Klassik-Tage 2009 Insel Juist

Nordsee-Insel Juist
Klassik-Tage auf der Nordsee-Insel Juist
(0) Bewertungen: 0

Auf der Nordsee-Insel Juist geht es auch in diesem Herbst „klassisch“ zu. Bei den Klassik-Tagen auf der Insel Juist dreht sich diesmal alles um die Komponisten Händel, Haydn und Mendelssohn Bartholdy, um an deren „runde“ Geburts- bzw. Sterbetage zu erinnern.

(Insel Juist) Vor zweihundert Jahren wurde Felix Mendelssohn Bartholdy geboren, im selben Jahr starb Joseph Haydn, und 250 Jahre ist es her, dass Georg Friedrich Händel das Zeitliche segnete. Drei gute Gründe in diesem Herbst auf die Insel Juist zu fahren – dort feiert man die Werke der drei großen Komponisten nämlich während der diesjährigen Klassiktage vom 9. bis zum 11. Oktober 2009.

Und weil man so schön dabei ist, hat man als zweiten Höhepunkt auch gleich ein Geburtstagsfest für die Sinne aufs Programm gesetzt: Im Hause der berühmten Pianistin Clara Schumann versammeln sich die Schumann-Kinder zusammen mit den hochkarätigen Freunden der Familie, zu denen auch der Komponist Johannes Brahms und die Sängerin Jenny Lind, die „schwedische Nachtigall“ gehören. Ein fulminantes Schauspiel voller historischer Szenen und Anekdoten, das auch Kinder begeistert, mit viel Musik von Schumann, Brahms, Gounod und Rossini.

Die sechsten Klassiktage auf der Insel entführen ebenso ins 18. und 19. Jahrhundert der Klassik und Romantik und wagen außerdem einen Ausflug in die Wiener Operette – mit einer international besetzten Musik Gala, die von der russischen Pianistin Elena Nogaeva, die bereits in allen großen Konzerthäusern Europas spielte, am Klavier begleitet und moderiert wird.

Auch sonst präsentieren sich auf dem wohl bekanntesten Musikfestival der Insel wieder mal klingende Namen wie z.B. Klarinettist Darko Brlek, der für Tourneen die USA, Japan und Brasilien bereiste, Francis Duroy, der mit seiner Violine bereits unter Elliot Gardiner und Kent Nagano als Konzertmeister führte – oder Massimo Mercelli, der bereits mit 19 Jahren als Soloflötist am Teatro La Fenice in Venedig brillierte.

Text: Kurverwaltung Juist

Ferienwohnung Juist

Foto: © Kurverwaltung Juist

Datum: 01.09.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Hotel Atlantic Juist
Hotel Atlantic Juist
Hotel Atlantic Juist in Juist, Auf der autofreien Insel Juist lädt Sie das neu erbaute Apartment-Hotel ein, in angenehmer Atmosph
Juist
Juist: Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Juist - Nordsee Urlaub
/resources/preview/103/region-ostfries-inseln/ostfries-inseln.jpg
Ostfriesische Inseln
Die Kette der sieben ostfriesischen Inseln vor der Nordseeküste ist eine der beliebtesten deutschen Urlaubsregionen, mit Norderney als dem ältesten deutschen Nordseebad. Die Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge sind zwischen 6 und 30 qkm groß und verfügen an den Ost- und Nordseiten über ausgedehnte Sandstrände.
/resources/preview/103/region-ostfries-inseln/juist.jpg
Juist
Das Nordseeheilbad Juist, auch als Töwerland - Zauberland - bezeichnet, ist wohl eine der schönsten Inseln der Welt. Leuchtturm, Nationalparkhaus, Historisches Kurhaus und vor allem das Meerwasser-Erlebnisbad und Kurmittelhaus Töwer Vital sind die wichtigsten touristischen Sehenswürdigkeiten auf Juist.
/resources/preview/103/ausflug/ostfriesland/ostfriesische-inseln.jpg
Ausflugstipps Ostfriesische Inseln
Beliebte Ausflugsziele mit vielen maritimen Sehenswürdigkeiten sind für Tagesausflüge der Nordsee-Urlauber die sieben bewohnten ostfriesischen Inseln Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum, Norderney, Juist und Borkum. Leuchttürme, Sandstrand zum Baden und viele Wellness-Angebote prägen die ostfriesischen Inseln.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

25. Juister Gesundheitswoche
Die ostfriesische Insel Juist, auch Töwerland“ (Zauberland) genannt, hat es auf vielfältige Weise vermocht, ihre Gäste in den Bann zu ziehen. Eine Möglichkeit ist es, die sowieso schon gesunde Natur der Insel durch entsprechende Veranstaltungen aufzuwerten. Dazu gehört auch die diesjährige Jubiläums-Gesundheitswoche vom 18. bis 23. April 2021.
UN-Dekade der Ozeanforschung
Auch wenn es oft nicht im Blickpunkt des Urlauber ist: Die Nordsee ist Teil des Atlantischen Ozeans. Er ist, wie alle seiner Art, von unschätzbarer Bedeutung für die Klimaentwicklung auf der Erde. Grund genug für die Ozeanforschung auch vor der eigenen Haustür, im Nationalpark-Themenjahr „Wissenschaft im Wattenmeer“.
Nordsee ohne Deich
Der Nordseeurlauber weiß, dass er über den Deich muss, um das Wasser sehen zu können – wenn es denn gerade da ist. Deiche sind ja auch Erlebniszonen, mit Schafen, mit Wegen zum Wandern und Radfahren. Wo aber gibt es den Nordseeblick ohne Deich?