Ausflugsziele Ostfriesland

Ausflugsziele Ostfriesland
Ausflugsziele Ostfriesland
(1) Bewertungen: 1

Ostfriesland gehört mit zu den beliebtesten Ferienregionen deutscher Urlauber. Ostfriesland bietet seinen Feriengästen vom Urlaub an der Nordsee, Strand, Deich und natürlich Wattenmeer bis hin zum weiten Marschland und den ausgedehnten Wiesen und Mooren im Binnenland eine sehr abwechslungsreiche Natur. So findet jeder Feriengast das passende Ambiente für einen Urlaub in Ostfriesland. Familien fühlen sich am Grünstrand wohl, Kinder lieben das Matschen im Wattenmeer und Aktiv-Urlauber finden die gewünschte Bewegung bei Fahrrad-Touren über die ostfriesische Halbinsel. Die neue Broschüre „Abenteuer Wirklichkeit“ informiert Nordsee-Urlauber umfassend über Ausflugsziele in Ostfriesland und gibt Tipps, was Feriengäste auf der ostfriesischen Halbinsel unbedingt unternehmen sollten (Ferienwohnung Ostfriesland).

(Ostfriesland) 59 Seiten zählt die neue Broschüre der Ostfriesischen Landschaft zu „Abenteuer Wirklichkeit“. Alle Angebote dieses erfolgreich gestarteten ostfrieslandweiten Gemeinschaftsprojektes sind in dieser zusammengefasst. „Abenteuer Wirklichkeit” heißt das Themenjahr, unter dem sich viele Akteure aus Kultur und Tourismus zusammengeschlossen haben, um neugierig zu machen auf die Vielfalt und Besonderheit einer ganzen Region. Zahlreiche Kunst- und Kulturprojekte laden dazu ein, ein unbekanntes Ostfriesland zu entdecken. Ein originelles und buntes Ostfriesland. Abseits des Gängigen. Abseits von Klischees. Aber immer authentisch.

Von Emden bis Wilhelmshaven, von Rastede bis nach Spiekeroog werden Ausstellungen und Konzerte, Mitmachaktionen für Jung und Alt sowie Kulinarisches und Sinnliches geboten. In der Kunst werden vor allem der Realismus und die Augentäuschung thematisiert, für Kinder und Jugendliche geht es um das Erleben und Erfahren der einzigartigen Geschichte Ostfrieslands. Mit einer Fahrt im Planwagen durch die Krummhörn wie einst die Auswanderer Ostfrieslands, soll nachgespürt werden, was es bedeutet, fern der Heimat zu sein oder die Heimat in der Fremde zu haben. Den maritimen Charakter verdeutlichen Projekte wie die Darstellung von Funktechnik, Lotsenwesen und Leuchtfeuern auf dem Emder Feuerschiff. Dem Entstehen von großen Skulpturen kann man bei dem Horster Bildhauersymposium bei Friedeburg zusehen.

„Die Broschüre Abenteuer Wirklichkeit 2010 lädt dazu ein, sich ganz neu einer ganzen Region zu nähern“, so Katrin Rodrian, Leiterin der Kulturagentur bei der Ostfriesischen Landschaft. „Sie wendet sich an junge Menschen, die Freude haben, sich mit dem Thema Wind und Weite Ostfrieslands zu beschäftigen, sie gibt Kunstliebhabern eine Führung durch alle Ausstellungen, die sich dem Realismus in vielen Epochen nähern, sie zeigt die kleinen aber feinen Angebote, wo man ein Wallheckenmahl genießen kann und gleichzeitig alles über diese landschaftliche Besonderheit erfährt“.

Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich bei Touristinformationen der gesamten Ostfriesischen Halbinsel, vielen Stadtverwaltungen und in öffentlichen Gebäuden, sowie bei Banken, Sparkassen und allen Geschäftsstellen der Brandkasse oder telefonisch unter: 04941 – 17 99 71.

Text: Ostfriesische Landschaft

Datum: 13.04.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

25. Juister Gesundheitswoche
Die ostfriesische Insel Juist, auch Töwerland“ (Zauberland) genannt, hat es auf vielfältige Weise vermocht, ihre Gäste in den Bann zu ziehen. Eine Möglichkeit ist es, die sowieso schon gesunde Natur der Insel durch entsprechende Veranstaltungen aufzuwerten. Dazu gehört auch die diesjährige Jubiläums-Gesundheitswoche vom 18. bis 23. April 2021.
UN-Dekade der Ozeanforschung
Auch wenn es oft nicht im Blickpunkt des Urlauber ist: Die Nordsee ist Teil des Atlantischen Ozeans. Er ist, wie alle seiner Art, von unschätzbarer Bedeutung für die Klimaentwicklung auf der Erde. Grund genug für die Ozeanforschung auch vor der eigenen Haustür, im Nationalpark-Themenjahr „Wissenschaft im Wattenmeer“.
Nordsee ohne Deich
Der Nordseeurlauber weiß, dass er über den Deich muss, um das Wasser sehen zu können – wenn es denn gerade da ist. Deiche sind ja auch Erlebniszonen, mit Schafen, mit Wegen zum Wandern und Radfahren. Wo aber gibt es den Nordseeblick ohne Deich?