European Minority Film Festival in Husum

European Minority Film Festival in Husum
European Minority Film Festival in Husum

Bereits zum 2. Mal findet in Husum an der Nordsee das European Minority Film Festival statt. Dabei werden in Husum Filme von europäischen Völkern gezeigt, die sich mit ihrer Kultur nicht auf ein Mutterland beziehen lassen wie beispielsweise die niederländischen Friesen oder die Basken in Spanien.

(sh-na) Vom 13. bis 15. November 2008 findet in Husum das 2nd European Minority Film Festival statt. Spielfilme der Friesen, Waliser, Ladiner und Basken stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Festivals, das europaweit einzigartig ist. Alle Spielfilme sind in Sprachen europäischer Völker gedreht, die sich nicht auf ein kulturelles Mutterland beziehen können – darunter Friesen aus den Niederlanden, Waliser und gälische Schotten aus Großbritannien, Ladiner aus Italien und Basken aus Spanien.

Die cineastischen Perlen, die sich hinter fremdartig-poetischen Titeln wie „Calon Gaeth“, „Kutsidazu Bidea, Ixabel“ oder „Wat san we? Frasche!“ verbergen, können Filmfans an drei Abenden im Kino Center Husum entdecken. Zuschauer tauchen ein in uralte Sagen, Dramen und Familiengeheimnisse von der jüngsten Geschichte bis in die Gegenwart. Alle Filme werden von den Regisseuren oder Produzenten im Rahmen einer Einführung persönlich vorgestellt. Gezeigt werden die Werke in der Originalfassung mit deutschen oder englischen Untertiteln. An allen drei Abenden sind Filmemacher und Zuschauer zum gegenseitigen Austausch zum After-Film-Treff in das Hotel Jever-Stube, Großstraße 10 eingeladen.

Am 15. November 2008 um 21.00 Uhr endet das Minority Festival mit der Verleihung des European Minority Film Award 2008 im Rahmen einer großen Gala im Freizeithaus des Theodor-Schäfer-Berufbildungswerkes. Der Eintritt zu der Gala mit buntem Rahmenprogramm ist kostenfrei.

Das Film Festival wird realisiert durch die Organisation für Sprache, Kultur und Politik der nordfriesischen Minderheit an der nördlichen Westküste Schleswig-Holsteins, Friisk Foriining. Das 2nd European Minority Film Festival findet vom 13. bis 15. November 2008 im Kinocenter Husum, Neustadt 114 statt. Das Programm steht unter www.minority-film.net bereit, Kartenreservierungen unter Tel. 04841/25 69.

Text: Nordsee-Tourismus-Service GmbH/Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH

Ferienhaus Nordfriesland

Datum: 13.11.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nachwuchszeit bei den Seehunden
Seehunde gehören zur Familie der Hundsrobben und leben in Atlantik und Pazifik. An europäischen Küsten werden 90.000 Seehunde geschätzt. Sie sind bedeutend kleiner als die Kegelrobben in der Ostsee. Die Tiere sind beliebte Ziele bei Schiffsausflügen.
Erlebniszentrum „Naturkraft“ an der dänischen Nordsee
Im Vergleich mit der eher „zahmen“ Ostsee entwickelt das Wasser an der Nordseeküste deutlich mehr Kraft, ob bei Sturmfluten oder durch ständige Erosion der Küsten. Die Gezeiten machen ebenfalls den Unterschied, obwohl das Wasser dadurch nicht immer „da“ ist.
Endlich wieder an die Dänische Nordsee
Die lange und abwechslungsreiche Nordseeküste Dänemarks reicht von Kap Skagen im Norden bis zur Insel Rømø im Süden. Sie ist sehr vielgestaltig und seit Jahren bei deutschen Urlaubern beliebt. Das alles ist ab 15. Juni wieder möglich.