Tipps & Erlebnisse

Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen Beispiele für Radtouren entlang der Nordseeküste, verbunden mit Tipps für attraktive Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten. In der regel sind as Radwanderkarten, Radtourenbücher über einzelne Regionen oder Beschreibungen von Fernradwegen. Alle diese Karten oder Bücher sind durch Fahrradenthusiasten entstenden, die alle beschriebenen Strecken aus eigenem Erleben kennen, die Kartenwerke werden ständig aktualisiert. Wir rufen alle Nutzer dieser Seite auf, sich mit eigenen Erlebnisberichten zu beteiligen und damit authentische Bausteine als Hinweis für einen abwechslungsreichen Urlaub an der Nordseeküste zu liefern. das können durchaus auch Tipps sein, die nicht in den einschlägigen Kartenwerken oder Radtourenbüchern vertreten sind.

Nordseeküsten-Radweg

Nordseeküsten-Radweg

Der Nordseeküstenradweg erstreckt sich rund um die Nordsee, von den Shetland-Insel über Schottland, England, Belgien, die Niederlande, Deutschland, Dänemark und Schweden bis nach Bergen in Norwegen. Mit knapp 6000 Kilometern Länge ist der 2001 angelegte und ausgeschilderte Radweg der längste Radfernweg der Welt. Schrittweise stellen wir Ihnen einzelne Abschnitte anhand von Kartenmaterial oder Radwanderführern vor.
Radwandern an der Nordsee in Ostfriesland

Radwandern in Ostfriesland

Wenn es an der Nordseeküste einen Landstrich gibt, der symbolhaft für Radurlaub steht, dann ist es das „platte“ Ostfriesland. Der Spruch: das Land ist so flach, da sieht man am Morgen schon, wer abends zu Besuch kommt, kann sich der Radurlauber ganz vorteilhaft auslegen, denn Steigungen sind hier ein absolutes Fremdwort.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

25. Juister Gesundheitswoche
Die ostfriesische Insel Juist, auch Töwerland“ (Zauberland) genannt, hat es auf vielfältige Weise vermocht, ihre Gäste in den Bann zu ziehen. Eine Möglichkeit ist es, die sowieso schon gesunde Natur der Insel durch entsprechende Veranstaltungen aufzuwerten. Dazu gehört auch die diesjährige Jubiläums-Gesundheitswoche vom 18. bis 23. April 2021.
UN-Dekade der Ozeanforschung
Auch wenn es oft nicht im Blickpunkt des Urlauber ist: Die Nordsee ist Teil des Atlantischen Ozeans. Er ist, wie alle seiner Art, von unschätzbarer Bedeutung für die Klimaentwicklung auf der Erde. Grund genug für die Ozeanforschung auch vor der eigenen Haustür, im Nationalpark-Themenjahr „Wissenschaft im Wattenmeer“.
Nordsee ohne Deich
Der Nordseeurlauber weiß, dass er über den Deich muss, um das Wasser sehen zu können – wenn es denn gerade da ist. Deiche sind ja auch Erlebniszonen, mit Schafen, mit Wegen zum Wandern und Radfahren. Wo aber gibt es den Nordseeblick ohne Deich?