Dampfeisbrecher fährt zu Hamburg Cruise Days

Dampfeisbrecher fährt zu Hamburg Cruise Days
Dampfeisbrecher fährt zu Hamburg Cruise Days
(5) Bewertungen: 1

(Hamburg) Fernweh und der Wunsch nach malerischen Palmenstränden kommt auf, wenn in der Hansestadt Hamburg vom 30.07. bis 01.08.2010 die Hamburg Cruise Days zelebriert werden. Von AIDAaura bis Mein Schiff, es wird wieder ein Stelldichein der großen und eleganten Kreuzfahrtschiffe. Eine Gelegenheit, diese schönen Schiffe einmal aus nächster Nähe zu sehen bietet der 1911 gebaute Dampfeisbrecher „ELBE“. Nur am Samstag den 31.07.2010 fährt die charmante Dampflady mit historischem Flair im Hamburger Hafen und auf der Elbe ganz nah an die „großen Pötte“.

„Leinen los – vorn und achter klar“ heißt es zu ersten mal um 14.00 Uhr im neuen Traditionsschiffhafen (Sandtorhafen) für eine zweistündige, große Hafenrundfahrt, vorbei an weißen Traumschiffen. Eine tolle Gelegenheit, einmal alle Luxusliner beisammen zu sehen. Wer diese Chance verpasst hat, kann um 17.00 Uhr noch zusteigen, für zwei Stunden das Flair der Cruise Days genießen und den Duft der weiten Welt schnuppern.

Der fast 100 Jahre alte Dampfeisbrecher mit seinem originalgetreu kohlegefeuerten Kessel und der historischen Zweifachexpansionsdampfmaschine, seinen durchaus eindrucksvollen Abmessungen (Länge 31m, Breite 7,45m) und seinem interessanten, klappbarem Schornstein wird erfahrungsgemäß auch bei den Kreuzfahrtgästen bei seinem Erscheinen großes Interesse erregen.

Die Fahrten können telefonisch vorbestellt werden unter: 040 / 41 30 37 37, hier werden auch gern alle Fragen zu den Fahrten beantwortet. Erwachsene Zahlen 16,00 €, Kinder von 4 – 16 Jahren 5,00 €. Gönnen Sie sich eine dieser seltenen und unvergesslichen Fahrten mit nostalgischem Charme.

Weitere Restkarten sind nach Verfügbarkeit vor Abfahrt an Bord erhältlich. Weitere und aktuelle Informationen auch unter www.dampfeisbrecher.de.

Text und Foto: Fördervein Dampfeisbrecher ELBE e.V.

Erlebnis KreuzfahrtenBUCHTIPP
ERLEBNIS KREUZFAHRT
Geschichten aus sechs Kontinenten
Ein Lesebuch
Sonderpreis 5 Euro (inkl. Versand)

Weitere Informationen hier: ERLEBNIS KREUZFAHRTEN




Datum: 23.07.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

25. Juister Gesundheitswoche
Die ostfriesische Insel Juist, auch Töwerland“ (Zauberland) genannt, hat es auf vielfältige Weise vermocht, ihre Gäste in den Bann zu ziehen. Eine Möglichkeit ist es, die sowieso schon gesunde Natur der Insel durch entsprechende Veranstaltungen aufzuwerten. Dazu gehört auch die diesjährige Jubiläums-Gesundheitswoche vom 18. bis 23. April 2021.
UN-Dekade der Ozeanforschung
Auch wenn es oft nicht im Blickpunkt des Urlauber ist: Die Nordsee ist Teil des Atlantischen Ozeans. Er ist, wie alle seiner Art, von unschätzbarer Bedeutung für die Klimaentwicklung auf der Erde. Grund genug für die Ozeanforschung auch vor der eigenen Haustür, im Nationalpark-Themenjahr „Wissenschaft im Wattenmeer“.
Nordsee ohne Deich
Der Nordseeurlauber weiß, dass er über den Deich muss, um das Wasser sehen zu können – wenn es denn gerade da ist. Deiche sind ja auch Erlebniszonen, mit Schafen, mit Wegen zum Wandern und Radfahren. Wo aber gibt es den Nordseeblick ohne Deich?