Tossens

Drachenfestival am Strand von Tossens Drachenfest am Strand von Tossens

Am Jadebusen gegenüber von Wilhelmshaven liegt das Nordseebad Tossens auf der Halbinsel Butjadingen. Schon 1892 wurde Tossens der Titel Nordseebad verliehen, unter den ersten Urlaubern waren Berliner Kinder. Das Nordseebad Tossens wird heute von zwei neu angelegten attraktiven touristischen Zielen bestimmt.

Der ffn.Friesenstrand vermittelt seit 2007 ein vollkommen neues Stranderlebnis. Ein Piraten-Abenteuerspielplatz, der friesische Traditionssportpark mit Boßelstrecke, Graben-Stock-Springen und Wasserspielen und ein Veranstaltungsareal gruppieren sich um den großen Sandstrand, der vor allem für Familien zum Baden gut geeignet ist.

Ganzjähriger Anziehungspunkt ist das erst 2007 neu gestaltete subtropische Badeparadies Butjadinger Küste im groß dimensionierten Sunpark Nordseeküste. Hier kann sich Jung und Alt gleichermaßen austoben und entspannen. Großes Wellenbad und spektakulärer „Crazy-River“, der mit großen Reifen zu bezwingen ist, Wasserrutschen, Saunalandschaft „1001 Nacht“ mit finnischer Sauna und türkischem Dampfbad, klingen natürlich besonders für die junge Generation attraktiv. Aber das Badeparadies in Tossens wurde von unabhängigen Testern ebenso für Senioren als besonders geeignet eingestuft.

Der eigentliche Ort Tossens präsentiert sich mit zahlreichen traditionellen Gebäuden. Von hier aus entstand dann der eigenständige Komplex des Nordseebades. Zwischen der Ferienanlage Sunparks und dem Deich lädt eine freundlich und grün gestaltete Promenade mit Ferienwohnungen, Hotels, kleinen Gaststätten und Einkaufsmöglichkeiten zum Bummeln ein. Fahrrad- und Tretmobilverleiher können sich auf die vielen Aktivurlauber verlassen, die die langgestreckten Deichstraßen rund um die Halbinsel Butjadingen erkunden.


 

Foto: nordlicht verlag

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Naturverträglicher Tourismus in Ostfriesland
Wie in allen Urlaubsregionen sind auch in Ostfriesland an der niedersächsischen Nordseeküste die Interessen von Natur und Tourismus nicht immer deckungsgleich. Hier einen tragfähigen und nachhaltigen Kompromiss im Sinne der Gäste zu finden, ist das Anliegen aller Beteiligter.
Kultur und Geschichte an der dänischen Nordseeküste
Die dänische Nordseeküste gehört zu den faszinierendsten Landstrichen an Europas Küsten. Zwischen Kap Skagen im Norden und der deutschen Grenze verläuft fast durchgängig ein breiter Dünenstreifen mit zum Teil atemberaubenden Klippen, ehe die Küste südlich von Esbjerg den nördlichsten Teil des Wattenmeeres bildet.
Kostenfreie Schnuppertage im Multimar Wattforum
Das Wattenmeer gehört zu den weltweit markantesten Naturregionen und erstreckt sich von Dänemark bis Holland. Eine der interessantesten Präsentationen zu diesem Naturraum ist das Multimar Wattforum in Tönning an der Mündung der Eider.