Wellness-ABC

Wellness-Urlaub an der Nordsee umfasst eine große Vielfalt an Behandlungsangeboten, verbunden mit Begriffen, die nicht zum alltäglichen Sprachgebrauch gehören. Wir wollen Ihnen mit dieser Übersicht die wichtigsten Behandlungsmethoden und Begriffe erläutern, gestützt auf Beschreibungen und Einschätzungen des Deutschen Wellness Verbands. Wir übernehmen dabei auch ein oft kritisches Hinterfragen.

Foto: pixelio.de

Akupunktur (Foto: Dr. Jerzy Dyczynski)

Akupunktur bis Ayurveda

Akupunktur Diese Behandlung durch Stechen feiner Nadeln in die Haut wurde vor etwa 2500 Jahren in China entwickelt. Sie beruht auf der Annahme...

Bachblüten bis Body-Maß-Index

Bachblüten-Therapie Bachblüten sind Blütenessenzen, deren jeweilige Schwingungsfrequenz mit je einer negativen Seelenverfassung...
Hamam (Foto: Rainer Höll)

Cleopatrabad bis Hamam

Cleopatrabad Die ägyptische Herrscherin Cleopatra gab diesem Bad den Namen. Der Überlieferung nach soll sie zur Schönheitspflege...

Klangschalen-Therapie bis Lymphdrainage

Klangschalen-Therapie Mehrere Schalen werden auf den Körper des Liegenden gelegt und angeschlagen. Nach tibetisch-buddhistischer...

Massage bis Pflanzenheilkunde

Massage Die klassische Massage (griech. massein = kneten) erlangt nach ihren Ursprüngen im Altertum jetzt eine neue Blüte. In erster...
Qi Gong (Foto: Dr. Jerzy Dyczynski)

Qi Gong bis Römisches Bad

Qi Gong Als wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bedeutet Qi Gong (Qi= Lebensenergie, Gong = Übung) eine...

Sanarium bis Stangerbad

Sanarium Das Sanarium ist eine abgeschwächte Form der klassischen finnischen Sauna. Durch niedrigere Temperaur von etwa 60 °C und die...

Thaimassage bis Thermalbad

Thaimassage Traditionelle Chinesische Medizin, Ayurveda und Yoga sind die Ursprünge, auf die die traditionelle Thaimassage...

Tai Chi bis Yoga

Tai Chi Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungsform mit gesundheitsfördernden und meditativen Bestandteilen. Charakteristisch ist die...

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

26. Juister Gesundheitswoche vom 24. bis 29. April
Die Insel Juist gehört zu den ostfriesischen Inseln und hat sich seit vielen Jahren als besonders familienfreundliches und ruhiges Resort für den Nordseeurlaub profilieren können. Der „Spitzname“ Töwerland (Zauberland) ist ein Zeichen dafür.
Ostfriesische Inseln „for Future“
Die sieben Inseln vor der ostfriesischen Nordseeküste sind schon immer etwas Besonderes gewesen – durch ihre exponierte Lage und den natürlichen Reiz. Um all das möglichst lange zu erhalten, haben sich die Touristiker der Inseln zusammengeschlossen, um „for Future“ gewappnet zu sein. Diesem Anliegen auch optischen Eindruck zu verschaffen, dient seit einiger Zeit ein Zeichen am Himmel.
Erste Sterneninseln Deutschlands in der Nordsee
Hier geht es nicht um die Klassifizierungssterne für touristischen Standard, sondern um richtige Sterne am richtigen Himmel. Denn diese sind längst nicht mehr von allen Punkten der Erde nachts so deutlich wie früher zu erkennen.