Color Line Fantasy Color Line Fantasy

Die norwegische Traditionsreederei ist in der Länderregion Deutschland, Dänemark, Schweden und Norwegen mit mehreren Fährlinien präsent. Am bekanntesten in Deutschland ist die Linie Kiel-Oslo, die auch als Minikreuzfahrt beworben wird und ein entsprechendes Veranstaltungsprogramm samt Aufenthalt in der norwegischen Hauptstadt umfasst.
Der dänische Fährhafen Hirtshals in Nordjütland ist Ausgangspunkt für Fährlinien nach Kristiansand und Larvik in Norwegen, als Einzelfahrt oder in Kombination. Die Verbindung zwischen dem schwedischen Strömstad und Sandefjord in Norwegen kürzt den Weg von Schweden nach Südwestnorwegen beträchtlich ab.
Über die Fährlinien hinaus ist Color Line auch Anbieter für einen erlebnisreichen Urlaub vor allem in Norwegen. Dazu gehören Schiffsrundfahrten durch die Fjorde oder kombinierte Rundreisen mit Auto und Schiff durch diese einzigartige Landschaft.
Mit der Color Fantasy und der Color Magic verfügt die Reederei über die weltweit ersten professionell ausgezeichneten Tagungsschiffe mit Platz für bis zu 330 Teilnehmer.

Servicecenter Deutschland:
Color Line GmbH
Norwegenkai
24143 Kiel
servicecenter@colorline.de
www.colorline.de

Foto: © Color Line

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt
Deutschlands nördlichste Insel Sylt ist nicht nur ein Touristenmagnet ersten Ranges, sondern auch Schauplatz von Naturgewalten vor allem in Form von Küstenveränderungen durch das Wirken von Wasser und Wind. Das Erlebniszentrum Naturgewalten in List präsentiert deren Wirken.
Naturverträglicher Tourismus in Ostfriesland
Wie in allen Urlaubsregionen sind auch in Ostfriesland an der niedersächsischen Nordseeküste die Interessen von Natur und Tourismus nicht immer deckungsgleich. Hier einen tragfähigen und nachhaltigen Kompromiss im Sinne der Gäste zu finden, ist das Anliegen aller Beteiligter.
Kultur und Geschichte an der dänischen Nordseeküste
Die dänische Nordseeküste gehört zu den faszinierendsten Landstrichen an Europas Küsten. Zwischen Kap Skagen im Norden und der deutschen Grenze verläuft fast durchgängig ein breiter Dünenstreifen mit zum Teil atemberaubenden Klippen, ehe die Küste südlich von Esbjerg den nördlichsten Teil des Wattenmeeres bildet.