Nordsee-Urlaub für 'Anspruchsvolle Genießer'

Genießer-Urlaub an der Nordsee (Foto ©TASH / Michael Bader)
Genießer-Urlaub an der Nordsee (Foto ©TASH / Michael Bader)

Nordsee-Urlaub für Familien oder Ostsee-Urlaub für Golfer? Beides – und noch viel mehr - ist im Urlaubsland Schleswig-Holstein möglich. Das Tourismusmarketing richtet sich in Schleswig-Holstein ganz stark an den potenziellen Zielgruppen aus und schnürt für jeden Urlaubertyp ein passendes Paket.

(sh-na) Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) startet mit der bundesweiten Vermarktungskampagne für die Zielgruppe „Anspruchsvolle Genießer“. Als Teil des strategischen Marketingkonzepts werden nach dem erfolgreichen Pilotprojekt „Familie“ jetzt Kurzreisen im gehobenen Segment beworben. Bundesweit ist Schleswig-Holstein das einzige Bundesland, das seine ganzheitliche Tourismusstrategie konsequent auf Zielgruppen ausrichtet.

Kernstück der Kampagne ist die 48-Seiten starke Broschüre „meer.stil* - Die Kunst zu genießen.“ Sie ist in einer Auflage von 70.000 Exemplaren ab sofort erhältlich. „meer.stil*“ ist eine Kombination aus Reisemagazin und -katalog und bietet ein umfassendes Themenspektrum, das von Design über Kulinarisches bis hin zu Mode und Lifestyle reicht. Der Wechsel aus Reportagen, Berichten, Interviews und der lebendigen, emotionalen Bildsprache zeigt Schleswig-Holstein als modernes und abwechslungsreiches Reiseland, das Urlaubern mit gehobenen Ansprüchen eine Vielzahl an Entdeckungen und Geheimtipps bietet.

„Mit dieser Kampagne setzt Schleswig-Holstein seinen Weg beharrlich fort, das touristische Angebot profilgenau auf die für das Land attraktiven Zielgruppen auszurichten“, sagt Schleswig-Holsteins Wirtschafts-Staatssekretärin Karin Wiedemann. „Mit meer.stil* gehen wir neue Wege im Destinationsmarketing und machen Lust auf Reisen zu exklusiven Plätzen im Land zwischen Nord- und Ostsee“, sagt Babette Schwerdtner, stellvertretende Geschäftsführerin der TASH.

Die Broschüre kann über www.sh-tourismus.de oder über das Servicetelefon (01805/ 600 604, € 0, 14/ Min., Mobilfunk abweichend) bestellt werden.

Text: Schleswig-Holstein (TASH), Foto ©TASH / Michael Bader

Datum: 04.03.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Sommer-Hits in Cuxhaven
Das Nordseeheilbad Cuxhaven zwischen Weser-und Elbemündung weist eine an Deutschlands Küsten einmalige Kombination von städtischem, maritimem und Kurortflair auf, was sich auch in einer Vielzahl von Urlaubsgästen widerspiegelt. Alleine der Blick auf die Ozeanriesen bringen die Gäste dazu, längere Zeit an der Küstenspitze zu verweilen. Das touristische Programm hat seinen Schwerpunkt vor allem im Ortsteil Duhnen.
20 Jahre Multimar Wattforum
Über mangelnde Aufmerksamkeit konnte sich das Nationalparkzentrum des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer in Tönning von Anfang an nicht beklagen. Schon die moderne Architektur sorgte für Schlagzeilen.
Das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt
Deutschlands nördlichste Insel Sylt ist nicht nur ein Touristenmagnet ersten Ranges, sondern auch Schauplatz von Naturgewalten vor allem in Form von Küstenveränderungen durch das Wirken von Wasser und Wind. Das Erlebniszentrum Naturgewalten in List präsentiert deren Wirken.