Kampen

Kampen Kampen

Das Nordseebad Kampen liegt auf der Nordhälfte der Insel Sylt. Nicht weit von Westküste und östlichem Wattenmeer entfernt, liegt Kampen in einer heute fast vollständig unter Schutz stehenden Natur aus Dünen, darunter die Uwe-Düne, mit 52 Metern die höchste Erhebung ganz Sylts.

Erst in den 1920er Jahren begann im Nordseebad Kampen der Tourismus zu dominieren. Der Ort entwickelte sich besonders nach dem II. Weltkrieg zum Refugium für die „Reichen und Schönen“. Der Strandabschnitt bei der legendären „Buhne 16“, die heute nicht mehr existiert, wurde in den 1980er Jahren zum Sinnbild des FKK-Urlaubs in „Deutschlands berühmtestem Dorf“. Eine 1912 festgelegte einheitliche Bebauung mit Klinker und Reetdach gab dem Ort seitdem sein unverwechselbares Gepräge.

Heute präsentiert sich das Nordseebad Kampen als Ort der Kontraste - und mit Understatement als „Dorf mit Weltstadt-Niveau“. Kampen heute, das ist eine vornehme Zurückgezogenheit mit hohem Anspruch an das Niveau der zahlreichen Kulturveranstaltungen und den Standard von Gastronomie und Einzelhandel. Der jährliche Kampener Literatursommer versammelt bekannte Literaten und deren Publikum, die zahlreichen Kunstgalerien überraschen mit ambitionierten Ausstellungen.
 
 

Foto: C Wikimedia Arne Müseler CC BY-SA 3.0

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Unterwegs nach Norderoog
Die nur neun Hektar große Hallig nimmt unter ihresgleichen wiederum eine Sonderstellung ein. Sie befindet sich unmittelbar östlich vor der viel größeren Sandbank Norderoogsand, und westlich der Insel Pellworm. Nur im Sommerhalbjahr wohnt ein Vogelwart dort, auch das Betreten ist strengen Regeln unterworfen.
Reise, reise!
Unter diesem Titel beschreibt der Autor Dr. Peer Schmidt-Walther nach 75 Lebensjahren seine Reise durchs Leben. Sie führte ihn auf (fast) alle Meere der Welt, von der Antarktis bis an den Nordpol. Doch auch seine Reisen durch verschiedene Berufe sind lesenswert, wie sein Mailaccount beweist: Lehrer, promovierter Geograph, Schifffahrts- u. Reisejournalist (DJV, CTOUR) - Presseoffizier (Kapitänleutnant d.R.) - Buch- u. Filmautor - FH-Dozent für Seetouristik. Mit einem Wort: Peer Schmidt-Walther hat wohl jedem Leser etwas zu berichten.
25. Juister Gesundheitswoche
Die ostfriesische Insel Juist, auch Töwerland“ (Zauberland) genannt, hat es auf vielfältige Weise vermocht, ihre Gäste in den Bann zu ziehen. Eine Möglichkeit ist es, die sowieso schon gesunde Natur der Insel durch entsprechende Veranstaltungen aufzuwerten. Dazu gehört auch die diesjährige Jubiläums-Gesundheitswoche vom 18. bis 23. April 2021.