Klassiktage Juist 2010

Klassiktage Juist 2010
Klassiktage Juist 2010
(3.7) Bewertungen: 3

Nordsee-Urlauber, die noch dazu Liebhaber klassischer Musik sind, sollten sich für Mitte Oktober 2010 die Nordsee-Insel Juist vormerken. Vom 14. bis 16. Oktober 2010 finden auf der Insel Juist die Klassiktage statt, die alljährlichen den Herbsturlaub auf der Ostfriesischen Insel verschönern. Die Klassiktage 2010 auf Juist, bei denen in diesem Jahr der Schwerpunkt auf das Klavier gelegt wird, bieten unter anderem ein klassisches Klavierkonzert mit fünf Pianisten sowie ein Familienkonzert (Hotels Juist).

(Insel Juist) Es gibt Phänomene auf dieser Welt, die (glücklicherweise) kein schlauer Wissenschaftler, kein promovierter Professor oder wichtig-pupichtiger Experte erklären und beweisen kann. Ist Ihnen zum Beispiel bei einem Konzert im großen Saal vom Haus des Kurgastes mal aufgefallen, dass die Nordsee ihre Wellen immer im Takt der Musik an den Strand wirft? Egal, ob Sie nun bei den Kölner Philharmonikern hocken, zu den Klängen von Starlight-Excess abhotten oder zum friesischen Folk der Band Triangel schunkeln - stets passt sich das Meer scheinbar dem musikalischen Rhythmus an.

Besonders schön und gänsehaut-entwickelnd geschieht dies natürlich bei klassischer Musik, finde ich. Sollten Sie mal ausprobieren - zum Beispiel bei den Klassiktagen 2010 vom 14. bis 16. Oktober. Das Programm liest sich schon mit so einem wohligen Schauer und einer Vorfreude auf ein paar Stunden im kuscheligen “Schöne-Töne-Bett” - und eben immer mit dabei: die musikalische Nordsee…

Ich habe die Künstlerische Leitung der Veranstaltung, Elena Nogaeva im Vorfeld mal ein paar Dinge gefragt:

1.) Die Klassiktage 2010 drehen sich schwerpunktmäßig um das Thema Klavier - wie kam es dazu?
Antwort: Motto der Klassiktage 2010 ist tatsächlich "Klavier": Zum einen bin ich selbst Pianistin.Das führte mich in der Musikwelt zu unzähligen Verbindungen zu Pianisten der ganzen Welt - beruflich, freundschaftlich und organisatorisch. Eine Kostprobe aus dieser "Schatzkiste" stelle ich auf Juist im Oktober 2010 vor. Zum anderen möchten wir - also fünf Pianisten aus 4 Ländern - verschiedene Stil- und Spielrichtungen des Klavielspiels vorstellen: von Solo-Klassikstücken über vierhändiges Musizieren bis zum Jazzpiano. Das unerschöpfbare Repertoire aus 3 Jahrhunderten der Klaviergeschichte gibt da besonders interessante Musik her.

2.) Sie führen moderativ durchs Programm - was möchten Sie den Gästen dabei gerne nahe bringen?
Antwort: Meine Moderationen beinhalten viel Historisches - die Geschichte der Erfindung der ersten Tasteninstrumente bis zum modernen Klavier, die Entstehung der Klavierstücke, die zu Gehör gebracht werden sowie ein paar heitere Anekdoten aus dem Leben der bekannten Pianisten und Komponisten.

3.) Am Samstag findet ja ein "Familienkonzert für mutige Mäuse" statt - was kann man sich darunter vorstellen?
Antwort: Das Familienkonzert "Miez und Mauz..." ist eine Geschichte für Kinder und junggebliebene Erwachsene über eine Katzenfamilie. Wie alle Katzen dieser Welt sind diese mal lieb, mal kratzbürstig - also müssen unsere Gäste recht mutig sein um die Geschichte mitzumachen...
Es ist ein sehr lustiges Kinderstück mit vielen "Einlagen" für Erwachsene und natürlich viel Klaviermusik, die zum Anlass einer Katzenfeier im Katzenhaus die Stimmung erheitert...

Vielen Dank an Elena Nogaeva - und viel Erfolg bei den Klassiktagen 2010! So kann der Herbst doch ein bisschen lieber kommen...

Text: Ute Jentjens / Kurverwaltung Juist

Datum: 18.08.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt
Deutschlands nördlichste Insel Sylt ist nicht nur ein Touristenmagnet ersten Ranges, sondern auch Schauplatz von Naturgewalten vor allem in Form von Küstenveränderungen durch das Wirken von Wasser und Wind. Das Erlebniszentrum Naturgewalten in List präsentiert deren Wirken.
Naturverträglicher Tourismus in Ostfriesland
Wie in allen Urlaubsregionen sind auch in Ostfriesland an der niedersächsischen Nordseeküste die Interessen von Natur und Tourismus nicht immer deckungsgleich. Hier einen tragfähigen und nachhaltigen Kompromiss im Sinne der Gäste zu finden, ist das Anliegen aller Beteiligter.
Kultur und Geschichte an der dänischen Nordseeküste
Die dänische Nordseeküste gehört zu den faszinierendsten Landstrichen an Europas Küsten. Zwischen Kap Skagen im Norden und der deutschen Grenze verläuft fast durchgängig ein breiter Dünenstreifen mit zum Teil atemberaubenden Klippen, ehe die Küste südlich von Esbjerg den nördlichsten Teil des Wattenmeeres bildet.