Winterurlaub an der Nordsee: Per Flugzeug auf die Insel Sylt

Winterurlaub an der Nordsee: Per Flugzeug auf die Insel Sylt
Winterurlaub an der Nordsee: Per Flugzeug auf die Insel Sylt

Auch in den Wintermonaten sind die Nordfriesischen Inseln ein sehr lohnenswertes Urlaubsziel. Die weiten Strände locken zu langen Spaziergängen entlang der Nordsee, Wellness-Behandlungen und deftige kulinarische Köstlichkeiten erfreuen Körper wie Seele gleichermaßen. Die Nordsee-Insel Sylt ist auch im Winter bequem per Flugzeug zu erreichen.

(we) Wer im Winter Ferien auf der Insel Sylt verbringen will, kann ab sofort einen Flug zu günstigen Konditionen buchen. Schon jetzt sind alle Flüge auf die beliebte Nordseeinsel freigeschaltet. Sie werden desto preiswerter angeboten, je weiter der Reisetermin noch entfernt ist.

Mit Flugplanwechsel ab 1. November 2008 fliegt der Kooperationspartner von Air Berlin, die renommierte Fluggesellschaft LG Walther, einmal am Tag nonstop von Berlin-Tegel und Düsseldorf auf die Nordseeinsel. Freitags und sonntags legt Air Berlin ab Düsseldorf einen zusätzlichen Hin- und Rückflug nach Sylt auf. Eingesetzt wird ein größeres und komfortableres Fluggerät, eine Maschine des Typs Dash 8Q-400 mit 78 Sitzplätzen. Das Flugzeug wird für seine leisen Triebwerke geschätzt.

Auch aus 23 anderen deutschen Städten und dem europäischen Ausland kann Sylt in der kalten Jahreszeit mit Air Berlin angeflogen werden. Hoch im Kurs stehen die Weihnachts- und Silvesterevents wie die große Open-Air Silvesterparty auf der Seepromenade in Westerland. Zubringerflüge nach Berlin oder Düsseldorf gibt es bei der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft ab Dresden, Frankfurt/Main, Hamburg, Karlsruhe/Baden-Baden, Köln-Bonn, München, Münster-Osnabrück, Nürnberg, Saarbrücken und Stuttgart.

Aus dem europäischen Ausland können bequeme Umsteigeverbindungen ab Alicante, Barcelona, Helsinki, Kopenhagen, London, Mailand, Malaga, Palma de Mallorca, Paris, Stockholm, St. Petersburg, Wien und Zürich genutzt werden – und umgekehrt.

So steht auch der Inselbevölkerung von Sylt im Winter ganz Deutschland und ganz Europa offen. Die Flüge können im Internet (www.flughafen-sylt.de) oder telefonisch unter 01800-592 06 12 (0,14€/Min.) gebucht werden.

Text: Tourismus-Service Westerland

Datum: 14.10.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

An der Nordsee zuhause
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – so lautet ein gängiger Spruch. Übersetzt in die heutige Zeit sind es bewegte Bilder, die besondere Aufmerksamkeit erregen. Das wissen auch die Touristiker an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins, in Nordfriesland.
Die Flåmbahn im Winter
Das Nordende der Nordsee bei der norwegischen Küstenstadt Ålesund bietet ein Hinterland allererster Güte: die norwegischen Fjorde. Gerade der Kontrast zwischen Meereshöhe am Fjord und Gipfeln bis 2.000 Metern Höhe, die sogar im Sommer schneebedeckt sind, macht den Reiz dieser Landschaft aus.
Biikebrennen an der Nordsee 2020
Dieser Brauch an der nordfriesischen Nordseeküste geht auf frühere Seefahrerzeiten zurück. Biike bedeutet hochdeutsch Bake oder Feuerzeichen. Das Abbrennen von Feuern am Vorabend des St.-Petri-Tages (22.2.) beendete früher die schifffahrtslose Zeit und sollte gleichzeitig den Winter und böse Geister vertreiben.