Preise Vermieteranzeigen

Preise Vermieteranzeigen Das inserieren im MAX-TD Reiseführer-Netzwerk bietet günstige Jahrespreise für das Inserat

Inserate über das MAX-TD Booking-Tool haben einfache und überschaubare Preise. Alle Preise sind Endpreise und beziehen sich auf eine Laufzeit von 12 Monaten. Verträge verlängern sich nicht automatisch. Sie haben im Nutzerbereich jederzeit die Möglichkeit, ihren Vertrag zu verlängern.
In einer praktischen und einfachen Struktur können Vermieter mit mehr als einer Unterkunft alle Objekte inserieren – mit hohem Preisvorteil für alle zusätzlichen Inserate.
Außer einer einmaligen Setup-Gebühr bei erstmaliger Inseration fallen keine Zusatz oder Folgekosten für Ihre Inserate an. Sie haben volle Kostenkontrolle.

 

Aktuelle Preisliste (Stand Februar 2008):

Standard 1 - 99,00 € *
Mit unserem Paket „Standard 1“ bleibt ihre Online-Anzeige für die nächsten 12 Monate in unserer Datenbank. Sie können insgesamt ein Ferienobjekt inserieren.

Standard Plus 3 – 198,00 € *
Mit unserem Paket „Standard Plus 3“ bleiben ihre Online-Anzeigen für die nächsten 12 Monate in unserer Datenbank. Sie können insgesamt bis zu drei Einzelobjekte inserieren.

Basic Business 7 – 349,00 € *
Mit unserem Paket „Basic Business 7“ bleibt ihre Online-Anzeige für die nächsten 12 Monate in unserer Datenbank. Sie können insgesamt bis zu sieben Einzelobjekte inserieren.

Business 14 – 569,00 € *
Mit unserem Paket „Business 14“ bleiben ihre Online-Anzeigen für die nächsten 12 Monate in unserer Datenbank. Sie können insgesamt bis zu vierzehn Einzelobjekte inserieren.

Agency Business 25 – 949,00 € *
Mit unserem Paket „Agency Business 25“ bleiben ihre Online-Anzeigen für die nächsten 12 Monate in unserer Datenbank. Sie können insgesamt bis zu fünfundzwanzig Einzelobjekte inserieren.

 

Einmalige Setup-Gebühr 15 € *

*für andere Währungen gelten die am Tage des Vertragsschluß geltenden Umrechnungskurse

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

25. Juister Gesundheitswoche
Die ostfriesische Insel Juist, auch Töwerland“ (Zauberland) genannt, hat es auf vielfältige Weise vermocht, ihre Gäste in den Bann zu ziehen. Eine Möglichkeit ist es, die sowieso schon gesunde Natur der Insel durch entsprechende Veranstaltungen aufzuwerten. Dazu gehört auch die diesjährige Jubiläums-Gesundheitswoche vom 18. bis 23. April 2021.
UN-Dekade der Ozeanforschung
Auch wenn es oft nicht im Blickpunkt des Urlauber ist: Die Nordsee ist Teil des Atlantischen Ozeans. Er ist, wie alle seiner Art, von unschätzbarer Bedeutung für die Klimaentwicklung auf der Erde. Grund genug für die Ozeanforschung auch vor der eigenen Haustür, im Nationalpark-Themenjahr „Wissenschaft im Wattenmeer“.
Nordsee ohne Deich
Der Nordseeurlauber weiß, dass er über den Deich muss, um das Wasser sehen zu können – wenn es denn gerade da ist. Deiche sind ja auch Erlebniszonen, mit Schafen, mit Wegen zum Wandern und Radfahren. Wo aber gibt es den Nordseeblick ohne Deich?