Wurster Land

Nordseewellen vor Wurster Land Nordseewellen vor Wurster Land

Diesen Namen trägt ein bis zu 20 Kilometer breiter Streifen im mittleren Teil des Nordsee-Küstenabschnittes zwischen Cuxhaven und Bremerhaven. Er geht auf den Begriff Wurt zurück, der eine erhöhte bebaute Stelle im Marschland bezeichnet.
Das Wurster Land bildet die östliche Seite des Weser-Mündungstrichters und wird im Osten vom Höhenrücken einer Geest begrenzt.
Mehrere natürliche und künstliche Wasserläufe entwässern die Region in die Unterweser. Zusammen mit den Deichen, den Kutterhäfen, den Leuchttürmen und natürlich dem Wattenmeer bildet das Wurster Land eine typische Nordsee-Landschaft.
Größte Orte sind die Nordseebäder Dorum mit dem Ortsteil Dorum-Neufeld und Wremen. Im Norden reicht das Wurster Land vor die Tore des Badeortes Nordholz, im Süden geht es mit den Binnenorten Misselwarden, Sievern und Langen allmählich in die Stadt Bremerhaven über.
 
 

Foto: © Ernst Rose / pixelio.de

Dorum & Dorum-Neufeld

Nur wenige Kilometer von der Nordseeküste entfernt liegt das Verwaltungszentrum des Wurster Landes, das Nordseebad Dorum . Ein Besuch im...

Wremen

Am Ausgang der Wesermündung liegt das Nordseebad Wremen. Im ehemaligen Bauern- und Fischerdorf Wremen lädt das Museum für...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Ostfriesische Inseln „for Future“
Die sieben Inseln vor der ostfriesischen Nordseeküste sind schon immer etwas Besonderes gewesen – durch ihre exponierte Lage und den natürlichen Reiz. Um all das möglichst lange zu erhalten, haben sich die Touristiker der Inseln zusammengeschlossen, um „for Future“ gewappnet zu sein. Diesem Anliegen auch optischen Eindruck zu verschaffen, dient seit einiger Zeit ein Zeichen am Himmel.
Erste Sterneninseln Deutschlands in der Nordsee
Hier geht es nicht um die Klassifizierungssterne für touristischen Standard, sondern um richtige Sterne am richtigen Himmel. Denn diese sind längst nicht mehr von allen Punkten der Erde nachts so deutlich wie früher zu erkennen.
Beruhigende Landschaft
Die Fjord-Landschaft in Norwegen oder kurz Fjord Norwegen genannt, ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft mit tiefblauen, von der UNESCO geschützten Fjorden, herabstürzenden Wasserfällen, massiven Gletschern und hohen, schneebedeckten Bergen. Nur wenige Menschen, die diesen Teil Norwegens besuchen, bleiben unberührt. Es ist eine Region zum Nachdenken und Aufladen.