Wellness & Medical Wellness

Wellness an der Nordsee – das ist eine Urlaubsart, die immer beliebter wird und sich allmählich zu einer Mischung von Erholungsurlaub und bewusster gesundheitlicher Vorsorge entwickelt.

Der Begriff Wellness entstand in den 1950er Jahren in den USA und ist eine Kombination aus den Begriffen Well being (Wohlfühlen) und Fitness.

Heute verstehen viele darunter einen Lebensstil, der auf geistiges und körperliches Wohlbefinden zielt. Die wachsende Eigenverantwortung des Einzelnen für die eigene Gesundheit ist damit eng verbunden. Gleichzeitig wird damit das gesamte Gesundheitswesen vor neue Herausforderungen gestellt. Die Prävention, also die Vermeidung von Krankheiten, wird im Mittelpunkt stehen.

Immer mehr touristische Anbieter haben das erkannt und so ist eine noch weiter wachsende Wellness-Industrie entstanden. Erste Spezialisierungen wie Medical Wellness sind im Aufbau. Durch eine sich verstärkende ganzheitliche Herangehensweise an die eigenverantwortete Gesundheit entsteht ein Geflecht aus Medizin und Gesundheitswesen, Tourismus, Ernährungswirtschaft sowie der dazugehörigen Grundlagenforschung.

Wir bieten Ihnen fundierte Informationen ebenso wie Hinweise auf die entsprechenden Anbieter an der Nordsee.

Foto: Bodo Schmitt/pixelio.de

Wellness-ABC

Wellness-Urlaub an der Nordsee umfasst eine große Vielfalt an Behandlungsangeboten, verbunden mit Begriffen, die nicht zum alltäglichen...

Wellness-Trends & Debatten

Die Wellness-Branche hat sich - nicht nur an der Nordsee - in den letzten Jahren zu einer wahren Wellness-Industrie entwickelt. Gegenwärtig...

Wellness in der Praxis

Zum Thema Wellness und seine praktische Umsetzung im Nordsee-Urlaub haben wir für Sie einen Erfahrungspool zusammen gestellt. Erlebnisse,...
Entspannung nach der Wellness-Anwendung (Foto: nordlicht verlag)

Wellness-Angebote

Hier präsentieren sich Wellness-Spezialisten von der Nordseeküste, ob aus Sterne-Hotel, Kurmittelzentrum, Beautyfarm oder Freizeitbad....

Medical Wellness

Die lebhafte Diskussion zum Inhalt dieses Begriffs widerspiegelt u.a. die Dimension, in der sich der Paradigmenwechsel innerhalb der Medizin...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Cuxhavener Küstenheiden
Wer in den Urlaub an die Nordsee (oder an die Ostsee) fährt, der hat Strand- und Badeurlaub im Sinn – und ist damit auf der sicheren Seite. Erst auf den zweiten Blick erkennen viele den Wert des küstennahen Hinterlandes, ob als Wanderziel oder als Sehenswürdigkeit der Natur.
Nachwuchszeit bei den Seehunden
Seehunde gehören zur Familie der Hundsrobben und leben in Atlantik und Pazifik. An europäischen Küsten werden 90.000 Seehunde geschätzt. Sie sind bedeutend kleiner als die Kegelrobben in der Ostsee. Die Tiere sind beliebte Ziele bei Schiffsausflügen.
Erlebniszentrum „Naturkraft“ an der dänischen Nordsee
Im Vergleich mit der eher „zahmen“ Ostsee entwickelt das Wasser an der Nordseeküste deutlich mehr Kraft, ob bei Sturmfluten oder durch ständige Erosion der Küsten. Die Gezeiten machen ebenfalls den Unterschied, obwohl das Wasser dadurch nicht immer „da“ ist.