Ostern 2009 an der Nordsee

Ostern 2009 an der Nordsee
Ostern 2009 an der Nordsee
(5) Bewertungen: 1

(sh-na) Die salzige Meeresbrise der Nordsee mischt sich mit frischer Frühlingsluft, Strandspaziergänger wärmen sich in den ersten Sonnenstrahlen und die Deiche leuchten in sattem Grün: Das ist Ostern an der Nordsee Schleswig-Holstein. Am Strand Ostereier suchen, sich auf Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland am Osterfeuer wärmen, den Osterspaziergang auf einer Hallig unternehmen, Osterlämmchen auf den Deichen zählen oder über bunte Ostermärkte bummeln – zwischen Sylt und der Elbmündung warten frühlingsfrische Angebote auf kleine und große Besucher.

Pellwormer Osterwiese
Auf der Nordseeinsel Pellworm gibt sich der Osterhase besonders viel Mühe: Am Ostersamstag, den 11. April gehen Kinder um 12.00 Uhr auf der großen „Pellwormer Osterwiese“ auf die Suche nach 10.000 bunten Eiern. Große Urlauber können derweil über den Ostermarkt flanieren und Frühlingshaftes für Daheim erstehen. Weitere Infos: Tourist-Information Pellworm, Tel. 0 48 44/1 89 40, info@pellworm.de, www.pellworm.de.

Osterspaziergang auf der Hallig
Einen Osterspaziergang der besonderen Art erleben Besucher auf der Hallig Langeneß. Ob der Osterhase wohl auch seine Spuren auf dem kleinen Eiland, zwischen Wind und Wellen, hinterlassen hat? An Ostern findet außerdem das traditionelle Friesenfest mit anschließendem Tanz statt. Weitere Infos zur Osterzeit auf den Halligen gibt das Tourismusbüro Langeneß und Oland, Tel. 0 46 84/217, info@langeness.de, www.langeness.de.

Osterfeuer auf der Hochseeinsel Helgoland
Die Helgoländer vertreiben traditionell am Ostersamstag den Winter mit einem Osterfeuer. Ab 19 Uhr wärmen sich Insulaner und ihre Gäste am großen Feuer auf der Helgoländer Nachbarinsel „Düne“. Am Ostersonntag kommt der Osterhase auf Deutschlands einzige Hochseeinsel und versteckt süße Überraschungen für kleine Gäste. Kurverwaltung Helgoland, Tel. 0 47 25/8 14 30, info@helgoland.de, www.helgoland.de.

Ostern 2009 in St. Peter-Ording
In St. Peter-Ording wird das Osterfeuer am Sonntag, den 12. April am Seedeich entzündet. „Dat Füer an de Diek“ hat an der Nordseeküste eine lange Tradition und wird bei Livemusik und kulinarischen Genüssen ausgelassen gefeiert. Informationen: Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording, Tel. 0 48 63/99 90, info@tz-spo.de, www.st.peter-ording-nordsee.de. 

Ostern 2009 auf der Nordsee-Insel Sylt
Ostereierlauf im Hasenkostüm, Osterfeuer am Strand und Eiersuche am Saum der Nordseewellen – Ostern auf Deutschlands nördlichster Insel Sylt ist ein Vergnügen für kleine und große Urlauber. In Hörnum geht’s am Ostersamstag um 20.00 Uhr im gemeinsamen Fackelzug zum Osterfeuer. Die Kampener entzünden ihr Osterfeuer in gechillter Atmosphäre um 17.00 Uhr am Strandabschnitt Buhne 16. Zuvor fällt in Kampen der Startschuss zum traditionellen Ostereierlauf im Strönwai ("Whiskymeile"). Am frühen Nachmittag, gegen 14.00 Uhr balancieren Kinder ein Ei auf einem Esslöffel und versuchen dabei, sich und ihre Fracht möglichst schnell ins Ziel zu bringen. Die Organisatoren, die Kampener Gastronomen, lassen sich währenddessen das bekannte Fell über die Ohren ziehen und steigen in die berühmten Hasenkostüme. In List werden die Ostereier ganz klassisch versteckt. Die Kurverwaltung List lädt alle Kinder am Ostersonntag zum Ostereiersuchen in die Lister Grundschule ein.

Motorrad-Treffen in Husum
Traditionell zu Ostern findet das Husumer Motorradtreffen statt. Zum 25. Mal kommen in diesem Jahr tausende Biker in die Hafenstadt zu Motorradkorso, Biker-Gottesdienst und Biker-Trauungen auf dem Husumer Marktplatz.

Ostern in der Steinzeit in Dithmarschen
Dithmarschen ist ein echtes Oster-Kinderparadies mit Oster-Kinderliedern in Büsum, spannendem Suchspiel im Steinzeitpark und Osterbasteln in der Friedrichskooger Seehundstation. Gemeinsamer Oster-Bastelspaß steht am Gründonnerstag in Friedrichskoog auf dem Programm. Los geht’s um 15.00 Uhr in der Seehundstation (www.friedrichskoog.de). „Archäologie neu entdecken“ heißt das österliche Suchspiel, zu dem der Steinzeitpark Albersdorf am Ostermontag um 14.00 Uhr einlädt (www.aoeza.de).
Im Nordseeheilbad Büsum feiern kleine Gäste das Osterfest mit viel Musik: Am Ostermontag beginnt um 15.00 Uhr im Gäste- und Veranstaltungszentrum der lustige Oster-Mix-Kinderlieder „Grünschnabel“ (www.buesum.de). Weitere Informationen rund um Osterangebote beim Dithmarschen Tourismus e. V., Tel. 04861-2122555, info@dithmarschen-tourismus.de, www.dithmarschen-tourismus.de.

Lämmchen zählen auf Eiderstedt
Osterzeit ist Lammzeit auf der nordfriesischen Halbinsel Eiderstedt. Unzählige wollweiße Lämmchen bringen Urlauber mit ausgelassenen Sprüngen auf den Deichen in Frühlingsstimmung.

Wer von Lämmern gar nicht genug bekommen kann: Kurz nach Ostern beginnen die Nordfriesischen Lammtage. Vom 9. Mai bis zum 31. Juli 2009 dreht sich an der Küste und auf den Inseln alles um die wolligen Deichbewohner. Informationen zum Programm unter www.lammtage.de.

Text: Nordsee-Tourismus-Service GmbH

Datum: 06.04.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nachwuchszeit bei den Seehunden
Seehunde gehören zur Familie der Hundsrobben und leben in Atlantik und Pazifik. An europäischen Küsten werden 90.000 Seehunde geschätzt. Sie sind bedeutend kleiner als die Kegelrobben in der Ostsee. Die Tiere sind beliebte Ziele bei Schiffsausflügen.
Erlebniszentrum „Naturkraft“ an der dänischen Nordsee
Im Vergleich mit der eher „zahmen“ Ostsee entwickelt das Wasser an der Nordseeküste deutlich mehr Kraft, ob bei Sturmfluten oder durch ständige Erosion der Küsten. Die Gezeiten machen ebenfalls den Unterschied, obwohl das Wasser dadurch nicht immer „da“ ist.
Endlich wieder an die Dänische Nordsee
Die lange und abwechslungsreiche Nordseeküste Dänemarks reicht von Kap Skagen im Norden bis zur Insel Rømø im Süden. Sie ist sehr vielgestaltig und seit Jahren bei deutschen Urlaubern beliebt. Das alles ist ab 15. Juni wieder möglich.