Osterrallye auf Juist

Osterrallye auf Juist
Osterrallye auf Juist

Die Zeit der Beschränkungen fördert die Suche nach Alternativen. Eine davon hat sich das „Töwerland“ ausgedacht, also die Touristiker der Nordseeinsel Juist, die ihre Insel gerne als „Zauberland“ bezeichnen.
Traditionell findet seit gut 20 Jahren immer am Nachmittag des Ostersonntags die beliebte Oster-Rallye bei uns auf Juist statt. Nun, dieses Jahr ist das so leider nicht möglich. Doch wir bringen Ihnen die Rallye direkt nach Hause! In diesem verrückten Jahr beantworten Sie die Fragen rund um Juist ganz bequem vom Sofa aus – und können natürlich auch etwas Tolles gewinnen! Der Hauptpreis ist, Achtung, ein Rundflug über Juist! Wir bedanken uns dafür sehr herzlich bei der Juister Seehund-Apotheke, die den ersten Preis jedes Jahr sponsert. Darüber hinaus dürfen sich die Gewinner*innen über fair gehandelte Schoko-Osterhasen von GEPA freuen.
Wie es geht? Auf der Seite www.juist.de finden Sie 18 Fragen rund um Juist mit jeweils drei möglichen Antworten. Bei jeder Frage ist nur eine Antwort richtig!
Zu jeder Antwort gehört ein Buchstabe und aus allen Buchstaben ergibt sich am Ende des Quizes die Lösung. Diese Lösung senden Sie bitte bis einschließlich Ostermontag, 13. April 2020 an marketing@juist.de.
Die Gewinner*innen ermitteln wir unter allen Teilnehmenden nach Ostern und benachrichtigen anschließend die glücklichen Sieger*innen.
Viel Spaß und toi toi toi!

 

Foto: © www.juist.de

Datum: 03.03.2020

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nachwuchszeit bei den Seehunden
Seehunde gehören zur Familie der Hundsrobben und leben in Atlantik und Pazifik. An europäischen Küsten werden 90.000 Seehunde geschätzt. Sie sind bedeutend kleiner als die Kegelrobben in der Ostsee. Die Tiere sind beliebte Ziele bei Schiffsausflügen.
Erlebniszentrum „Naturkraft“ an der dänischen Nordsee
Im Vergleich mit der eher „zahmen“ Ostsee entwickelt das Wasser an der Nordseeküste deutlich mehr Kraft, ob bei Sturmfluten oder durch ständige Erosion der Küsten. Die Gezeiten machen ebenfalls den Unterschied, obwohl das Wasser dadurch nicht immer „da“ ist.
Endlich wieder an die Dänische Nordsee
Die lange und abwechslungsreiche Nordseeküste Dänemarks reicht von Kap Skagen im Norden bis zur Insel Rømø im Süden. Sie ist sehr vielgestaltig und seit Jahren bei deutschen Urlaubern beliebt. Das alles ist ab 15. Juni wieder möglich.