Beruhigende Landschaft

Der Hjørundfjord swing
Der Hjørundfjord swing

Die Fjord-Landschaft in Norwegen oder kurz Fjord Norwegen genannt, ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft mit tiefblauen, von der UNESCO geschützten Fjorden, herabstürzenden Wasserfällen, massiven Gletschern und hohen, schneebedeckten Bergen. Nur wenige Menschen, die diesen Teil Norwegens besuchen - die Küste zwischen Stavanger und Ålesund - bleiben unberührt. Es ist eine Region zum Nachdenken und Aufladen.
Wenn die Sommergäste Fjord Norwegen verlassen haben, ändert sich die Atmosphäre der ganzen Region komplett. Alles verlangsamt sich. Die kristallklaren Fjorde werden in Nebel gehüllt und bekannte Attraktionen kehren zu ihrem entspannten, ruhigen Tempo zurück. Wenn Sie die Region zu dieser Jahreszeit – zwischen Oktober und Mai – besuchen, schleichen sich die Stille und die mystische, fast schon faszinierende Atmosphäre garantiert in die Seele. Und bleiben Sie dort, bis Sie lange nach Hause zurückgekehrt sind.
„Diese Reise zu gehen hat mich neu belebt. Wenn man durch die Fjorde fährt, denkt man, wie unbedeutend man als Individuum im Vergleich zur Natur ist. Ich weiß, dass ich nach Hause gehe und neu überlege, was mir wichtig ist“, sagt Daniel.
Charlotte, Glo und Daniel sind sich einig, dass Fjord Norway ein ideales Reiseziel für Alleinreisende ist. Es ist sehr sicher, allein in Norwegen zu reisen. Sie können problemlos an einer großen Auswahl an organisierten Touren mit lustigen und gesellschaftlichen Aktivitäten teilnehmen. Es ist eine großartige Möglichkeit, neue Freunde zu finden, und wenn Sie möchten, können Sie alles arrangieren, bevor Sie losfahren. Bereit, deine Komfortzone zu verlassen?

VisitNorway.com /nordlicht verlag

Foto: © Matthias Riskjær, VisitNorway.com

Datum: 25.08.2021

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Ostfriesische Inseln „for Future“
Die sieben Inseln vor der ostfriesischen Nordseeküste sind schon immer etwas Besonderes gewesen – durch ihre exponierte Lage und den natürlichen Reiz. Um all das möglichst lange zu erhalten, haben sich die Touristiker der Inseln zusammengeschlossen, um „for Future“ gewappnet zu sein. Diesem Anliegen auch optischen Eindruck zu verschaffen, dient seit einiger Zeit ein Zeichen am Himmel.
Erste Sterneninseln Deutschlands in der Nordsee
Hier geht es nicht um die Klassifizierungssterne für touristischen Standard, sondern um richtige Sterne am richtigen Himmel. Denn diese sind längst nicht mehr von allen Punkten der Erde nachts so deutlich wie früher zu erkennen.
Beruhigende Landschaft
Die Fjord-Landschaft in Norwegen oder kurz Fjord Norwegen genannt, ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft mit tiefblauen, von der UNESCO geschützten Fjorden, herabstürzenden Wasserfällen, massiven Gletschern und hohen, schneebedeckten Bergen. Nur wenige Menschen, die diesen Teil Norwegens besuchen, bleiben unberührt. Es ist eine Region zum Nachdenken und Aufladen.