Barrierefreier Nordsee-Urlaub in Westerland / Insel Sylt

Barrierefreier Nordsee-Urlaub in Westerland / Insel Sylt
Barrierefreier Nordsee-Urlaub in Westerland / Insel Sylt

Das Nordseeheilbad Westerland möchte seinen Urlaubern mit Handicap ein möglichst angepasstes Umfeld bieten. Ein weiterer Schritt hierzu ist die Ausrüstung der behindertengerechten Toiletten mit Schließzylindern, die lediglich durch den Euroschlüssel zu öffnen sind.

(Westerland) Barrierefreie Strandübergänge, behindertengerechte Toiletten und Strandrollstühle für mehr Mobilität – der Tourismus-Service Westerland ist kontinuierlich bestrebt, den Urlaubsaufenthalt für Gäste mit eingeschränkter Mobilität so unproblematisch wie möglich zu gestalten.

Ein weiterer Schritt in diese Richtung ist der Einbau sogenannter Eurozylinder in die behindertengerechten WC-Anlagen des Tourismus-Service Westerland (TSW). Damit schließt sich nun auch der TSW so wie bereits seit längerem die Stadt Westerland einem europaweiten Servicegedanken an, der dafür garantiert, dass tatsächlich nur behinderte Menschen Zugang zu den WC' s haben und diese nicht durch unberechtigte Personen besetzt sind. Zudem werden dadurch Sauberkeit und Hygiene gewährleistet sowie Beschädigungen durch Vandalismus vermieden.

Inzwischen gibt es europaweit mehr als 6.700 behindertengerechte, öffentliche Toiletten, die sich nur mit dem Euroschlüssel öffnen lassen. Wie diese sind auch die umgerüsteten WC' s des Tourismus-Service Westerland mit einem entsprechenden Aufkleber gekennzeichnet.

Viele Menschen mit Handicap verfügen bereits über einen solchen Euroschlüssel. Diejenigen, die nicht im Besitz des entsprechenden Schlüssels sind, können diesen z.B. über den Darmstädter Verein „Club Behinderter und Ihrer Freunde, Darmstadt und Umgebung e.V. (CBF)“durch Zusendung einer Kopie ihres Schwerbehindertenausweises bestellen. Die Kosten für einen Euroschlüssel betragen derzeit 15 €. Detaillierte Informationen dazu sind unter der Telefonnummer des CBF Darmstadt e.V. 06151/ 81 22 0 oder im Internet unter www.cbf-da.de erhältlich.

Text: Tourismus-Service Westerland

Datum: 17.09.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Biikebrennen an der Nordsee 2020
Dieser Brauch an der nordfriesischen Nordseeküste geht auf frühere Seefahrerzeiten zurück. Biike bedeutet hochdeutsch Bake oder Feuerzeichen. Das Abbrennen von Feuern am Vorabend des St.-Petri-Tages (22.2.) beendete früher die schifffahrtslose Zeit und sollte gleichzeitig den Winter und böse Geister vertreiben.
Beste Besucherzahlen im Multimar Wattforum
Durch seine Architektur fällt es auf, der Inhalt bleibt bei den Besuchern haften – das Nationalpark-Informationszentrum Multimar-Wattforum unmittelbar an der Eider in Tönning hat sich zu einem Anziehungspunkt an der nordfriesischen Nordseeküste entwickelt. Es kann auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken.
24. Juister Gesundheitswoche vom 19. – 24. April 2020
Die kleine Nordseeinsel Juist, die sich selbst auch als „Töwerland“ (Zauberland) bezeichnet, ist Anziehungspunkt für besonders Gesundheitsbewusste, oder solche, die es werden wollen. Beste Möglichkeiten bietet die alljährliche Gesundheitswoche im Frühjahr, auf die wir bereits jetzt verweisen wollen.