Silvester-Party im Nordseeheilbad Esens-Bensersiel

Silvester-Party im Nordseeheilbad Esens-Bensersiel
Silvester-Party im Nordseeheilbad Esens-Bensersiel

In den Seebädern an der ostfriesischen Nordsee-Küste wird der Rutsch ins neue Jahr stimmungsvoll begangen. Im Nordseeheilbad Bensersiel sorgt ein Silvester-Büfett für das leibliche Wohl, bevor bei Livemusik das Tanzbein geschwungen werden kann.

(Esens-Bensersiel) Mit der Tanz- und Showband „Harlekins“ geht es in Bensersiel schwungvoll ins neue Jahr 2009. Am Mittwoch, 31. Dezember 2008, wird im Strandportal wieder Silvester gefeiert. Einlass ist ab 19.30 Uhr mit einem Glas Sekt zur Begrüßung.

Für das Catering sorgt an diesem Abend das bewährte Team „Abendlokal Captain’s“ und „Alte Schmiede“. Um 20 und 24 Uhr dürfen die Gäste das kalt-warme Büfett genießen und zwischendurch nach Herzenslust die Tanzfläche stürmen. Dass es dort nie langweilig wird, dafür garantieren die „Harlekins“, in der Region Weser-Ems eine der bekanntesten Partybands. Der Name steht in ganz Deutschland für Livemusik der Spitzenklasse. Ob auf großen Galas oder als Begleitband von deutschen und internationalen Künstlern, die Band überzeugt vor allem durch ihre musikalische Vielseitigkeit. Als Referenz kann die Band beispielsweise Auftritte bei „Wetten dass…?“ oder auf dem Alsterfest in Hamburg vorweisen.

Wer im Anschluss an die Feier ab 3 Uhr noch nicht nach Hause möchte, kann im angrenzenden Abendlokal „Captain’s“ weitermachen. Für Gäste der Silvesterfeier ist hier der Eintritt frei.

Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf bei der Kurverwaltung in Bensersiel, Am Strand 8, oder bei der Gästeinformation in Esens, Am Markt 15, erhältlich. Telefonisch können Karten unter 04971 / 917-0 bestellt werden oder per Mail unter info@bensersiel.de. Weitere Informationen zu der Silvesterfeier erhalten Sie unter www.bensersiel.de.

Text: Kurverein Nordseeheilbad Esens-Bensersiel e.V.

Ferienwohnung Bensersiel

Datum: 16.12.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Endlich wieder an die Dänische Nordsee
Die lange und abwechslungsreiche Nordseeküste Dänemarks reicht von Kap Skagen im Norden bis zur Insel Rømø im Süden. Sie ist sehr vielgestaltig und seit Jahren bei deutschen Urlaubern beliebt. Das alles ist ab 15. Juni wieder möglich.
Wattführungen sind wieder möglich
Es gehört zum Pflichtprogramm eines jeden Nordseeurlaubs. Der Gang durch das Watt ist zunächst eine Mischung aus Abschreckung und Anziehung. Wer dann jedoch einige Meter, natürlich barfuß, durch den „Matsch“ gelaufen ist, wird sich vollständig den Informationen des Wattführers widmen, der zahlreiche unbekannte Fakten zu dieser einzigartige Naturerscheinung mitzuteilen hat.
Multimar-Wattforum wieder geöffnet
Nach zweimonatiger Schließung hat das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum am 13. Mai wieder seine Türen geöffnet – allerdings mit Einschränkungen und Regeln für die Besucherinnen und Besucher.