Sommer-Hits in Cuxhaven

Sommerabend am Meer
Sommerabend am Meer

Das Nordseeheilbad Cuxhaven zwischen Weser-und Elbemündung weist eine an Deutschlands Küsten einmalige Kombination von städtischem, maritimem und Kurortflair auf, was sich auch in einer Vielzahl von Urlaubsgästen widerspiegelt. Alleine der Blick auf die Ozeanriesen bringen die Gäste dazu, längere Zeit an der Küstenspitze zu verweilen. Das touristische Programm hat seinen Schwerpunkt vor allem im Ortsteil Duhnen.
Das „Duhner Wattrennen“ ist der Höhepunkt der Saison. Es startet, ebenso wie der „Sommerabend am Meer“ im August. Zu beiden Veranstaltungen werden Tausende Besucher in der Stadt am Weltschifffahrtsweg erwartet.
Das „Duhner Wattrennen“ ist das weltweit einzige Pferderennen auf dem Meeresboden. In diesem Jahr erfolgt der Startschuss am 25. August. Ab 11 Uhr bis in die frühen Abendstunden finden auf diesem besonderen Geläuf fünf Trab- und sechs Galopprennen, ein Trabreiten und ein Ponyrennen statt.
Der „Sommerabend am Meer“ ist eine weitere Cuxhavener Besonderheit. Die Open-Air-Party mit Höhenfeuerwerk, Show-Programm und Live-Musik findet am 3. August 2019 in der Cuxhavener Grimmershörnbucht statt.
Das festival „Deichbrand“ vom 18. bis 21. Juli 2019 vereint nationale und internationale Musikbands wie „Cro“, „Thirty Seconds To Mars“ und „Fettes Brot“ am Seeflughafen Cuxhaven. Das 2005 erstmals und als kleines lokales Event gestartete Festival lockte im letzten Jahr mehr als 60.000 Musik-Fans nach Cuxhaven.
Weitere Termine im Cuxhaven-Programm sind das Seekurparkfest mit Lichtermeer und Lasershow vom 12. bis 14. Juli 2019, das Winzerfest vom 15. bis 18. August 2019 und das Duhner Künstler-Promenadenfest, das vom 25. bis 28. Juli 2019 auf fünf Bühnen entlang der Duhner Strandstraße stattfindet.
Spezielle Angebote für Familien gibt es in den Sommerferien unter dem Motto „Die Piraten sind los“ mit Musik und Tanz, Kinderprogramm, Fackelumzug und Feuershow sowie auch als „Familientag mit Galliern und Römern“ und Spieleaktionen mit Asterix und Obelix.
 

Mundo Marketing / nordlicht verlag

Foto: © Nordseeheilbad Cuxhaben

Datum: 28.06.2019

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

26. Juister Gesundheitswoche vom 24. bis 29. April
Die Insel Juist gehört zu den ostfriesischen Inseln und hat sich seit vielen Jahren als besonders familienfreundliches und ruhiges Resort für den Nordseeurlaub profilieren können. Der „Spitzname“ Töwerland (Zauberland) ist ein Zeichen dafür.
Ostfriesische Inseln „for Future“
Die sieben Inseln vor der ostfriesischen Nordseeküste sind schon immer etwas Besonderes gewesen – durch ihre exponierte Lage und den natürlichen Reiz. Um all das möglichst lange zu erhalten, haben sich die Touristiker der Inseln zusammengeschlossen, um „for Future“ gewappnet zu sein. Diesem Anliegen auch optischen Eindruck zu verschaffen, dient seit einiger Zeit ein Zeichen am Himmel.
Erste Sterneninseln Deutschlands in der Nordsee
Hier geht es nicht um die Klassifizierungssterne für touristischen Standard, sondern um richtige Sterne am richtigen Himmel. Denn diese sind längst nicht mehr von allen Punkten der Erde nachts so deutlich wie früher zu erkennen.