung. Höhepunkt ist die faszinierende Nachtflugshow. Der Sonntag wird mit einem Jazzfrühschoppen eingeläutet. Auf der „Gastro-Meile“ erwartet die Besucher ein breites kulinarisches Angebot.

Das komplette Programm steht für Sie als Download bereit (noch mit ursprünglichen Daten).

Text und Foto: tiedemann "art production" gmbh

Datum: 30.07.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nachwuchszeit bei den Seehunden
Seehunde gehören zur Familie der Hundsrobben und leben in Atlantik und Pazifik. An europäischen Küsten werden 90.000 Seehunde geschätzt. Sie sind bedeutend kleiner als die Kegelrobben in der Ostsee. Die Tiere sind beliebte Ziele bei Schiffsausflügen.
Erlebniszentrum „Naturkraft“ an der dänischen Nordsee
Im Vergleich mit der eher „zahmen“ Ostsee entwickelt das Wasser an der Nordseeküste deutlich mehr Kraft, ob bei Sturmfluten oder durch ständige Erosion der Küsten. Die Gezeiten machen ebenfalls den Unterschied, obwohl das Wasser dadurch nicht immer „da“ ist.
Endlich wieder an die Dänische Nordsee
Die lange und abwechslungsreiche Nordseeküste Dänemarks reicht von Kap Skagen im Norden bis zur Insel Rømø im Süden. Sie ist sehr vielgestaltig und seit Jahren bei deutschen Urlaubern beliebt. Das alles ist ab 15. Juni wieder möglich.