Elbe-Weser-Dreieck

Segler 'Alexander von Humboldt' vor Cuxhaven (Foto: CUX-Tourismus GmbH, Cuxhaven) Segler 'Alexander von Humboldt' vor Cuxhaven (Foto: CUX-Tourismus GmbH, Cuxhaven)

In der Tourismusregion Elbe-Weser-Dreieck präsentiert sich das Gebiet mit den Eckpunkten Hamburg, Bremen und Cuxhaven, welches durch die Gewässer Elbe, Weser und Nordsee begrenzt wird. Der südliche Teil geht bereits in die Lüneburger Heide über.

Zunächst sind natürlich die Metropolen Hamburg und Bremen touristische Anziehungspunkte ersten Ranges. Obwohl nicht unmittelbar an der Nordsee gelegen, haben sie jedoch ihre Bedeutung der küstennahen Lage und dem dadurch entstandenen Überseeverkehr zu verdanken.

Die Hochseehäfen Cuxhaven und Bremerhaven stehen ebenfalls für den ausgeprägt maritim-wirtschaftlichen Charakter der Region. Zwischen Cuxhaven und Bremerhaven und östlich von Cuxhaven erstrecken sich touristisch gut erschlossene Nordseeküstenregionen.

Das Elbe-Weser-Dreieck gehört zu den ältesten deutschen Kulturlandschaften, die Nordsee als Tor zur Welt und die beiden großen Flussmündungen trugen bereits vor Jahrhunderten zu deren Entwicklung bei.

Nur zwei Inseln, die beide administrativ zu Hamburg gehören, befinden sich vor der Küste. Während Neuwerk für Urlauber offen ist, gehört die kleinere Insel Scharhörn zum Schutzgebiet des Nationalparks Wattenmeer und ist von Mai bis Oktober nur von einem Vogelwart bewohnt.
 
Foto: CUX-Tourismus GmbH, Cuxhaven

Hamburg - Hafen und Metropole an der Elbe (Foto: Hamburg Tourismus GmbH HHT)

Hamburg

Die Hansestadt Hamburg liegt an der Elbe, etwa 100 Kilometer von deren Mündung in die Nordsee entfernt – ebenso weit wie von der...
Fachwerkhaus in Otterndorf

Otterndorf

Das Nordseebad Otterndorf ist eine Kleinstadt an der Elbemündung, wenige Kilometer östlich von Cuxhaven. Das sehenswerte historische...
Wattwagen auf dem Weg von Cuxhaven zur Insel Neuwerk (Foto: CUX-Tourismus GmbH)

Cuxhaven

An der Spitze einer Halbinsel an der Elbmündung ragt das Nordseeheilbad Cuxhaven in die Nordsee. Vom 14. Jahrhundert bis 1937 zu Hamburg...
Insel Neuwerk

Insel Neuwerk

Die Insel Neuwerk liegt 13 Kilometer nordwestlich vom Nordseeheilbad Cuxhaven am Ausgang der Elbmündung. Mit kleinen Unterbrechungen (1937...
Nordsee bei Nordholz-Spieka

Nordholz-Spieka

Der staatlich anerkannte Nordsee-Küstenbadeort Nordholz mit den Ortsteilen Spieka-Neufeld und Cappel-Neufeld liegt direkt an der...
Nordseewellen vor Wurster Land

Wurster Land

Diesen Namen trägt ein bis zu 20 Kilometer breiter Streifen im mittleren Teil des Nordsee-Küstenabschnittes zwischen Cuxhaven und...
Blick auf Bremerhaven

Bremerhaven

Die Seestadt Bremerhaven ist mit fast 120.000 Einwohnern Deutschlands größte Stadt an der Nordsee – und gleichzeitig eine der...
Strand von Tossens

Halbinsel Butjadingen

Die Halbinsel Butjadingen erstreckt sich mit einer Fläche von etwa 130 Quadratkilometern an der Nordseeküste zwischen...
Marktplatz mit Rathaus und Bremer Dom (Foto: BTZ Bremer Tourismus Zentrale)

Bremen

Die Hansestadt Bremen an der Weser liegt etwa 60 Kilometer von der Nordseeküste entfernt. Die Bedeutung Bremens als Handelsplatz schon seit...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Naturverträglicher Tourismus in Ostfriesland
Wie in allen Urlaubsregionen sind auch in Ostfriesland an der niedersächsischen Nordseeküste die Interessen von Natur und Tourismus nicht immer deckungsgleich. Hier einen tragfähigen und nachhaltigen Kompromiss im Sinne der Gäste zu finden, ist das Anliegen aller Beteiligter.
Kultur und Geschichte an der dänischen Nordseeküste
Die dänische Nordseeküste gehört zu den faszinierendsten Landstrichen an Europas Küsten. Zwischen Kap Skagen im Norden und der deutschen Grenze verläuft fast durchgängig ein breiter Dünenstreifen mit zum Teil atemberaubenden Klippen, ehe die Küste südlich von Esbjerg den nördlichsten Teil des Wattenmeeres bildet.
Kostenfreie Schnuppertage im Multimar Wattforum
Das Wattenmeer gehört zu den weltweit markantesten Naturregionen und erstreckt sich von Dänemark bis Holland. Eine der interessantesten Präsentationen zu diesem Naturraum ist das Multimar Wattforum in Tönning an der Mündung der Eider.