Halbinsel Butjadingen

Strand von Tossens Strand von Tossens

Die Halbinsel Butjadingen erstreckt sich mit einer Fläche von etwa 130 Quadratkilometern an der Nordseeküste zwischen Wesermündung und Jadebusen. An ihrer Küste liegen die Nordseebäder Burhave, Tossens, Eckwarder und weitere kleinere Badeorte. Die Bezeichnung der Halbinsel Butjadingen leitet sich ab von „buten“ (außerhalb, jenseits) und Jade, also jenseits des Flusses Jade liegend.

Durch die geringen Abstände zwischen den Orten und die Abgeschlossenheit der Halbinsel präsentieren sich die Orte meist in ihrer Gesamtheit und mit vollem Recht unter dem Motto: Butjadingen - Die junge Küste. Drei Strandbäder, in Burhave, Tossens und Eckwarderhörne, bieten Grün- und Sandstrände zum Austoben.

Die gesamte Halbinsel Butjadingen ist eine gute Adresse für Aktivurlaub. Vorbildlich für ganz Deutschland ist das Radwegesystem der Halbinsel. Mehr als 250 Kilometer ausgewiesene Strecken verlaufen entlang der Nordseeküste, darunter Teile des Weser-Radwegs und des Nordseeküstenradwegs. An der Deutschen Siel-Route befinden sich drei der sogenannten Melkhus, in denen frische Milch zur Stärkung angeboten wird. Viele der Radwege sind gleichermaßen für Inlineskater geeignet. In allen Orten stehen Tennisplätze zur Verfügung der Gäste.

Zahlreiche Reiterhöfe bieten Gelegenheit zu Ausritten, Kutsch- oder Planwagenfahrten. Anlaufpunkt für Segler ist der Yachthafen in Fedderwardersiel. Einmalig an der Nordseeküste ist eine Fahrt von dort aus mit dem Schiff Wega II, nach deren planmäßigem Stranden die Passagiere dann den Weg zu den Seehundbänken zu Fuß fortsetzen. Die Halbinsel Butjadingen ist durch ihre Überschaubarkeit und die Lage zwischen Weser und Jade ein idealer Ausgangspunkt für den Urlaub im Ferienhaus oder der Ferienwohnung, um von hier aus die Urlaubszentren und Ausflugsziele im Dreieck zwischen Bremerhaven, Bremen und Wilhelmshaven zu erkunden.

Foto: pixelio.de

Foto: © wikimedia.de / Martina Nolte CC BY-SA3.0

Burhave

Das Nordseebad Burhave bietet als Zentralort der Gemeinde Butjadingen die besten Einkaufs- und Servicemöglichkeiten auf der Halbinsel. Aber...

Fedderwardersiel

Der Nordseeküstenort Fedderwardersiel entstand erst am Beginn des 19. Jahrhunderts, als für die Ortschaft Fedderwarden auf der Halbinsel...
Drachenfestival am Strand von Tossens

Tossens

Am Jadebusen gegenüber von Wilhelmshaven liegt das Nordseebad Tossens auf der Halbinsel Butjadingen. Schon 1892 wurde Tossens der Titel...

Nordenham

Am westlichen Unterlauf der Weser, kurz vor deren Mündungstrichter, gegenüber von Bremerhaven, liegt die Hafenstadt Nordenham. Sie wurde...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Ostfriesische Inseln „for Future“
Die sieben Inseln vor der ostfriesischen Nordseeküste sind schon immer etwas Besonderes gewesen – durch ihre exponierte Lage und den natürlichen Reiz. Um all das möglichst lange zu erhalten, haben sich die Touristiker der Inseln zusammengeschlossen, um „for Future“ gewappnet zu sein. Diesem Anliegen auch optischen Eindruck zu verschaffen, dient seit einiger Zeit ein Zeichen am Himmel.
Erste Sterneninseln Deutschlands in der Nordsee
Hier geht es nicht um die Klassifizierungssterne für touristischen Standard, sondern um richtige Sterne am richtigen Himmel. Denn diese sind längst nicht mehr von allen Punkten der Erde nachts so deutlich wie früher zu erkennen.
Beruhigende Landschaft
Die Fjord-Landschaft in Norwegen oder kurz Fjord Norwegen genannt, ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft mit tiefblauen, von der UNESCO geschützten Fjorden, herabstürzenden Wasserfällen, massiven Gletschern und hohen, schneebedeckten Bergen. Nur wenige Menschen, die diesen Teil Norwegens besuchen, bleiben unberührt. Es ist eine Region zum Nachdenken und Aufladen.