Blaues Klassenzimmer Cuxhaven 2010

Blaues Klassenzimmer Cuxhaven 2010
Blaues Klassenzimmer Cuxhaven 2010
(4) Bewertungen: 4

Das Nordseeheilbad Cuxhaven lockt jedes Jahr Tausende Feriengäste an die Nordsee. Besonders bei Familien ist Cuxhaven beliebt, bietet das Nordseebad selbst und die naturschöne Landschaft an der Elbmündung beste Voraussetzung für einen Familienurlaub, bei dem keine Langeweile aufkommt. Die Freizeitaktivitäten reichen in Cuxhaven vom Baden und Sonnenbaden am Strand, über Wanderungen und Radtouren in die Umgebung bis zu kulturellen Highlights bei Konzerten und Museumsbesuchen. Und eines darf natürlich in einem „richtigen“ Urlaub an der Nordsee nicht fehlen: das Wattwandern. Das Wattenmeer ist eine besondere Welt, leben dort doch Tiere und Pflanzen in einer Umwelt zwischen Land und Meer – auf der Erde einmalig, weswegen die niedersächsischen, schleswig-holsteinischen und niederländischen Wattenmeer-Nationalparke seit letztem Jahr zum Weltnaturerbe der UNESCO gehören. Kinder und Jugendliche haben in Cuxhaven ab Ende Mai 2010 wieder die Möglichkeit, das „Blaue Klassenzimmer“ zu besuchen und noch mehr über die Besonderheiten des Wattenmeeres und seiner Bewohner zu erfahren (Ferienhaus Cuxhaven).

(Cuxhaven) "Mit einer Schulklasse ein Stückchen raus ins Watt zu marschieren, ist jedes Mal ein Riesenspaß", erzählt Günter Thomsen vom Fun Kontor-Team in Cuxhaven. Die etwa einstündige Exkursion ist der Höhepunkt eines Unterrichtsvormittages im "Blauen Klassenzimmer". Dieses findet in diesem Jahr zum 14. Mal in Cuxhaven statt, dessen vorgelagerte Wattflächen seit 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe gehören. Hier wird Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren die Meereswelt verständlich erklärt. Und so spannenden Fragen wie "Wo wohnt der Wattwurm?" oder "Können Muscheln laufen?" nachgegangen.

"260 Schulklassen waren seit 1997 zu Gast im Blauen Klassenzimmer, insgesamt etwa tausend Besucher", berichtet Diplom-Pädagogin Frauke Kruggel und Inhaberin der Cuxhavener Veranstaltungsagentur Fun Kontor. In diesem Jahr findet das "Blaue Klassenzimmer" in Zusammenarbeit mit der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH vom 30. Mai bis zum 27. Juni 2010 statt. Lernort ist ein Zelt am Strandbad Kugelbake mit Blick auf den Weltschifffahrtsweg.

Abenteuerspiele, Wattexkursionen, Bastel- und Kreativ-Aktionen stehen auf dem Programm der außergewöhnlichen Veranstaltung. Als Anschauungsmaterialien dienen mehr als 60 Exponate: Seepferdchen, Seeigel oder Seesterne sind dabei besonders beliebt. Daneben gibt es eine Strandgutausstellung, in der selten gewordene Fundstücke zu bewundern sind.

Weitere Informationen zum "Blauen Klassenzimmer" erhalten Sie bei der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH, Cuxhavener Str. 92, 27476 Cuxhaven, Tel. (04721) 4040, Fax (04721) 404-198, info@tourismus.cuxhaven.de.

Text: Mundo Marketing

Foto: © Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH

Datum: 23.02.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

25. Juister Gesundheitswoche
Die ostfriesische Insel Juist, auch Töwerland“ (Zauberland) genannt, hat es auf vielfältige Weise vermocht, ihre Gäste in den Bann zu ziehen. Eine Möglichkeit ist es, die sowieso schon gesunde Natur der Insel durch entsprechende Veranstaltungen aufzuwerten. Dazu gehört auch die diesjährige Jubiläums-Gesundheitswoche vom 18. bis 23. April 2021.
UN-Dekade der Ozeanforschung
Auch wenn es oft nicht im Blickpunkt des Urlauber ist: Die Nordsee ist Teil des Atlantischen Ozeans. Er ist, wie alle seiner Art, von unschätzbarer Bedeutung für die Klimaentwicklung auf der Erde. Grund genug für die Ozeanforschung auch vor der eigenen Haustür, im Nationalpark-Themenjahr „Wissenschaft im Wattenmeer“.
Nordsee ohne Deich
Der Nordseeurlauber weiß, dass er über den Deich muss, um das Wasser sehen zu können – wenn es denn gerade da ist. Deiche sind ja auch Erlebniszonen, mit Schafen, mit Wegen zum Wandern und Radfahren. Wo aber gibt es den Nordseeblick ohne Deich?